1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unrooten oder warten? für ICS; Revolver

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer" wurde erstellt von CrackX, 27.02.2012.

  1. CrackX, 27.02.2012 #1
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo,

    ich bräuchte eine Empfehlung für das ICS Update.
    Ich habe das TF101G (Revolver ROM, S/N: BAOK....), was bedeutet, für mich gibt es noch kein ICS.

    Jedoch mache ich mir jetzt schon Gedanken darüber, ob es sinnvoller wäre, das Gerät zu unrooten oder einfach auf ein Update der ROM zu warten, da diese ja eine Updatefunktion bietet. Kann man über diese Updatefunktion auch (ohne wipe) ein so großes Update machen?

    Dazu kommt, dass ich mal sehr stark annehme, dass die 3G Funktion mit den ersten ICS-Roms mal wieder nicht funktionieren wird, was für mich sehr ärgerlich ist.


    Was würdet ihr mir empfehlen? Was ist einfacher/sicherer? Was läuft wohl stabiler? ..



    Vielen Dank :)


    PS: Achja, ich kann gut mit einem wipe und kompletten Datenverlust leben. Das ist für mich kein Problem :)
     
  2. belsina, 27.02.2012 #2
    belsina

    belsina Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Hallo,

    Meine Empfehlung: Einfach noch warten. Und zwar bis das Stockupdate fürs tf101g da ist und gnufabio eine stabile Revolverrom rausbringt.

    Mein tf101g läuft super und stabil mit der HC Revolver 3.11.1. Weil ich keine Stock-Rom möchte sehe ich keinen Grund vorschnelle Updates/ Beta-Roms einzuspielen...

    Wenn Du garnicht warten kannst dann teste doch die Beta vom ICS-Revolver. Davon solltest Du wieder zurückkommen. HC-Kernel auf der SD-Karte vorausgesetzt. ;)
     
    CrackX bedankt sich.
  3. CrackX, 27.02.2012 #3
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Hallo,

    danke für deine Antwort.

    Glaubst du, es ist möglich, wenn Revolver 4 aus der beta ist, dieses über die Updatefunktion auch ohne Probleme upzudaten?

    Und: Kann ich nicht einfach root behalten und (wenn das Stockupdate denn relased..) die Stockrom nehmen und über CWM oder anders flashen?

    Danke :)
     
  4. nisi01, 27.02.2012 #4
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    von revolver 3 zu 4 ist kein update. mit dem stock-rom brauchst du nicht anfangen.
    warte, bis rev 4 3g kann, wipe und revolver 4 drauf.
     
    CrackX bedankt sich.
  5. CrackX, 27.02.2012 #5
    CrackX

    CrackX Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2011
    Danke für deine Antwort.

    Aus deiner Signatur entnehme ich, dass du Rev 4 bereits testest.
    Kannst du schon aussagen machen, ob es sich lohnt? ^^


    - CrackX
     
  6. nisi01, 27.02.2012 #6
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    die unterschiede von hc zu ics sind gering. der trubel über ics ist nicht wirklich nachvollziehbar.
    wenn du auf 3g eine weile verzichten kannst, o.k.
    aber einen spürbaren funktionsschub bei ics brauchst du nicht erwarten.
     
  7. latehack, 07.03.2012 #7
    latehack

    latehack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Moin zusammen, ich habe ein TF101G Stock 8.6.6.23-20111202.
    Wo bekomme ich denn das aktuellste Revolver und root her?
    ich fürchte, mit dieser Version ist auch der Bootloader "dicht", oder?
    Kann ich downgraden? Wenn ja wie? Wo bekomme ich die Revolver & root files her?
    Die müssen auf die ext. SDcard rein und die dann ins Gerät, richtig? Bitte die Anfängerfragen zu entschuldigen :-D
     
  8. nisi01, 07.03.2012 #8
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
  9. latehack, 07.03.2012 #9
    latehack

    latehack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Hi!

    Danke, aber das habe ich schon probiert... alles nach Anleitung und auch die "richtigen" Treiber drauf, aber die Kommunikation via ADB klappt nicht :mad2:
    Obwohl das mit den NVIDA usw. alles wie beschrieben ablief... Mist... kann doch nicht sein, dass ich hier ein Gerät im Haus hab, was im originalzustand wäre :laugh:

    Noch ein Tipp?
    Thx
     
  10. nisi01, 07.03.2012 #10
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2012
  11. latehack, 07.03.2012 #11
    latehack

    latehack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2012
    ja.. logisch... alles nach Anleitung.. sozusagen "sklavisch"... nix.. das Win tool erkennt mein Tf101G nicht .-(
     
  12. nisi01, 07.03.2012 #12
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
  13. latehack, 07.03.2012 #13
    latehack

    latehack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2012
    Da liegt ja das Problem. ich habe ein TF101G, da goibt es noch kein ICS :-(
     
  14. nisi01, 07.03.2012 #14
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    funzt auch bei HC
     
  15. nisi01, 07.03.2012 #15
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    läuft denn ASUS-Sync ? Vllt. das erst mal installieren.
     
  16. latehack, 07.03.2012 #16
    latehack

    latehack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2012
    ja, geht auch...
     
  17. nisi01, 07.03.2012 #17
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Wenn ASUS-Sync läuft, funzt auch die USB-Verbindung.
    Dann weiß ich auch nicht weiter.
     
  18. nisi01, 07.03.2012 #18
    nisi01

    nisi01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Versuch doch das hier:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?p=23020884

    Übrigens: Wichtig ist , dass ASUS-Sync bei adb im Hintergrund nicht läuft.

    Edit:

    Noch eine Sache ist mir eingefallen: In den Einstellungen "USB-Debugging" aktivieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012

Diese Seite empfehlen