1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unterschied RAFDROID 3.2 SD (MAGLDR) zur NAND Version?

Dieses Thema im Forum "HTC HD2 Forum" wurde erstellt von sword, 05.03.2011.

  1. sword, 05.03.2011 #1
    sword

    sword Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Hi, ich habe eine Verständnisfrage.

    Habe mir vor zwei Tagen von hier: [02.MAR.11][SD] RAFDROID HD 3.2.2|Fastest Full DesHD [MAGDLR/WINMO][K: Rafp 1.7 OC] - xda-developers
    das RAFDROID HD 3.2.2 undzwar die SD-Version mit dem MAGLDR1.13 draufgemacht.
    Da ich nach zwei Tagen und einigen Reboots immer noch ab und zu eine Verzögerung/Lag habe frage ich mich ob es etwas bringen würde die NAND-Version über CWR draufzumachen ([25.FEB.11][CWM] RAFDROID HD 3.2|Fastest Full DesHD|DATA2EXT|[Rafpigna 1.7 OC] - xda-developers).

    Bei beiden Methoden wird doch WinMo aus dem ROM gelöscht und RAFDROID wird aus dem ROM ausgeführt, dann dürfte es doch keinen Unterschied machen, oder?

    Ich finde die RAFDROID HD sehr gut und würde gerne dabei bleiben, wenn dieses blöde Lag nicht wäre.

    Kann es an der SD-Karte liegen, wg. Data2SD (verwende die Sandisk 2GB, die dabei war)?
    Würde es etwas bringen task29 laufen zu lassen?

    Oder könnt ihr mir ein anderes Custom ROM empfehlen, dass dem Original Desire HD sehr nahe kommt und keine Lags verursacht?
     
  2. Mandastar, 05.03.2011 #2
    Mandastar

    Mandastar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Also ich nutze die Rafdroid HD 3.2 schon länger und bin zufrieden. Habe aber die NAND Version.
    Das heißt ich hatte bis jetzt keine Lags oder Hänger. Am Anfang muss man ein paar mal einen Neustart machen, denn sonst kann es zu Verzögerungen kommen.

    Wenn du mit Lag den "2 Sekunden Lag" meinst, der beim Wiederenischalten des Handys aus dem Ruhemodus entsteht, also um das Handy zu entsperren, dann kann ich die versichern, dass das mit den NAND Methode auch nicht besser wird. Das liegt zur Zeit an den Roms und die Entwickler arbeiten daran.

    Für eine orginale Desire HD Rom ist die Rafdroid meiner Meinung nach uneingeschränkt zu empfehlen. Falls es bei dir trotzdem zu Verzögerungen kommen sollte, kannst du vielleicht über einen Wechsel deiner Speicherkarte nachdenken. Ich habe mir vorher extra eine Class 6 Speicherkarte geholt, da ich keine "Risiko" eingehen wollte.
     
  3. sword, 05.03.2011 #3
    sword

    sword Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Hi Mandastar,
    danke für deine Antwort.
    Ich meine nicht nur den 2 Sek. Lag nach dem Einschalten, es ist teilweise so, dass es richtig lange (ca. 10 Sek.) dauert bis sich eine App öffnet und es teilweise zu Hängern beim Scrollen kommt und auch bei der Kamera.
    I.d.R. läuft es nach einem Reboot sehr flüssig, nach ein paar Stunden fangen dann aber die "Hänger" an.

    Ich werde mal die NAND-Methode mit CWR probieren und wenn das nicht hilft mir einen Class6 SD-Karte besorgen.
     
  4. sword, 06.03.2011 #4
    sword

    sword Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Habe jetzt einen Update auf die 4.0 Version gemacht, allerdings mit der NAND-Version und es läuft super.
     
  5. medikopter, 06.03.2011 #5
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    23.02.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    2sec lag?
     
  6. sword, 07.03.2011 #6
    sword

    sword Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Auch kein 2 sek. Lag mehr!
     
  7. Mandastar, 07.03.2011 #7
    Mandastar

    Mandastar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Also das würde ich nicht sagen. Ich habe immernoch den 2 sec Lag.
     
  8. sword, 07.03.2011 #8
    sword

    sword Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Bei mir ist eh komisch, ich habe nach dem flashen der 4.0 Version und booten Android wieder runtergefahren, die config.txt mit gps, auto_backlight und sd_boost=1 angelegt und neu gestartet.
    Seitdem erscheint bei mir der zweite Splashscreen (droid mit den blickenden Antennen) nicht mehr. Es wird das erste Splashscreen angezeigt danach bleibt es dunkel und paar Sekunden später erscheint der Startscreen.
    Es funktioniert aber soweit alles schnell und stabil und auch kein 2 Sek. Lag.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2011
  9. h0LLe, 07.03.2011 #9
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.12.2009
    funktioniert bei euch das mobile internet nur mit gsm??? bei mir baut er keine verbindung auf, mit umts krieg ich sofort ne internet verbindung ... am netz kanns iwie nicht legen kollegen haben 2 desire u da funktioniert alles ... habe o2 kann das jemand bestätigen?
     
  10. sword, 07.03.2011 #10
    sword

    sword Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Ich habe keine Probleme mit der Internetverbindung.
    Sitze gerade im Zug: edge, umts und hsdpa tut.
    Allerdings kein O2, Schweizer Netz.
     

Diese Seite empfehlen