1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update auf 2.3.4 und Rooting für Dummies.

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von dendemeier_, 30.09.2011.

  1. dendemeier_, 30.09.2011 #1
    dendemeier_

    dendemeier_ Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hallo Leute,
    in den letzten 2 Tagen habe ich mich zwar intensiv mit Rooting und Custom Roms beschäftigt, aber leider immer noch keinen wirklich Einstieg gefunden.

    Da ich seit einer Woche mein Samsung Galaxy S Plus besitze und gelesen habe, dass die Firmware 2.3.4 eine bessere Akkulaufzeit ermöglicht, würde ich diese nun gerne installieren.

    Da fängt es mit meiner Begriffstutzigkeit aber auch schon an, denn auch wenn überall von "der Firmware" gesprochen bin weiß ich nicht genau was gemeint ist.

    Deswegen hoffe ich, das mir hier jemand bei ein paar Verständnisfragen helfen kann:


    Bis jetzt habe ich mein Handy, dieser Anleitung folgend, gerootet. Meines Erachtens nach sind dadurch nur das Programm su und das Superuser-Paket hinzugefügt worden, jegliche Firmware blieb davon unberührt, oder?

    PCode: GT-I9001HKDDBT
    PDA: I9001XXKG3
    PHONE: I9001XXKG3
    CSC: I9001DBTKG1

    Wenn ich jetzt dieser Anleitung folge und die Vorgeschlagene Firmware-Version 2.3.4 mit der Bezeichnung I9001XXKP4 Installiere, welche Dateien werden geändert?
    Und spielt es eine Rolle das meine Firmware vorher KG3 bzw KG1 hieß? ( und nicht KP3 o.ä.?)

    Ich Frage deswegen, weil mir nicht klar ist inwiefern die Verschiedenen CSC-, PHONE- und PDA-Firmwareversionen und der eigentliche Kernel zueinander kompatibel sind.

    Außerdem, wie kann ich meine jetzige Firmware so sichern, dass ich sie notfalls wiederherstellen kann?
    Ich frage, weil meine Kombination aus PHONE und CSC Firmware auf samfirmware.com nicht verfügbar ist.

    Ich hoffe, die Fragen sind nachvollziehbar und im richtigen Forum gestellt.

    Viele Grüße,
    dendemeier_
     
  2. reneph, 30.09.2011 #2
    reneph

    reneph Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,067
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    03.08.2011
    1. Durch rooten ändert man NICHT die Firmware.
    2. Deine jetzige Firmware bekommst du mit dem aktuellen Check Fus Downloader (Haken bei Test Mode setzen).
    3. Durch Flashen der anderen Firmware geht dein bisheriger root verloren und du musst wieder neu rooten. Weiteres findest du etwa in dem Thread (z.B. Backups efs und persist Data)
     
    s3bish bedankt sich.

Diese Seite empfehlen