1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update 2.0.71

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von drno744, 20.12.2010.

  1. drno744, 20.12.2010 #1
    drno744

    drno744 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Seit dem neuen Update startet das Gerät im Standby immer mal wieder neu! Habe schon komplett Wipe gemacht, das Problem hatte ich mit der vorherigen Froyo Version nicht. Auch hab ich immer in Systemalarme einige Sachen wie Frameworks, Maps ect aktiviert die ich weder deaktivieren kann noch löschen ? Alarmzeitpunkt 13 Janner ect ?? Mfg Drno
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2010
  2. SierraX, 20.12.2010 #2
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Der wipe bezieht sich wahrscheinlich nur auf vordefinierte bereiche. Zum entfernen des Framework wie auch die gapps wirst du mit einem root fähigen terminal emulator oder filemanager die neu angelegten Ordner löschen müssen.
     
  3. Jedder, 20.12.2010 #3
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Du kannst mit xx.71 nicht mehr rooten.
     
  4. woffu22, 21.12.2010 #4
    woffu22

    woffu22 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.11.2010
    So massiv ists bei mir nicht.
    Aber er wacht öfter nicht mehr auf, nur reset hilft dann.
     
  5. SierraX, 23.12.2010 #5
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Nach einer fehlerhaften Installation verhielt sich mein system äußerst übel (WLAN im Sack, ständige FCs und das Menü funktionierte nicht mehr richtig). Lies sich erst durch ein formatieren und einem manuellen Update aus der Recovery Console (hoffentlich endgültig) beheben.
     
  6. drno744, 23.12.2010 #6
    drno744

    drno744 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Bei mir war die Lösung gApps4archos 5 seit dem hab ich keine Probleme mehr !
     
  7. woffu22, 23.12.2010 #7
    woffu22

    woffu22 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    22.11.2010
    GApps4archos 4 einfach deinstallieren und dann die 5er Version drüber, oder erst Komplettreset und alles neu?
     
  8. Hans Huckebein, 24.12.2010 #8
    Hans Huckebein

    Hans Huckebein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Habe noch ein jungfräuliches 2.1 Android drauf, lieber noch nicht updaten auf 2.2.0.71?
     
  9. nimrodity, 24.12.2010 #9
    nimrodity

    nimrodity Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.05.2010
    wenn du noch ohne tem root auskommst,solltest du definitiv updaten,das tablet wird dadurch deutlich flotter als noch 2.1
     
  10. Sssnake, 25.12.2010 #10
    Sssnake

    Sssnake Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.11.2010
  11. Hans Huckebein, 26.12.2010 #11
    Hans Huckebein

    Hans Huckebein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Aber hier gab es doch massives Klagen über Froyo, ist das jetzt mit .71 erledigt?
    Läuft der Android Market, wozu Root? (Ich nutze am PC Linux ist wohl dann der Admin Modus um, von Archos nicht gewollt, Eingriffe an dem Gerät vorzunehmen, oder?)
     
  12. iceman_fx, 26.12.2010 #12
    iceman_fx

    iceman_fx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Also ich habe am 24. meins erhalten, hatte 2.1 drauf und habe heute auf das aktuelle geupdated.

    Den Markt habe ich nachinstalliert und lief auf Anhieb.
     
  13. SierraX, 27.12.2010 #13
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    In grossen Teilen haben sich die Beschwerden erledigt... in Teilen auch nicht und andere sind hinzu gekommen.
    Zum thema root: man hat gutes Geld für sein archos bezahlt und bekommt mit der Zeit mit, das aus einem für den User undurchsichtigen Grund das System nur zu einem Teil seiner technischen Fähigkeiten ausgenutzt wird. Wenn man sich als User damit abgefunden hat will man vielleicht garkeine Root rechte. Das sorgt dann aber auch dafür, das man diverse teils auch sehr nervige Dinge ertragen muß: wird zum beispiel ein recovery wipe und reinstallation benötigt, ist der root befähigt in kürzester Zeit sein Gerät auf einen zeitnahen Stand zurück zu bringen. Wärend der Normale User darauf angewiesen ist, erst einmal einen Market nach zu installieren, drauf zu hoffen das es die Programme noch im Market gibt, bei den freien ggf sich noch an dn Namen zu erinnern. Diese wieder neu zu installieren und konfigurieren. Was Zeit braucht... in der man sich Maßlos über das scheißteil aufregen kann. Und dabei kommen dann so bewertungen wie für den Hausgebrauch ungeeignet kauft euch bloss kein ... . Archos Seite ist ja auch verständlich... mit root rechten kann man viel kaputt machen... und Archos soll dann leute bezahlen die das wieder richten? Hätte ich auch keinen Bock zu. Aber archos bietet aber eine Lösung zu... da gibts ein Developer Rom in dem du dann König bist aber halt unter ausschluß von Support und Garantie. Auf der Arbeit bin ich Linux Admin... da haben wir auch solche und solche User... wenn einer eine gute Begründung hat werum er root braucht kriegt er den zugang... ist dann aber ein Softwareseitiger Fehler ist die einzige Lösung die wir anbieten dürfen eine Neuinstallation im Zustand der Auslieferung eines aktuell vergleichbaren Gerätes.
     
    forelle34 bedankt sich.
  14. FZelle, 27.12.2010 #14
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    Thema Root:

    Ja, mit 2.0.71 geht root nicht mehr, ist für Archos eine "Absicherung" für wer weis was.

    Im Gegensatz zu allen anderen Firmen hat aber Archos mit der SDE eine Möglichkeit geschaffen jedes andere linuxbasierte OS einzuspielen.

    Auf xda gibt es schon eine Anleitung wie man z.b. mit deiser Möglichkeit ein funktionierendes Android ohne irgendwelche beschränkungen von SD Karte bootet.
    Mit root, und ohne die 300MB begrenzung.
    Das erste Kernel mit OC ist auch schon da.

    Und wenn es schon ein neues Kernel gibt, gibt es auch bald 2.3 und vieles mehr.
     
  15. enjoylife, 27.12.2010 #15
    enjoylife

    enjoylife Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.11.2010
    Hi Sssnake, wo hast du den schicken Alukoffer her?
     

Diese Seite empfehlen