1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Untertakten Mini Pro - Akkuleistung besser?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro" wurde erstellt von Dr.Pain, 28.10.2011.

  1. Dr.Pain, 28.10.2011 #1
    Dr.Pain

    Dr.Pain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Hat jemand mit CM1.7 mal versucht, wie viel länger der Akku hält, wenn man das Gerät untertaktet? z.B. 800MHz statt der 1000MHz, die es ja normalerweise hat?

    Bringt das was?

    Fängt das Telefon an hakelig zu arbeiten?

    Spiele interessieren mich nicht, minimal verlängerte Ladezeiten fände ich jetzt nicht so schlimm...

    Jens
     
  2. mobiwan, 28.10.2011 #2
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    sich wegen minimal verbesserte Akkulaufzeit mit einem hakeligem System quälen kann nicht im Sinne des Erfinders sein, oder ?

    Die CPU taktet bei Nichtbenutzung automatisch herunter, Hauptstromfresser sind u.a. Display und Datenverbindungen.

    Wenn du allerdings einen Standby Rekord aufstellen willst takte es auf 160 MHZ runter und schalte es in den Flugmodus ;)
     
  3. Dr.Pain, 28.10.2011 #3
    Dr.Pain

    Dr.Pain Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.10.2011
    Nee, hakeln soll es natürlich nicht.

    Neue Rekorde brauche ich auch nicht, nur leider habe ich, ohne grossartig am Telefon herumszuspielen, keine 24 Stunden Akkulaufzeit. Also eigentlich ist es, wenn ich es morgens voll vom Netz nehme, spät abends platt. Ich musste es auch schon zwischendurch an den Tropf hängen, wenn ich mal bissel mehr mit rumgespielt habe.Hab aber schon gemerkt, daß die Akkubelastung unter CM1.7 ganz anders verteilt ist, vorher hat das Display im Verhältnis zu den anderen Verbrauchern ewig viel Strom gebraucht, so daß WLAN und Bluetooth maximal auf 10% gekommen sind, selbst wenn Sie den ganzen Tag an waren.

    Das ist jetzt nicht so, bisher hat Mobilfunk-Standby Platz 1 mit 29%, dann Display mit 24%, dann WLAN mit 21% dann Ruhezustand mit 14%. Dann erst Kleckerkram den ich tatsächlich benutzt habe. So herum kann ich das ja auch nachvollziehen.

    Ich dachte halt, vielleicht braucht man die 1000MHz gar nicht, um das Telefon im normalen Betrieb ohne Spielchen flüssig benutzen zu können. Bei Last geht der doch bestimmt immer direkt auf 1GHz hoch...

    War nur ne Idee, ich werd's mal ausprobieren, wenn es bisher noch niemand anders gemacht hat.

    Jens
     
  4. Jabba-deHut, 06.12.2011 #4
    Jabba-deHut

    Jabba-deHut Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Erst spät Abends? Meins macht nach ca 4-5h dicke Backen. Schuld ist wohl ActiveSync das alle 15min Mails checkt, zusammen mit g+ das eben so oft kontrolliert... WLAN wird automatisch per llama zu Hause aktiviert, obwohl es kaum genutzt wird.
     
  5. LeonMentor, 07.12.2011 #5
    LeonMentor

    LeonMentor Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Nur mal so am Rande...

    Ich habe eine Akkulaufzeit von gut zwei Tagen mit:

    imo-Messenger der dauerhaft online ist
    Google-Pushmail
    bissl Sudoku spielen
    bissl Move the Box spielen
    paar Telefonate

    Das ganze bei mir StockROM - Scheinen wohl die Akkus sehr unterschiedliche Kapazitäten zu haben...
     
  6. wayne5de, 11.12.2011 #6
    wayne5de

    wayne5de Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Hallihallo,

    untertaken habe ich auch versucht, aber ohne Erfolg!
    Ich bin sogar von CM7 wieder zurück auf das originale Rom wegen der Akkuleistung!
    Mit CM7 hielt der Akku max 1,5 Tage, mit der dem originalen ROM nun wieder über 3 Tage!

    Grüße,
    wayne
     
  7. wayne5de, 11.12.2011 #7
    wayne5de

    wayne5de Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    Hallihallo,

    untertaken habe ich auch versucht, aber ohne Erfolg!
    Ich bin sogar von CM7 wieder zurück auf das originale Rom/Kernel wegen der Akkuleistung!
    Mit CM7 hielt der Akku max 1,5 Tage, mit der dem originalen ROM/Kernel nun wieder über 3 Tage!

    Zwischenzeitlich habe ich mal das orginale Rom mit diesem Kernel versucht.
    Auch da war der Akkulaufzeit schlecht. Das scheint wohl irgendetwas mit dem Kernel nicht zu passen...


    Grüße,
    wayne
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2011
  8. opelpower, 15.03.2012 #8
    opelpower

    opelpower Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Hi,vorerst bevor ihr falsch über mich urteilt.

    ich nutze das Mini NUR zum whatsappen und gelegentlich telefonieren.Ich teste gerne alles.Stock hielt mein Akku auch nur von frühmorgens bis spätnachmittags.Da dachte ich mir,ich Benutzer doch nur whatsapp und wetterwidget,da brauch ich nicht den vor installierten müll.Habe daraufhin gerootet und einige. apps gefreezt.

    Danach habe ich Internet commander pro installiert,welches bei Display aus alle 10 min. automatisch synct für 15 secDaraufhin dachte ich mir whatsapp braucht keine 1000mhz und hab systematisch runtergetaktet bis ich bei 245mhz ankam.Hört sich lustig an aber mehr braucht das System nicht wenn man nur whatsappt,telefoniert oder mal das Wetter ab fragt.

    Fazit:System ist in der Relation etwas langsamer(aber vollkommen alltagstauglich),das ist wirklich so.Vollkommen akzeptabel.Und die akkulaufleistung hat gefühlt ca. 40-50% zugenommen.komme jetzt bis spät in den Abend bei viel Benutzung.Wenig Benutzung ca. 3tage.Auf jedenfall spürt man die längere akkulaufzeit.

    also für Leute die nur telen oder messenger benutzen optimale Einstellung.Für Leute die surfen(keine Ahnung wer so was auf dem 3" Display macht)keine alternative.

    P.S. im standby 124mhz anstatt 245mhz

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
  9. duke4you, 15.03.2012 #9
    duke4you

    duke4you Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    mit welcher App hast du denn runtergetaktet?

    cu
     
  10. opelpower, 16.03.2012 #10
    opelpower

    opelpower Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Set CPU.Eine kleine korrektur habe ich noch.Doch lieber auf 384 MHz laufen lassen statt 245 MHz.Das scheint der ideale wert zusein
     
  11. pragstdroid, 04.05.2012 #11
    pragstdroid

    pragstdroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2012
    bringen tut es auf jeden fall was.... hauptproblem bei sony scheinen mir aber dieser ganze crap zu sein der standardmäßig drauf is! habe fast 80 .apk gelöscht! und das mini por läuft immer noch!
     
  12. Dexxmor, 04.05.2012 #12
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Also mit CM9 auf meinem Pro (mk16i das große) bin ich Aktuell bei min 245 und max 460 mhz ohne Ruckler oder ähnliches, dafür mit einer Traumhaften Akkulaufzeit.
     
  13. pragstdroid, 05.05.2012 #13
    pragstdroid

    pragstdroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2012
    also ich habe auf dem mini pro... die orginal firmware build .69 und natürlich root...

    als ich das handy zum ersten ma nutzte (akku war voll) hielt es 4-6stunden dann war schicht im schacht!

    nach dem root und dem löschen von fast 80 für mich überflüssigen apk´s, dem runtertakten auf 350mhz (läuft fast immer genauso flüssig wie mit 1000mhz)... bin ich aktuell bei 22stunden und habe noch kapazität von 46% ...

    nutztung is normal wifi, sms, whatsapp, store, musik hören usw.... der hauptstrom fresser is das display... mit 50%...


    diese werte sind für mich allerdings voll okay... habe ich schon schlechter gesehen(und erlebt)!



    BTW gibt es stärkere akkus?
     
  14. JonnyB, 08.05.2012 #14
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Also den besten Akku hat das mini nicht, aber auch nicht sooooo schlecht das man maßnahmen ergreifen müsste nur um den Akku zu verbessern. Ich spiele echt viel herum und am abend hab ich dann immer noch locker 20%. Wozu soll ein Akku überhaupt Tagelang halten, geht ihr damit wandern oder wie. Einfach jeden Abend Ladegerät anschließen und gut ist. Ausserdem kein smartphone kommt an die Akkuleistungen der alten Handys heran. Diesen Traum sollten manche echt langsam aufgeben.

    Gesendet von meinem SK17i mit Tapatalk 2
     
  15. labojack, 29.05.2012 #15
    labojack

    labojack Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Hab viele Rom's und Kernel probiert, jetzt Hybrom V17 und XKernel.
    Mit Antutu Cpu auf max 1113 und min 249 getaktet, Einstellung conservative; Akkuverbrauch über Nacht (Wlan, Bluetooth alles aus) 3%!
    Heute nur etwas telefoniert, 10%
    Xperia Mini, 9 Mon. alt.
     

Diese Seite empfehlen