1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Unterstützt das SGS2(-G) apt-X?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100G) Forum" wurde erstellt von D-Viper, 09.07.2012.

  1. D-Viper, 09.07.2012 #1
    D-Viper

    D-Viper Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Hallo!

    Ist jemandem von euch bekannt, dass das SGS2 (mit oder ohne G) unter GB oder ICS (gerootet oder nicht) apt-X (ein Echtzeit-Kodierverfahren zur Bitratenreduktion digitaler Audiodaten) unterstützt?

    Vielen Dank!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2012
  2. email.filtering, 31.07.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ohne mich jetzt besonders mit dem Thema beschäftigt zu haben, aber ist die apt-X-Unterstützung nicht eher eine Software-Angelegenheit?
     
  3. 4ndr0, 31.07.2012 #3
    4ndr0

    4ndr0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    386
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    ASUS Zenfone 2 (Z00A)
    Korrekt.

    Da das Teil auch auf ARM-Prozessoren läuft, wäre es prinzipiell möglich. Es ist aber proprietäre Software und solange der Hersteller das nicht selbst auf Android portet, wird das auch nicht auf deinem Phone laufen.

    Was hast du denn genau vor und warum benutzt du nicht einen Open-Source Codec?
     
  4. D-Viper, 31.07.2012 #4
    D-Viper

    D-Viper Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2012
    weil ich mir gerne sennheiser bluetooth kopfhörer kaufen möchte die mit apt-x angeblich besser laufen
     
  5. 4ndr0, 31.07.2012 #5
    4ndr0

    4ndr0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    386
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    ASUS Zenfone 2 (Z00A)
    Das wage ich zu bezweifeln. Die Kopfhörer nehmen ein analoges Signal aus dem Klinke-Anschluss entgegen, was da vorher für ein Codec am Werk ist, interessiert die kein Bisschen. Va ist Apt-X ein lossy Codec, wenn du wirklich einen auf audiophil machen willst, solltest du an lossy nicht mal denken. Wenn da Apt-X auf der Packung steht, hat da jemand Geld für bezahlt, mehr bedeutet das nicht.

    Wenn du Musik in guter Qualität hören willst, dann sollte es "accurately" ripped FLAC sein. D.h. mit EAC im secure mode gerippt mit korrekter offset correction etc. Siehe dazu auch EAC Guides
     
  6. teekompressor, 01.08.2012 #6
    teekompressor

    teekompressor Android-Experte

    Beiträge:
    487
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    06.04.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Denke mal, da es sich um Bluetooth-Kopfhörer handelt, wird ein Audio Codec, der speziell für die Bedürfnisse "verlustfreier" kabelloser Übertragung im Profibereich konzipiert wurde, seine Berechtigung haben.
    Allerdings wird dieser Codec imho erst im S3 unterstützt (Bluetooth v4.0). Ob es letztlich an der BT-Version liegt oder an der Software, kann ich leider nicht sagen.

    apt-X - Wikipedia, the free encyclopedia


    Eine Usermeinung:

    "...Apt-X [...] allows lossless bluetooth audio up to around 370kbps for stereo sound. Lossless, as in it sounds the same over bluetooth as it does over a wired connection. If you've ever used bluetooth for listening to music you'll know what a big deal that is (if you're wondering whether it lives up the CSR's claims, my experience with Apt-X on my One X and Samsung's HS3000 Apt-X capable bluetooth headset seem to confirm it).

    While it's certainly my preference to listen to ~1000kbps FLAC encoded files, which will be lossy via Apt-X compared to a wired connection, I really love using bluetooth for listening to music while I exercise. Being able to losslessly listen to 320kbps mp3s in that scenario is just golden, and why I've come to appreciate Apt-X so much..."

    Also, scheint seinen Zweck zu erfüllen.

    Gruß,
    teekompressor
     
    Francesco1, AkkiMoto und D-Viper haben sich bedankt.
  7. D-Viper, 10.10.2012 #7
    D-Viper

    D-Viper Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2012
    hallo, weiß da jemand inzwischen etwas neues?
     
  8. TNA, 09.11.2012 #8
    TNA

    TNA Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Nexus 10
    Das erste Smartphone vom Samsung, dass apt-X unterstützt ist wohl das SIII nach dem was ich gehört habe.
     
  9. Flaschenhals2, 23.01.2015 #9
    Flaschenhals2

    Flaschenhals2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.01.2015
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Alter Thread, ich weiß, aber das SGS II unterstützt definitiv apt-x. Habe gerade die Soundqualität mit einem hochwertigen Bluetooth Lautsprecher zwischen meinem Notebook und meinem SGS2 verglichen. Beim Notebook war der Qualitätsverlust deutlich zu hören im Vergleich zum Kabelbetrieb. Beim SGS2 gab es praktisch keinen Unterschied zwischen Kabel (Notebook-Box) und Bluetooth. Etwas recherchiert und dann das hier gefunden bestätigt meine Annahme:D http://www.android-hilfe.de/samsung...oth-codec-apt-x-eine-seltsame-geschichte.html
     

Diese Seite empfehlen