1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update auf Gingerbread bricht ab

Dieses Thema im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen" wurde erstellt von gerhum, 21.07.2011.

  1. gerhum, 21.07.2011 #1
    gerhum

    gerhum Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Hallo!

    Könnt Ihr mir mal einen Tipp geben, wie ich das Update auf mein Handy bringe?

    Ich habe Kies installiert und mit dem Handy verbunden. Programm gibt mir die Meldung das eine neue Version der Firmware vorhanden ist (PDA:JVD / PHONE:JV5 / CSC:JV5 (DRE)). Derzeit ist folgende Version installiert: PDA:JP5 / PHONE:JP2 / CSC:JP2 (DRE).
    Ich folge dem Menü. Er fängt an das Update herunterzuladen, danach möchte Kies eine Verbindung zum Handy erneut herstellen, da diese unterbrochen wurde. Wenige Sekunden später bekomme ich die Meldung:

    Fehler - Das Gerät antwortet nicht. Zum Beheben des PRoglems starten Sie das Gerät neu.

    Natürlich habe ich das gerät schon mehrmals gestartet - ohne Erfolg. Ich habe das Upgraden auf mehreren Computer versucht, jedoch ist das Ergebnis das Gleiche.

    Was kann ich hier machen?

    SG
    Gerhum
     
  2. Tucher, 21.07.2011 #2
    Tucher

    Tucher Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.09.2010
    schau mal ganz oben in der forum übersicht. “Kies Probleme und Lösungen “ da scho mal geschaut?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. user999, 25.07.2011 #3
    user999

    user999 Gast

    Hallo, ich hab genau das gleiche Problem mit dem SGS. Hast du schon eine Lösung gefunden?

    lg
     
  4. frank_m, 25.07.2011 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wenn er in den genannten Thread geschaut hat, dann hat er die Lösung gefunden.
     
  5. rick2301, 25.07.2011 #5
    rick2301

    rick2301 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Ich habe exakt das gleiche Problem, habe KIES jetzt mittlerweile auf drei Rechnern (2x Win7, 1x XP) installiert, bekomme aber immer wieder die gleiche Fehlermeldung.
    Kann es irgendwie am Handy liegen? Hatte es gerootet und den OCLF drin, die habe ich aber vorher wieder rausgenommen.
    Oder könnte es am Kabel liegen? Habe nicht das Original von Samsung sondern eins von Nokia. Das sollte aber auch USB 2.0 beherrschen... Sonst noch Ideen?
     
  6. gerhum, 25.07.2011 #6
    gerhum

    gerhum Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Hallo!

    Ich habs aufgegeben und werde von samfirmware eine version runterladen.

    SG
     
  7. gerhum, 26.07.2011 #7
    gerhum

    gerhum Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Hallo ich bins nochmal!

    ich habe samsung um support gebeten. heute habe ich eine antwort erhalten. sie würden folgende vorgehensweise vorschlagen:

    Bitte deinstallieren Sie KIES.

    Bevor Sie Kies installieren, beachten Sie folgende Voraussetzungen die auf Ihren Computer vorhanden sein
    sollten:


    - alle Hardware-Treiber auf PC müssen aktuell sein auch USB-Treiber aktualisieren
    - Administrator Recht vorhanden
    - WinXP (ab ServicePack2) / Vista / Windows 7 (32 Bit)
    - .NET Framework 3.5 (entpackt und ordnet zu)
    - Adobe Flash Player aktuelle Version
    - Adobe Shockwave Player aktuelle Version
    - Windows Media Player 10 oder höher
    - 500 MB Festplattenspeicher
    - Bluetooth am Gerät muss deaktiviert sein, wenn USB-Kabelverwendet wird
    - USB-Verbindungsmodus einstellen am Handy auf KIES
    - keine anderen Anwendungen dürfen laufen oder aktiv sein auf dem Handy
    - Gerät muss betriebsbereit sein
    - Firewall und AntiVirenprogramm müssen aus sein
    - fremde Handysoftware darf nicht auf PC sein.
    - Gerät ohne SD-Karte verbinden

    Danach downloaden Sie sich von www.samsungapps.com die Software Kies herunter. Bitte speichern Sie
    den Download auf Ihrem Computer bevor Sie es ausführen bzw. installieren.

    Bitte folgen Sie den weiteren Angaben:

    1. Das Gerät noch nicht mit dem PC verbinden!
    2. KIES installieren.
    3. Samsung Kies starten und Update ausführen.
    4. Samsung Kies erneut starten und links oben auf das Symbol Kies klicken, im Dropdown- Menü anschließend auf Treiberwiederherstellung klicken, die Treiber werden neuinstalliert.
    5. Wenn alles ordnungsgemäß durchgeführt wurde in die Einstellungen gehen und unter Allgemein die Häkchen bei „Beim Starten von Windows Geräte-Verbindungsüberwachung automatisch starten“ und „Kies automatisch starten, wenn ein Gerät angeschlossen wird“ rausnehmen und übernehmen.
    6. Und nun Windows neustarten!
    7. Nach dem Neustart im Taskmanager sicherstellen, dass Kies.exe wirklich nicht läuft.
    8. Beim Gerät in die Einstellungen gehen und auf USB-Einstellungen klicken.
    9. Hier Samsung Kies auswählen.
    10. KIES darf nicht laufen.
    11. Nun das Gerät per USB Kabel mit dem PC / Laptop verbinden. Falls Sie einen PC benutzen, bitte nicht den Front USB-Port verwenden, sondern direkt in die Rückseite in einen USB-Port stecken und auch keine USB-Hubs bzw. andere Adapter verwenden.
    12. Es folgt der Connection Screen (MTP Application). Unbedingt warten, bis "Verbunden" auf dem Screen steht. Empfohlen wird während der ganzen Zeit keine andere App auf dem Gerät zu starten und diesen Screen im Vordergrund zu lassen.
    13. Samsung Kies starten und dann sollte es sich mit dem Gerät verbinden.


    Tritt der Fehler weiterhin auf, testen Sie bitte einen anderen PC, um Ihr Betriebssystem als Fehlerquelle ausschließen zu können.

    ich kanns leider nicht versuchen, da ich bereit mit Odin die Version 2.3.4 installiert habe.

    [​IMG]


    Aber vielleicht kann es ja einer mit dem gleiche problem testen und hier eine rückmeldung geben

    sg
     
  8. frank_m, 26.07.2011 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wieso das nicht? Klar kannst du Kies benutzen, wenn du mit Odin geflasht hast. Nur ein Firmwareupdate wird dir nicht angeboten, aber die grundsätzliche Verbindung funktioniert natürlich.

    Übrigens hab ich das Gefühl, Samsung hat die Anleitung aus unseren Kies FAQ abgeschrieben. Das ist fast 1:1 das gleiche.
     
    sge bedankt sich.
  9. gerhum, 26.07.2011 #9
    gerhum

    gerhum Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Ich meinte ja nicht, das ich nicht Kies benutzen kann, sondern das ich das Update nicht durchführen kann.
     
  10. frank_m, 26.07.2011 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Viele Update Probleme werden von Kies verursacht. Das hat nichts mit "bedienen können" zu tun. Das sind einfach Unzulänglichkeiten der Software, die ein sehr sauberes Umfeld benötigt, um reibungslos zu funktionieren.
     
  11. jenserffm, 18.08.2011 #11
    jenserffm

    jenserffm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Hi, hab das oben beschrieben Problem auch. Kannst du den Link zum besagten Eintrag posten? Danke
     
  12. Galatank, 27.08.2011 #12
    Galatank

    Galatank Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Hatte das gleiche Problem. Dank FAQ und dieser Anleitung fast in Griff bekommen.

    Damit es letztendlich funktionierte war ein Wipe/Factory reset als letzte fehlende Voraussetzung notwendig.

    Das hatte mich etwas gewundert, da ich neben Google-Konto noch keine weiteren Daten nach dem gestrigen Reset/Wipe eingegeben hatte. (SGS war in der Logoschleife nach Akku-Leerstand gefangen)

    Also Danke für diese Anleitung und die FAQ, hat mir sehr geholfen.

    Kies hätte öfter mal nen Schokoriegel verdient, benimmt sich voll wie 'ne Diva!
     
  13. adege, 30.08.2011 #13
    adege

    adege Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo, gibt es mittlerweile eine klare Lösung für die Problematik?
    Acker mich seit Tagen mit Kies ab, mittlerweile erkennt es mein Galaxy, aber nur bis zum Firmware-Update, dann haut er es raus und schluckt es erst wieder, wenn ich das Handy neu starte. Probleme der Sorte gibt es ja scheinbar tausende, so wie ich im Netz das sehe.
    Hab leider nirgendwo eine anständige Antwort gefunden, immer wieder nur Verweise auf was anderes und übersichtlich ist das schon lange nicht mehr. Soweit ich weiß habe ich auch schon alles ausprobiert (außer auf Werkeinstellungen zurücksetzten, aber muss das wirklich sein, weil dann ist doch quasi alles weg, gel?).

    Hab es auch schon an mehreren Rechnern versucht, überall das gleiche (Win 7, Win Vista).
     
  14. adege, 11.09.2011 #14
    adege

    adege Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo? Irgendjemand?
    Mittlerweile alles durch, alle ohne Virenprogramm, alle bestimmte Reihenfolge, bestimmte PC-eigenschaften sonst-was-Sachen. Immer das gleiche.
     
  15. frank_m, 11.09.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wie ich schon schrieb: Die Software benötigt ein sehr sauberes Umfeld, um problemlos zu funktionieren. Bekommt sie das, klappt es auch anstandslos. Bislang haben es noch alle zum Laufen bekommen - schlimmstenfalls nach einer frischen Windows Installation.
     
  16. adege, 11.09.2011 #16
    adege

    adege Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    weiß nun wirklich nicht, was an meinem gerade einmal ein paar Wochen altem Rechner nicht sauber sein sollte. Zumal es überall das gleiche Problem gibt :( Mir würd ja auch 2.2.1 erst mal reichen, aber ich komm ja überhaupt nicht von meinem 2.2. weg
     
  17. frank_m, 11.09.2011 #17
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Oh, auch auf einem frischen PC kann allerhand Unsinn drauf sein. Wenn ich sehe, was auf neuen PCs heutzutage alles vorinstalliert ist, dann ist es kein Wunder, wenn Kies nicht laufen will.
    Und selbst, wenn du Windows selber frisch installiert hast: Es reicht, wenn du einmal ein falsches Programm installiert hast, und schon ist Schluss. Zugegeben, die Fehlersuche ist nicht einfach. Aber bei allen anderen funktioniert es ja. Grundsätzlich geht es also, und es muss ein individuelles Problem bei dir sein.

    Besonders beliebt sind dann auch die Fehler beim Anschließen des Gerätes. Oft werden Front USB Anschlüsse benutzt, oder USB Hubs, was natürlich tödlich ist.
     
    sge bedankt sich.
  18. adege, 11.09.2011 #18
    adege

    adege Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Ich hab schon alle USB-Plätze getestet, die ich finden kann. Und dass Kies nur funktioniert, wenn es klinische Rechner vorfindet, kann ja auch nicht ganz normal sein. Also selbst, wenn irgendeine Sache bei mir das Problem ist, kann es ja wohl nicht sein, dass ein Programm so ist...
    Hilft es, wenn ich bei einem Kollege mit Apfellogo vorbei schaue oder müsste auch der Rechner am besten gar nichts drauf haben?
     
  19. frank_m, 11.09.2011 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Klinisch muss der Rechner nicht sein. Ich hab Kies auf 3 Windows 7 Rechnern laufen, und auf keinem davon musste ich besondere Klimmzüge unternehmen. Und einer davon ist seit über einem Jahr im Einsatz und entsprechend verdreckt. Aber die Erfahrung lehrt, dass eine Kleinigkeit ausreicht, um ein Programm zum Versagen zu bringen. Stört diese Kleinigkeit nicht, läuft es auch auf älteren Rechnern mit viel anderer Software.

    Bezüglich USB Ports reicht es ja auch nicht, einfach mal alle auszuprobieren. Wie in den Kies FAQ zu lesen ist, müssen schon bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Das SGS sollte einen USB Root Anschluss für sich allein haben, damit die Stromversorgung sichergestellt ist, usw. Dafür muss man natürlich auch die interne Belegung der USB Ports kennen.

    Das SGS an sich kommt natürlich auch noch dazu. Wie in den Kies FAQ zu lesen ist, muss auch das ordentlich funktionieren, im Zweifel nach einem Werksreset. Hast du das probiert?

    Auf einem Apfel würde ich es nicht probieren. Darauf läuft Kies bestimmt nicht besser.
     
    sge bedankt sich.
  20. adege, 11.09.2011 #20
    adege

    adege Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Nein habe ich nicht. Der Grund ist denkbar einfach: Dann sind so ziemlich alle Daten, Anwednungen etc. weg und ich habe keine Lust, die wieder drauf ziehen zu müssen nur auf den Verdacht hin, dass es danach funktioniert. Wenn man sicher sagen kann, dieses oder jenes Programm auf PC oder Handy ist das Problem, dann kann man damit arbeiten.
    Es ist schön, dass es bei dir alles läuft und gut möglich, dass du auch bei mir die Sachen in Handumdrehen hinbekommen würdest, aber dass bei normaler Nutzung der Sachen (ich denke nicht, dass ich ungewöhnlich nutze), es einfach nicht hinhaut und das Programm einen nicht mals sagen kann, was das Problem ist, find ich schwach. Vermutlich ärger ich mich da lieber weiter mit den Bugs von 2.2 rum und hoffe, dass in einer fernen Zeit mal ein kies-Update kommt, was damit umgehen kann
     

Diese Seite empfehlen