1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Update] Amazon stellt das 4,3-Zoll-Dualcore-Phone "Blaze" mit Mirasol-Display vor

News vom 02.04.2011 um 14:07 Uhr von Lion13

  1. amazonblaze-12.jpg
    Amazons Engagement im Bereich Android war bislang auf Software konzentriert - nach der Einführung des Amazon Appstore vor kurzem stellte der weltgrößte Online-Händler auch noch den "Cloud Player" vor. Und nun das: Der US-Blog androidpolice.com zeigt exklusiv Bilder und Infos zum ersten Android-Smartphone von Amazon, dem Blaze, das im Sommer (voraussichtlich im August) auf den Markt kommen soll - und die bisher bekannt gewordenen Spezifikationen lesen sich durchaus gut: Das Blaze soll einen 4,3 Zoll großes Mirasol-Display besitzen - diese von Qualcomm schon 2010 präsentierte Technologie soll ähnlich wie die E-Ink-Technik sehr stromparend arbeiten (weitere Details siehe dieser Artikel bei heise.de). Auch von Qualcomm kommt der Dualcore-Chipsatz MSM8660 mit 1,2 GHz pro Kern, dazu gesellen 512 MByte RAM sowie 32 GByte interner Speicher; eine 8-GByte-SD-Karte soll zum Lieferumfang gehören.

    Das Amazon Blaze wird über zwei Kameras verfügen - eine auf der Rückseite mit 5 Megapixeln sowie eine Front-Kamera mit 1,3 Megapixeln; Bluetooth 2.1/3.0, HSPA+, ein microUSB- sowie ein microHDMI-Anschluß (in einem sog. MHL-Port zusammengefaßt) gehören ebenso zur Ausstattung wie eine DLNA-Zertifizierung. Das Smartphone mit 9,25 mm Dicke und 120 Gramm Gewicht wird von einem 1.700-mAh-Akku mit Strom versorgt - als Besonderheit ist auf dem Akku-Deckel ein Solarpanel verbaut; ein NCF-Chip ist Gerüchten zufolge ebenfalls vorhanden. Welche Android-Version auf dem Blaze laufen wird, steht wohl noch nicht genau fest, mit ziemlicher Sicherheit aber Android 2.3 "Gingerbread"; es wird aber eine von Amazon Blaze UI genannte eigene Oberfläche zum Einsatz kommen, in die - wen wundert es? - die Amazon-Dienste sehr stark verankert sind. Scheinbar plant Amazon sowohl eine Version für AT&T wie eine angepaßte für Verizon; im August 2011 soll die Markteinführung voraussichtlich erfolgen. Die AT&T-Variante mit HSPA+ wäre rein technisch auch in Europa einsetzbar - ob das Blaze den Weg zu uns finden könnte, steht leider noch nicht fest.

    amazon_logo.jpg amazonblaze-12.jpg AmazonBlaze_gaming_thumb1.jpg
    AmazonBlaze_MSM8660_thumb1.jpg amazonblaze_solar_thumb1.jpg amazon-blaze-beschreibung.jpg


    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/news-an...t-eigenen-cloud-service.html?highlight=amazon
    http://www.android-hilfe.de/news-an...-vor-dem-kauf-zu-testen.html?highlight=amazon
    http://www.android-hilfe.de/news-an...zum-appstore-von-amazon.html?highlight=amazon

    Quelle: androidpolice.com


    Update: Wie schon vermutet - das ganze hörte sich fast schon zu gut an: Im Gegensatz zu vielen anderen Meldungen war dieser Aprilscherz wenigstens ein gut gemachter, durchaus glaubwürdiger. Und immerhin zeigen die Meldungen auf vielen anderen Android-Blogs, daß wir nicht die einzigen sind, die darauf hereingefallen sind... :D
     
    Lion13, 02.04.2011
    Keinbockwurst, Leon, daspalme und 2 andere haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen