Up/Downgrade - ich steh im Wald :(

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von cavallino, 11.04.2012.

  1. cavallino, 11.04.2012 #1
    cavallino

    cavallino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Hallo Leute,

    ich kann vor lauter Up- und Downgrades nicht mehr vor und zurück, ausserdem spukt es gewaltig :confused:

    Meine aktuellen Versionen sind:
    Systemversion: 45.0.10.MB526.Retail.en.GB
    Android: 2.3.4
    Baseband: EPU93_U_00.5F.00
    Kernel: 2.6.32.9-g21f1a48
    Build: 4.5.1-134_DFP-10
    Grüne Linse!

    Was nicht geht aber funktionieren soll: Motoblur Konto anlegen/bestehendes verwenden, Exchange Sync, bei beiden kommt keine Verbindung zustande. Kamera mit grüner Linse. Allerdings kann ich Surfen (auch https), POP-Konto abrufen, SMS versenden, WLAN, Bluetooth...


    Zur Vorgeschichte: Vor mehr als einem Jahr habe ich CM7 installiert, was bis vor wenige Wochen recht ordentlich lief, dann sind immerwieder die Shortcuts am Dock verschwunden, bis der mit den Einstellungen weg war.

    Also habe ich nach der Anleitung "von einem Custom ROM zu einer offiziellen Version zurück" gearbeitet. Datei:
    JRDNEM_U3_3.4.2_177-003_BLUR_SIGN_SIGNED_UCAJRDNEMARAB1B80AA03A.0R_PDS03C_USAJRDNFRYORTDACH_P014_A009_HWp3_Service1FF(2).sbf

    Mein Fehler dabei war, dass ich die Version aus der Anleitung installiert habe und nicht die für Österreich (das war aber mit dem Webupdater gar nicht möglich, DACH hielt ich für richtig). Das einzige Problem war, dass ich keine SMS versenden konnte (SMSC war aber richtig mit +436640501 eingestellt für A1/Telekom/Mobilkom, sie SIM funktioniert in einem anderen Handy).

    Anschliessend wollte ich Greenbread installieren (shadow_2.3.4-134_DFP-10) allerdings kam ich mit der Anleitung für GreenBread_1.1_release nicht weiter. Also beschloss ich die neueste Anleitung für CM7 zu befolgen (CM7-Installationsablauf für Anfänger CM7 Februar 2012.pdf) und das endete mit einem schwarzen Defy, das nur noch auf RSD-Lite reagierte, auch nicht mit einem anderen, vollen Akku. Allerdings RSD-Lite meldete Success und PASS. Mein Akku war wahrscheinlich leer geworden :(. Ich wollte rooten, konnte das Defy aber nicht mehr einschalten.

    Mit RSD Lite konnte ich wieder shadow_2.3.4-134_DFP-10 installieren, das ist jetzt der aktuelle Stand, allerdings ohne Exchange (und Kamera mit grüner Linse).

    Wie komme ich nun zu CM7 nach der Anleitung 2012? Brauche ich zuerst ein Downgrade (nach welcher der beiden Methoden?), kann ich gleich - mit vollem Akku - wieder CM7 mit RSD-Lite installieren?

    lg
    arno
     
  2. JohnMcLane, 11.04.2012 #2
    JohnMcLane

    JohnMcLane Android-Experte

    Beiträge:
    884
    Erhaltene Danke:
    167
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Hast du die 2.3.4-134 mit Rsd lite geflashed oder mit CWM ein Backup restored davon?

    Wenn du das mit Rsd lite geflashed hast wird es komplizierter auf Froyo zurück zu kommen, bzw cm7 ordentlich ans laufen zu kriegen.

    Also du brauchst auf jeden Fall ein downgrade, welche von beiden Methoden da am besten ist, weiß ich aktuell nicht genau... Zur Not tut es diese ominöse Froyo Rom mit der bootloader version von gingerbread auch :)

    Ich denke hier geht es für dich weiter: http://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=124687

    Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2012
    cavallino bedankt sich.
  3. RATTAR, 11.04.2012 #3
    RATTAR

    RATTAR Gast

  4. cavallino, 12.04.2012 #4
    cavallino

    cavallino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.12.2010
    danke Rattar! Ich werde die Anleitung versuchen!

    @JohnMcLane: RSD-Lite (laut Anleitung, zumindest von der, die ich für die richtige hielt)

    lg
    arno
     
  5. cavallino, 14.04.2012 #5
    cavallino

    cavallino Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Hallo,

    ich bin jetzt fertig, es spukt noch immer :)

    Hindernisse in der Anleitung:
    - chinesische Software (beim ersten Motoblur Schirm kann die Sprache auf English umgestellt werden)
    - rooten:diese Version findet sich nicht in der Anleitung, sondern unten weiter im Thread: SuperOneClickv2.3.3-ShortFuse funktioniert (ältere Versionen und Gingerbreak funktionierten nicht)


    SMS, Exchange funktionieren aber wieder:thumbsup:

    Was nicht richtig funktioniert, ist die Kamera. Die "Vorschau" bleibt schwarz (!), Fotos werden aber geschossen. Ich sehe also nicht, was ich fotografiere. (In den Anwendungen verwalten: Speicher habe ich schon gelöscht, Cache ist leer). Camcorder funktioniert problemlos.

    Gute Nacht
    arno
     

Diese Seite empfehlen