1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update auf ICS empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von Flylink, 04.07.2012.

  1. Flylink, 04.07.2012 #1
    Flylink

    Flylink Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Hallo liebe Community,

    meine Freundin besitzt ein HTC Sensation. Seit einer ganzen Weile wird das Update auf ICS angezeigt. Bisher haben wir es aber noch nicht ausgeführt.

    Wollte einfach mal nachfragen ob ihr das Update empfehlen würdet? Inzwischen habe ich nämlich über zahlreiche Bugs gelesen, die nach dem Update aufgetreten sind. Wollen nicht, dass das Handy danach nicht mehr richtig funktioniert. Seit dem Release des Updates ist ja inzwischen genug Zeit verstrichen um zu bewerten, ob man es durchführen sollte.

    Was müssten wir dann beim Update beachten bzw. was sollten wir vorher tun, damit es ohne Probleme funktioniert? Könnte man das Update wieder rückgängig machen, fall es einem dann doch nicht gefällt?

    Hoffe ihr könnt uns weiterhelfen!

    lg
     
  2. DroidXE, 04.07.2012 #2
    DroidXE

    DroidXE Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Phone:
    LG G2
    Da inzwischen 2 Verbesserungen erschienen sind, lohnt es sich meiner Meinung nach schon auf ICS upzudaten. System läuft einfach viel besser.

    mfg
     
  3. Luise Lustig, 04.07.2012 #3
    Luise Lustig

    Luise Lustig Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    16.08.2009
    ja
     
  4. MaoHD, 04.07.2012 #4
    MaoHD

    MaoHD Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    189
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Ich würde auch Updaten, allerdings nicht über OTA! Das Sensation von ner Freundin lief danach so bescheiden, dass ich die RUU nochmal drüber gebügelt habe. Solltest du/ihr über root nachdenken, vorher via Revolutionary den Bootloader entsperren und meine Version flashen ;)
    Erspart viel Arbeit im nachhinein!
     
  5. AD-A2, 04.07.2012 #5
    AD-A2

    AD-A2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Hiho
    einfach updaten. Die Originalsoftware läuft einwandfrei. Das was Schrenz schreibt kannst du getrost vergessen.

    Gruß
    Andy
     
  6. Luise Lustig, 04.07.2012 #6
    Luise Lustig

    Luise Lustig Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Ich hab auch einfach ein OTA-Update gemacht .. kein Problem.
    Wäre ja auch schlimm. Für so ein Rumgefrickel wie bei Schrenz fehlen mir Lust und Zeit.

    Habe irgendwann später noch ein Factory Reset gemacht, aber nur um dem Exchange-Bug auf die Schliche zu kommen.
    Ansonsten läuft ICS vergleichsweise super ggü. Gingerbread auf dem Sensation.
     
  7. DroidXE, 04.07.2012 #7
    DroidXE

    DroidXE Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Phone:
    LG G2
    Wie gesagt sollte OTA reichen. Wenn du ganz sicher gehen willst, dann installier eine RUU, dabei werden aber alle Daten gelöscht.

    mfg
     
  8. DroydFreak, 04.07.2012 #8
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    Ich finde zwar auch, dass man durchaus zum OTA Update greifen kann, auch wenn ich nach dem Update erstmal einen Factory Reset empfehlen würde, um möglichen Bugs vorzubeugen und ein cleanes System zu haben. Aber dass die Originalsoftware "einwandfrei" liefe kann man SO ja wohl nun wirklich nicht sagen, oder was meinst du warum es einen ICS-Bug-Thread mit 48 Seiten gibt?!


    Also mal @ Flylink:

    Ja, es stimmt dass es nach dem Update zum Teil eine Menge Probleme gegeben hat, bei den meisten Leuten konnte aber der Großteil davon bereinigt werden, indem sie ihr Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt haben (ICS ist dann natürlich trotzdem noch da, es ist dann in dem Zustand als hätte man es bereits mit ICS geliefert bekommen aber noch nichts installiert!).

    Da aber ein Werksreset jetzt kein Beinbruch ist sofern man seinen Kram wie Kontakte und SMS vorher sichert und zudem erst vor ein paar Tagen ein weiteres Update zur Behebung von Problemen herausgekommen ist würde ich unterm Strich auf jeden Fall zu dem Update raten, das System läuft insgesamt schon wesentlich besser, der Akku hält länger und es gibt so einige Neuerungen auf die man nicht mehr verzichten möchte, wenn man sie erstmal kennt, beispielsweise die Möglichkeit, ungewollte Apps zu deaktivieren.

    Zu deiner Frage ob man es rückgängig machen kann: theoretisch ginge das, aber momentan nur duch eine recht aufwändige und komplizierte Methode, da ist mit Sicherheit erstmal einiges an Einarbeitungszeit gefordert. Unter dem Stichwort "Wire-Trick" kannst du mehr Infos hier im Forum dazu finden...
     
  9. xVieReR, 04.07.2012 #9
    xVieReR

    xVieReR Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Habe auch über OTA auf ICS upgedatet. Völlig problemlos! Läuft alles flüssiger ... absolut empfehlenswert! :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen