1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update auf Android 2.3.4 - Anleitung

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von jaybee83, 22.08.2011.

  1. jaybee83, 22.08.2011 #1
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Moin Leutz!

    Bin seit ner Woche stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy S Plus und hab sobald mal im Internet nachgestöbert, ob es möglich ist, die vorinstallierte Android Version 2.3.3 auf 2.3.4 oder gar 2.3.5 aufzustocken :smile: Gestern Abend ist mir dann ersteres erfolgreich gelungen und nun wollt ich ma allen Interessierten ne kleine Anleitung zum Update geben.

    Drei Sachen werden hierfür zunächst benötigt, zum einen Samsung Kies, dessen Installation sicherstellt, dass man alle nötigen Treiber für das SGS+ aufm Rechner installiert hat:

    http://www.samsung.de/de/consumer/kies.aspx

    Ausserdem auch hilfreich für das spätere Backup der Dateien (siehe weiter unten) ;)

    Als Zweites natürlich das Android ROM (offizielles, geleaktes Samsung-ROM), runterzuladen z.B hier:

    http://www.sammobile.com/showthread.php?t=18

    Einfach runterscrollen und die Europe Firmware mit der Bezeichnung
    I9001XXKP4
    runterladen. Die gepackte Datei ist übrigens geschützt, Passwörter sind angegeben.
    Registrierung ist für diesen link nötig, diese ist jedoch kostenlos und fix erledigt. Ausserdem kanns nicht schaden, somit immer aufm Laufenden zu bleiben, falls neue ROMs verfügbar werden :cool2: Alternativ kann man auch einfach nach der Firmware Bezeichnung googeln und wird sicher auch so fündig :smile:

    Die dritte Sache die benötigt wird, ist ein Flashprogramm, mit dem ihr die neue Firmware auf euer Phone packen und installieren könnt. Ich habe hierfür den Odin Multi-Downloader in der Version 4.43 benutzt (im Übrigen ist diese Version bisher wohl die einzige die mit dem SGS+ funktioniert!):

    Odin Multi-Downloader v4.43

    ACHTUNG:Sichert VOR dem Update alle eure Daten, weil euer Phone durch das Flashen auf den Werkszustand zurückgesetzt wird! Ich habe über den Marktplatz "SMS Backup & Restore" sowie "App Backup & Restore" mir besorgt und benutzt. Dazu hab ich alle meine Kontakte & Medien über Samsung Kies gesichert und nach dem Update wieder draufgespielt.
    Dasselbe gilt übrigens auch für eure Stock-Firmware! Merkt euch den exakten Namens-String (z.B. I9001XXKF8), sodass ihr sie bei Bedarf bei samfirmware.com oder anderen Quellen (zB CheckFUS Downloader, einfach mal danach googeln) runterladen und flashen könnt, wenn ihr z.B. euer Gerät zwecks Garantie einschicken wollt!

    Soa, jetz zur eigentlichen Installation. Ich war ehrlich gesagt anfangs auch n bissel ahnungslos und hab mir aus mehreren Anleitungen für andere Samsung Modelle (und eigenem Rumfrickeln) dann jedoch folgende Abfolge zusammengereimt:

    1. Odin und Firmware entpacken

    2. Odin starten (unter Win7 als Administrator!), auf "select OPS" klicken und die Datei AriesVE.ops im Firmware Paket markieren. Somit werden die unteren Schaltflächen BOOT, PHONE, PDA und CSC freigeschaltet.

    3. Jetz in der angegebenen Reihenfolge die Dateien aus dem Firmware Paket hinzufügen: BOOT (Boot_Loader.tar)
    PHONE (.smd Datei MODEM)
    PDA (.smd Datei PDA)
    CSC (.smd Datei CSC)

    4. Schaltet euer Galaxy S plus nun aus, verbindet es per USB-Kabel mit eurem Rechner und schaltet es im sogenannten Download-Modus wieder ein: Hierzu gleichzeitig auf Lautstärke runter / Home / Powerknopf drücken bis Odin das Phone erkennt (achtet auf die Anzeige COM Port Mapping oben links). In manchen Fällen kanns auch helfen, zuerst den Download-Modus zu aktivieren und erst dann das Handy mit dem Rechner zu verbinden!

    5. Sobald die Erkennung durch Odin erfolgt ist, könnt ihr das Update mit nem kurzen Klick auf Start lostreten und voila! nach ca. 5 Minuten Installation und nem Reboot habt ihr Android 2.3.4 drauf :w00t00:

    Zusatz zum Flashvorgang: Es werden insgesamt 15 Schritte angezeigt, die aber nicht alle durchlaufen werden. Nach Schritt 11 bootet eurer Handy neu, das ist laut frank_m gar kein Problem weil die 15 vorgeladenen Dateien ingesamt 4 doppelte enthalten! Solang euer Phone danach normal bootet und die 2.3.4 version in der systeminfo anzeigt is alles geritzt, also keine panik! :)

    Bei mir hats wunderbar beim ersten Mal geklappt, und soweit kann ich auch keine Probleme entdecken, alle Sensoren und Funktionen meines SGS+ sind in einwandfreiem Zustand. Jedoch habe ich mehrere Fälle mitbekommen, wo 2-3 Versuche nötig waren, um den Flashvorgang erfolgreich durchzuführen. Achtet darauf, dass euer phone auch wirklich im download-modus ist (und nicht im ramdump modus zB) und ihr somit die beschriebene Tasten-Kombination richtig ausführt! Wenns länger als 10 Minuten dauert dann einfach Odin schliessen, Handy vom Rechner trennen und nochmal versuchen.

    Falls trotz allem trotzdem weiterhin Probleme auftauchen bzw. der Flash nicht durchgeführt wird und an einer Stelle hängen bleibt:
    - sicherstellen, dass Kies und somit alle erforderlichen USB-Treiber vom Phone aufgespielt sind
    - mehrere USB-Ports oder auch anderen Rechner ausprobieren zum flashen
    - falls microSD-Karte vorhanden ist: im Handy belassen beim Flashen
    - Checken, wie "zugemüllt" der interne Partitions-Speicher ist, zur Not Platz schaffen durch Backups auf den Rechner oder die externe microSD-Karte!
    - ein letzter Standard-Tipp: Rücksetzung auf Werkseinstellung und einfach nochmal probieren ;)
    - bei einigen usern scheint es unter win7 probleme gegeben zu haben, diese konnten jedoch beim flashen unter winxp behoben werden!
    - möglichst das ORIGINAL USB-Datenkabel von Samsung benutzen! Also nicht eins von anderen Geräten wie Digicams oder anderen Phones nehmen!

    Generell gilt: keine Panik wenns beim ersten Mal nicht hinhaut, kommt öfters vor, dass es einfach mehrere Versuche benötigt bis ein Flash komplett durchläuft! :)

    bisher beschriebene Vorteile:
    - durchgängig höhere Akkulaufzeiten verglichen mit 2.3.3 (bei mir persönlich Faktor 2-3, andere berichten von 30-40% bis Verdreifachung, abhängig von Benutzung)
    - flüssigere Arbeitsgeschwindigkeit
    - bessere Kompatibilität mit Zubehör (zB Dockingstation ECR-D968)

    bisher beschriebene Nachteile:
    -
    offizielle Firmware-Updates von Samsung über Kies sind nicht mehr installierbar (also manuelles Update nötig)
    - Flashen von Originalfirmware nötig vor Einschicken des Geräts für Garantiefälle (bei samfirmware.com erhältlich)



    Falls zusätzlich noch Root-Zugriffe erwünscht sind, einfach diese Flash-Anleitung per Recovery Modus ausführen: (Für eine detaillierte Anleitung dazu einfach den verlinkten Originalthread bei xda-dev befolgen :) )

    Samsung Galaxy S Plus i9001 rooten

    Hier noch als kleines Extra:

    Wer möchte, kann auch nachträglich noch die neueste Version des Google Markets installieren (momentan 3.1.5). Hierzu einfach die entsprechende .apk hier runterladen:

    http://ul.to/u8jv3p6p

    Handy per USB mit Rechner verbinden, auf Massenspeicher-Modus stellen und die .apk Datei wahlweise auf den internen SD-Speicher oder die externe SD-Karte kopieren. Dann mittels File Manager (zB dem vorinstallierten Samsung File Manager) die .apk Datei auswählen und Market installieren. Falls erwünscht, kann man die Datei nach dem Update getrost wieder löschen :)

    Mittlerweile gibts auch eine stabile 2.3.5 ROM als Update! Download gibts hier: http://hotfile.com/dl/131787805/0f4c468/I9001BUKP2.rar.html
    Hierbei einfach die .rar Datei entpacken, die enthaltene .exe starten, Land aussuchen (Spanien, Rumänien, Island, Österreich, Italien, Frankreich, Schweiz, Portugal, Deutschland, Niederlande, Irland, Kroatien, Grossbritannien) und wie gehabt flashen im Download-Modus!
    Habe diese ROM selbst draufgespielt und bin bisher sehr zufrieden damit. Root geht wunderbar wie bisher, entweder durch Flashen des gerooteten FW-Kernels der 2.3.4 KP4 ROM oder durch die bereits bekannte update.zip im Recovery Modus. Diese ROM ist eine gebrandete Vodafone ROM, wobei sich die Modifikationen sehr im Rahmen halten (gerade mal 3 zusätzliche Apps, welche man aber mit nem Root Installer leicht entfernen kann bei Bedarf). Vorhandene Sprachen sind: de,el,en,es,fr,hr,hu,it,nl,pt,sl,sv,tr.

    Und hier direkt noch eine 2.3.5 Rom, diesmal sogar ungebrandet!

    http://hotfile.com/dl/132927614/10d51bf/I9001XXKPG_I9001XENKP1.rar.html

    Lokalisierung ist für Niederlande, weitere Infos zu dieser Rom gibts in diesem Thread: http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-s-plus/158407-i9001xxkpg-android-2-3-5-a.html
    Enjoy!!! :)

    PS: Passwort der FW ist auch hier samfirmware.com



    Bei Fragen oder zusätzlichen Infos: schießt los!

    Fetten Gruß erstma von mir und bis baldestenst! :cool2:

    PS: Hier noch zwei kleine Beweisfotos als Schmankerl!

    [​IMG] [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2011
    3nter66, Dukehunter, ray122 und 40 andere haben sich bedankt.
  2. luki79, 22.08.2011 #2
    luki79

    luki79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.07.2011
    super das du das geschafft hast,,,,,

    aber was ist nun der bahnbrechende unterschied zur 2.3.3???


    lohnt das update? :confused:
     
  3. jaybee83, 22.08.2011 #3
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    "bahnbrechende" Unterschiede gibts da natürlich net. Haupt-Verbesserungen sind laut Wikipedia Bugfixes, Unterstützung von Video- und Audio-Chat bei GTalk und die verschlüsselte Übertragung von Kontakten und Kalendereinträgen (http://de.wikipedia.org/wiki/Android_(Betriebssystem)). Jedoch hab ich subjektiv das gefühl, dass mein akku jetzt auch länger durchhält, muss ich aber erst noch weiter testen die nächsten tage...
    Jedenfalls ists immer ein gutes gefühl, ne aktuelle firmware draufzuhaben ;) und schonmal gut zu wissen wie man manuell updatet, so bin ich schonmal für zukünftige ROMs gerüstet :)

    cheers

    PS: also mal ohne witz, die akkulaufzeit hat sich so ziemlich verdoppelt bei mir! bisher musste ich wirklich JEDE nacht aufladen, aber seit dem update gestern (knapp 24h her) hab ich gradmal ein drittel vom akkusaft verbraucht! und das obwohl ich zwischendurch öfters online war, musik gehört habe und my tracks + gps peilung beim joggen benutzt hab. kann doch kein zufall sein, dass es gerade jetzt passiert... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  4. somnium, 22.08.2011 #4
    somnium

    somnium Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hi,
    hat sonst noch jemand die Anleitung ausprobiert?
     
  5. jaybee83, 23.08.2011 #5
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Jap, check ma den thread hier im xda-dev forum:

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1093719&page=7

    Die habens mit derselben firmware von samfirmware und odin v443 durchgeführt :)

    übrigens schein ich net der einzige zu sein, der nen krassen boost in der akkulaufzeit mit 2.3.4 erlebt! scheint also was dran zu sein ;)

    Sent from my GT-I9001
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
  6. Microcut, 23.08.2011 #6
    Microcut

    Microcut Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2 WI501Q
    Habs auch gerade mal geflasht, ging problemlos :smile:

    Bin ja mal gespannt, wie sich das jetzt mit dem Akkuverbrauch auswirkt.
    Bericht folgt morgen Abend.....
     
  7. jaybee83, 23.08.2011 #7
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Da bitte ich drum!@berichterstattung :) freut mich dass es problemlos geklappt hat!

    Sent from my GT-I9001
     
  8. Tom1802, 24.08.2011 #8
    Tom1802

    Tom1802 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Hallo,

    nachdem ich das Handy gestern Nachmittag geflasht habe, bin ich nun, wie auch viele andere sehr positiv überrascht!

    Die Akkuleistung ist nun wirklich spürbar besser.

    Der Flash verlief ebenfalls ohne Probleme.

    Vielen Dank!

    Grüße
    Tom
     
  9. jaybee83, 24.08.2011 #9
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hamma, weiter so leute! ;) die "bugfixes" bringens wohl doch :-D

    Sent from my GT-I9001
     
  10. kordiry, 24.08.2011 #10
    kordiry

    kordiry Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2010
    wie schaut das dann mit der Garantie aus ?
    geht die dadurch verloren ?
     
  11. Banditos, 24.08.2011 #11
    Banditos

    Banditos Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    24.08.2011
    hmmm....der Odin läuft nu schon knapp 10 min bei mir...normal?
     
  12. Banditos, 24.08.2011 #12
    Banditos

    Banditos Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    24.08.2011
    nun klappt es doch....
     
  13. jaybee83, 24.08.2011 #13
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    jap hatte ich bei xda-dev auch bei einigen gelesen, dass sies erst beim 2. oder gar 3. mal flashen hingekriegt haben. aber geklappt hats bei allen im endeffekt :)

    was garantie angeht, die original firmware (endung XXK8 wars glaub ich?) gibts auch bei samfirmware.com zum runterladen, könnte man also problemlos zurückflashen wenn darum geht das gerät zurückzuschicken!

    cheers
     
  14. Microcut, 24.08.2011 #14
    Microcut

    Microcut Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Wearable:
    Asus Zenwatch 2 WI501Q
    Soooo, nachdem ich heute mit dem Teil noch intensiver rumgespielt habe als eigentlich sonst, muss ich feststellen, dass der Akkuverbrauch doch immens zurück gegangen ist.

    Ich schätze mal, dass so 25-30% weniger verbraucht wurde als vor dem Update. Schön schön! :thumbsup:

    Lohnt sich also wirklich, sich mal ne Viertelstunde mit dem Flashen zu beschäftigen und dem Teil etwas auf die Sprünge zu helfen.
    Kommt ja auch der Lebensdauer des Akkus zu Gute, obwohl das bei den heutigen Preisen eher zweitrangig ist.
     
  15. tomac7, 24.08.2011 #15
    tomac7

    tomac7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Kommt Jungs. Mehr Erfahrungsberichte.
    Ich trau mich noch nicht ganz :smile:
     
  16. Huntsman, 24.08.2011 #16
    Huntsman

    Huntsman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ist in der Rom auch Touchwiz integriert oder nicht? Mit Touchwiz könnte die Rom fast von Samsung selbst sein.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  17. jaybee83, 25.08.2011 #17
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Nicht nur fast, das rom IST von samsung selbst ;) wie schon im ersten post geschrieben ist das hier ne geleakte version von samsung (also inklusive touchwiz) :)

    Sent from my GT-I9001
     
  18. Huntsman, 25.08.2011 #18
    Huntsman

    Huntsman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Das habe ich wohl überlesen. Mich juckt es auf jeden Fall schon in den Fingern, nur bin ich noch im Urlaub :p

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  19. shmerlin, 25.08.2011 #19
    shmerlin

    shmerlin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Acer Iconia A510/A511
    Hm, weniger Akkuverbrauch klingt gut.:thumbup:

    KP4 für welche Region ist diese Rom eigentlich gedacht?

    Mfg shmerlin
     
  20. jaybee83, 25.08.2011 #20
    jaybee83

    jaybee83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    566
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    22.08.2011
    die ersten beiden buchstaben nach der modellbezeichnung sind hierbei von belang.

    beispiel: ROM I9001XXKP4 --> XX steht für Austria, Belgium, France, Germany, Hungary, Italy, Spain, United Kingdom (das ist übrigens die 2.3.4 ROM)

    ROM I9001XEKE8 --> XE steht für Bulgaria, Estonia, Kazakhstan, Latvia, Lithuania, Russia, Ukraine

    hier gibts auch ne übersicht zu den versch. codes: Samsung Letter Code - www.SamFirmware.com

    cheers :)
     
    proto und shmerlin haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen