1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

unrevoked3 v3.21 Final zum Download freigegeben!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von kontra2757, 20.09.2010.

  1. kontra2757, 20.09.2010 #1
    kontra2757

    kontra2757 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    16.08.2010
    zkytmilad, scorpion3 und mpweber haben sich bedankt.
  2. ozman, 20.09.2010 #2
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    Supported Devices

    unrevoked3 currently supports the following Android phones:

    Sprint EVO 4G (HTC Supersonic)
    Droid Incredible (HTC Incredible)
    HTC Desire GSM
    HTC Desire CDMA (HTC BravoC)
    HTC Aria
    Droid Eris (HTC DesireC)
    HTC Wildfire (HTC Buzz)
    unrevoked3 will permanently unlock NAND write protection by default on the following phones:

    Sprint EVO 4G
    Droid Incredible (HTC Incredible)
    HTC Desire CDMA (HTC BravoC)

    http://unrevoked.com/rootwiki/doku.php/public/unrevoked3
     
  3. mpweber, 20.09.2010 #3
    mpweber

    mpweber Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.03.2010
    mal 2-3 Fragen hierzu.

    1. kann ich mein Desire jetzt damit rooten auch wenn der Bootlader noch 0.92 ist?

    2. funktioniert nach dem rooten auch der MarketEnabler?

    3. muss ich dann zwingend ein CustomRom aufspielen oder kann ich mein Desire einfach "weiterbenutzen" mit allen Einstellungen und Apps wie sie momentan vorhanden sind? Oder ist dann "alles" weg?


    Vielen Dank schon mal!
     
  4. BrainMcFly, 20.09.2010 #4
    BrainMcFly

    BrainMcFly Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.09.2010
    1. ja
    2. ja
    3. kannst dein gerootetes Rom einfach weiter benutzen.
     
  5. PeterSimlock, 20.09.2010 #5
    PeterSimlock

    PeterSimlock Android-Experte

    Beiträge:
    587
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Sensation, Note 2, Wiko Stairway, Mlais M7, v820W
    Hi,

    zu 1. >> Ja.
    zu 2. >> ich glaube schon.
    zu 3. >> Du kannst Dein org. ROM weiter benutzen.

    Gruß
    Peter

    Zu spät :)
     
  6. mryx, 20.09.2010 #6
    mryx

    mryx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2010
    kann mir jemand auf deutsch sagen, was jetzt besser ist? Ich blick da nicht durch
     
  7. BrainMcFly, 20.09.2010 #7
    BrainMcFly

    BrainMcFly Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.09.2010
    du kannst Froyo (Android 2.2) direkt rooten. Mit der alten unrevoked Version musstes du erst auf Android 2.1 downgraden, da sich Froyo nicht direkt rooten ließ. Mit dem Downgrade war ein Rückstellen auf Werkseinstellungen verbunden, d.h. alle Daten weg.
    Jetzt ist das Rooten direkt und ohne Datenverlust möglich.
     
  8. north, 20.09.2010 #8
    north

    north Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ...und genau deshalb werde ich mein T-Mobile entbrandetes Desire jetzt endlich auf das offizielle HTC-Froyo updaten, um zu sehen, ob dann mein WLAN mit (offiziellem) Froyo funktioniert und dann so, wie ich damals die 2.1 gerootet hatte, mit diesem wundervollen tool wieder rooten :biggrin:

    Man Leute, genau darauf hatte ich solange gewartet, endlich! Nun kann ich *hoffentlich* auch die 2.2 Froyo benutzen, ohne "kein WLAN" mehr zu haben :w00t00:
     
  9. mogli, 20.09.2010 #9
    mogli

    mogli Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    11.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    auf die gefahr hin das ich was übersehn hab

    mit vollroot hat das aber nix zu tun-oder
     
  10. BrainMcFly, 20.09.2010 #10
    BrainMcFly

    BrainMcFly Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.09.2010
    nein, s-off ist erst bei amerikanischen cdma-desires möglich. Für gsm-desires kommt s-off erst in der nächsten unrevoked-version
     
  11. korbi, 20.09.2010 #11
    korbi

    korbi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    383
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich hab auch noch ne Frage:
    Ist es inzwischen möglich mit unrevoked auf einer SD-Karte eine ext-partition einzurichten?
     
  12. ozman, 20.09.2010 #12
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010
    ne aber mit amonra und mit rom manager, ohne weiteres schon.
     
  13. korbi, 20.09.2010 #13
    korbi

    korbi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    383
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    jop mim rom Manager habe ich mir aber irgendwie eine Sd-Karte zerschossen - mein Desire bootet jedenfalls nichtmehr, wenn diese Karte eingelegt ist. Daher kann ich nicht erneut damit formatieren. Und der Weg über Linux ist mir (noch) zu stressig, daher wäre halt ne andere Lösung cool gewesen.:)
     
  14. cargo, 20.09.2010 #14
    cargo

    cargo Gast

    Tja, da hilft wohl nur Karteninhalt per Kartenleser am PC sichern und über den PC formatieren.:cool2:

    Oder du installierst dir AmonRA als Recovery Menu aufs Desire, und patitionierst damit neu.

    Oder: Achtung jetzt kommts...

    ... du legst die Karte ins Desire ein, startest ins Recovery Menu und gehst dann den Weg über recovery-windows.bat.
    Damit bekommst du ein AmonRA Recovery Menu und kannst den Inhalt sichern und anschliessend gleich die Karte neu formatieren.:cool2:
     
  15. vebse, 20.09.2010 #15
    vebse

    vebse Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Ich habe ja inzwischen schon so einiges zu dem Thema gelesen, aber eine Frage habe ich immer noch:
    Ich habe ein gebrandetes Vodafone Desire, Bootloader 0.93, SLCD.
    Das rooten sollte ja nun dank unrevoked 3.21 kein Thema mehr sein.

    Wenn ich nun nach dem rooten nur ein Custom ROM, wie z. B. LeeDroid aufspielen möchte, ist eine Goldcard nicht notwendig, richtig?

    Wozu wird denn dann eine Goldcard gebraucht? Nur um ein original RUU ROM von Vodafone wieder aufzuspielen?

    Ok, doch zwei Fragen ;-)
     
  16. ozman, 20.09.2010 #16
    ozman

    ozman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,218
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    25.03.2010

    was heisst er bootet nicht ins recovery?

    manuell per vol down und power oder per fakeflash, also im rom manager kannst du ihn nichts ins recovery bringen?

    manche fehler entstehen einfach, weil der rom manager die sd formatiert, aber seine eigenen dateien nicht wiederherstellt...

    es muss einmal der clckworkmod-ordner und eine update.zip auf der sd zu finden sein.

    ich glaube nicht dass der RM irgendwelche speicherkarten zerschiesen kann...

    ich hab das jetzt bei 3 sd karten ein dutzend mal gemacht, immer hats geklappt.



    @vebse

    ne für leedroid brauchst du keine goldcard...

    die goldcard wirst du erst wieder brauchen wenn du eine offizelle stock rom auf ein device mit ursprünglichem branding drauf machen willst, oder wenn bereits eines drauf ist, wenn du es updaten willst.

    idr. brauchst du, wenn du zb ein o2 desire hast, und eine o2 rom aufspielen willst, die goldcard nicht.
     
    vebse bedankt sich.
  17. cargo, 20.09.2010 #17
    cargo

    cargo Gast

    @ozman

    Er meint wahrscheinlich nicht das Recovery Menu sondern das Desire startet Android nicht mehr. (kann vorkommen wenn App2SD benuzt wurde und die Daten auf der ext defekt sind.)
     
  18. Toisan, 20.09.2010 #18
    Toisan

    Toisan Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Cargo, mhmm, also wenn es gehn würde, lese dir evtl mal das hier durch:

    LINK

    Dort gingen die alten PushFiles nicht mehr...naja, lesen>probieren>Helfen :)

    LG
     
  19. cargo, 20.09.2010 #19
    cargo

    cargo Gast

    Achso Toisan, das wußte ich nicht. Was ich brauche hab ich in der linken Hosentasche.:flapper:

    Hier bitte schön: pushfiles_fuer_windows_mac_linux daran solls nicht liegen.:D
     
    Toisan bedankt sich.
  20. dj-darkside, 20.09.2010 #20
    dj-darkside

    dj-darkside Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,715
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Hey,

    bei mir funktioniert das nicht -.-

    Hab die MCR r8 drauf. Beim Rooten sagt er mir immer das es nicht gerootet werden konnte...
    HBOOT: 0.80

    mfg

    /Edit: Muss ich vielleicht vorher den HBOOT auf 0.92 updaten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010

Diese Seite empfehlen