1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update auf ICS und Root

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Xperia S" wurde erstellt von syphex, 21.06.2012.

  1. syphex, 21.06.2012 #1
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Hallo zusammen, hier nun die Update- und Root Möglichkeit für ICS.

    Bootloader Unlock/Root/Anleitung/Relock

    *Ergängung: für alle die bis jetzt noch keinen Root hatten, aber auf ICS updaten wollen und ihre Apps nicht verlieren möchten:

    Flasht die Firmware mittels Flashtool, macht aber KEINEN Fullwipe. Startet das Handy. In ICS ist ein Programm mit dem Namen "Sichern und Wiederherstellen". Mit dem könnte Ihr Eure Apps sichern (braucht kein root, ist direkt von Sony vermute ich...)

    Flasht danach nochmal mit Fullwipe, rootet und lasst dann danach mit dem "Sichern und Wiederherstellen" App Eure alten Apps wiederherstellen ?!?!*Die Grafik, welche Haken Ihr rausnehmen müsst ist als Anhang unten im Post





    Voraussetzungen:
    - Fastboot-Treiber installiert
    - Fastboot
    - Flashtool
    - Flashtool Update
    - LT26i-6.1.A.0.452 FTF-Datei
    - recovery-nozomi.img
    - SuperSu
    - pre rooted .452 CH Firmware
    - Relock Datei

    Habe die Pre-Rooted Methode wieder aufgenommen. Befindet sich an entsprechender Stelle in blauer Schrift! Schritt 4 entfällt logischerweise, da die Pre-Rootet ja schon gerootet ist ;)

    1. Installation der Fastboot-Treiber
    - Öffnet den Geräte-Manager
    - Schaltet euer Gerät aus
    - Haltet den Volume UP Button gedrückt und verbindet das Gerät mit dem PC
    - Fastboot-Modus am Handy startet
    - In dem entpackten Ordner auf dem Desktop habt ihr einen Ordner Fastboot und usb_driver
    - Im Geräte-Manager unter dem Punkt "Andere Geräte" müsst nun ein Fastboot-Gerät finden.
    - Mit einem Rechtsklick wählt ihr dann die Option "Update Treiber Software"
    - Ihr wählt dann den zweiten Punkt, mit dem ihr manuell nach den Treibern sucht
    - Ihr wechselt nun in das Verzeichnis auf dem Desktop wo der Ordnern "Fastboot" und "usb_driver" ist
    - Drückt auf Weiter und es kommt eine Warnmeldung, dass Windows die Treiber nicht kennt
    - Installiert sie trotzdem
    - Wenn die Treiber installiert sind, Handy ab stöpseln und einschalten.

    2. Bootloader Unlock
    - Ihr solltet erst einmal schauen ob bei Eurem SXS der Bootloader geöffnet werden kann.
    - Im Tastenfeld des Telefon wählt ihr *#*#7378423#*#*
    - Im Servicemenü wählt ihr „Service Info“-> „Configuration“
    - Steht bei Bootloader Unlock allowed: yes, ist Euer Bootloader zum Öffnen freigegeben.
    - Steht da No, habt Ihr leider Pech gehabt und könnt hier abbrechen.
    - Geht auf Bootloader unlock
    - Gebt hier nun die IMEI (letztes Zeichen der IMEI weglassen, so dass es 14 sind), Euren Namen und Eure E-Mail an. (Die letzte Ziffer der IMEI ist eine Prüfziffer die nicht benötigt wird)
    - Ihr bekommt nun einen Key, der NUR für euer Gerät ist; Key aufschreiben!
    - Wechselt in den Fastboot-Ordner, haltet SHIFT gedrückt und macht einen Rechts-Klick auf den Hintergrund des Ordners.
    - Wählt "Open command window here".
    - Verbindet euer Gerät im Fastboot Modus (Gerät ausschalten und mit VOLUME UP an den PC anschließen) LED leuchtet Blau
    - In der Eingabeaufforderung (DOS-Fenster) geht ihr folgenden Befehl ein:

    fastboot.exe -i 0x0fce getvar version


    - Wenn ihr eine Zahl (z.B. 0.5) bekommt habt Ihr das Gerät richtig verbunden
    - Gebt nun

    fastboot.exe -i 0x0fce oem unlock 0xKEY​



    ein. (KEY ersetzt ihr mit dem Key, den ihr von der Sonyseite bekommen und aufgeschrieben habt!)
    - Handy vom PC trennen und neu starten, euer SXS ist nun mit geöffnetem Bootloader versehen.


    3. LT26i-6.1.A.0.452 Firmware aufspielen

    - flashtool.exe installieren
    - DieLT26i-6.1.A.0.452.ftf kopiert ihn in den Flashtool Ordner ins Verzeichnis Firmwares
    - Nun das Flashtool starten
    - Im Programm klickt ihr auf den Blitz und im Fenster das sich öffnet wählt Ihr Flashmode aus und klickt auf OK.
    - Es geht wieder ein Fenster aus wo Ihr die entsprechende FTF-Datei auswählt. (Steht als Xperia S drin)
    - Klickt auf OK
    - Nun geht ein Fenster mit Instruktionen für den Flashmodus. (Sind noch für die 2011er Modelle, also nicht irritieren lassen!)
    - Handy ausschalten, Volume Down gedrückt halten und das Handy verbinden.
    - Das Programm erkennt automatisch das das Handy im Flashmodus angeschlossen wurde
    - Sobald das Programm meldet fertig (steht in dem ganzen Textsalat im unteren Viertel) Handy ab stöpseln

    3. Pre-rooted .452 CH Firmware aufspielen

    - Datei XperiaS_prerooted_ICS_452.img kopiert ihn ins Verzeichnis von fastboot
    - Wechselt in den Fastboot-Ordner, haltet SHIFT gedrückt und macht einen Rechts-Klick auf den Hintergrund des Ordners.
    - Wählt "Open command window here".
    - Verbindet euer Gerät im Fastboot Modus (Gerät ausschalten und mit VOLUME UP an den PC anschließen)
    - In der Eingabeaufforderung (DOS-Fenster) geht ihr folgenden Befehl ein:

    fastboot.exe -i 0x0fce getvar version


    - Wenn ihr eine Zahl (z.B. 0.5) bekommt habt Ihr das Gerät richtig verbunden

    - Gebt nun

    fastboot flash system XperiaS_prerooted_ICS_452.img

    ein
    - Wenn Ihr wieder bei der Eingabeaufforderung seid, sollte Euer SXS neu booten, falls nicht gebt Ihr folgenden Befehl ein

    fastboot.exe reboot


    - Nach dem Neustart ist Euer Handy gerootet.



    4. recovery-nozomi.img mit Fastboot starten

    - Die Datei CWM-SuperSU-v0.92.zip auf euren internen Speicher ("SD-Karte") kopieren und NICHT entpacken!!!
    - Im Ordner mit der fastboot.exe Shift-Taste drücken und halten und einen Rechtsklick machen.
    - Dort wählt Ihr "Eingabeaufforderung hier öffnen" anklicken.
    - Verbindet euer Gerät im Fastboot Modus (Gerät ausschalten und mit VOLUME UP an den PC anschließen) LED leuchtet Blau
    - Nun geht Ihr folgenden Befehl ein

    fastboot flash boot recovery-nozomi.img

    - Handy neu booten und sobald das Display erste Lebenszeichen von sich gibt schnell und mehrmals VolumeUP drücken bis Ihr ins Recovery Menü kommt.
    - Dort navigiert Ihr mit VolumeUP + VolumeDOWN im Menü und bestätigt mit der ON/OFF Taste.
    - Ihr wählt install .zip from SD aus und bestätigt die "CWM-SuperSU-v0.92.zip" und installiert diese nun.
    - Danach das Handy rebooten und (mit ON/OFF und VolumeUP gedrückt halten bis es 3mal vibriert) ausschalten.
    - Nun muss nur noch der alte Stock-Kernel wieder geflasht werden.
    - Dazu öffnet Ihr die FTF Datei ((WinZIP, WinRAR, etc.) und entpackt die kernel.sin in euren Fastboot Ordner und flasht den Kernel mit folgendem Befehl:

    fastboot flash boot kernel.sin

    - Nach Beendigung des Flashvorgangs Handy abstöpseln

    5. Bootloader wieder schließen (damit Updates über PCC oder SEUS wieder funktionieren)
    (Bedenkt aber, dass ein Update über PCC und SEUS den Root wieder entfernt!!!)

    - flashtool.exe installieren
    - Datei Xperia -S_Relock_Bootloader.ftf kopiert ihn in den Flashtool Ordner ins Verzeichnis Firmwares
    - Nun das Flashtool starten
    - Im Programm klickt ihr auf den Blitz und im Fenster das sich öffnet wählt Ihr Flashmode aus und klickt auf OK.
    - Es geht wieder ein Fenster aus wo Ihr die entsprechende FTF-Datei auswählt. (Steht als Xperia S drin)
    - Klickt auf OK
    - Nun geht ein Fenster mit Instruktionen für den Flashmodus. (Sind noch für die 2011er Modelle, also nicht irritieren lassen!)
    - Handy ausschalten, Volume Down gedrückt halten und das Handy verbinden.
    - Das Programm erkennt automatisch das das Handy im Flashmodus angeschlossen wurde und verschließt den Bootloader wieder.
    - Sobald das Programm meldet fertig (steht in dem ganzen Textsalat im unteren Viertel) Handy ab stöpseln und neu starten.

    Euer Bootloader ist nun auch wieder geschlossen und die Updates über PCC und SEUS funktionieren wieder, allerdings bedeutet das für Euch, dass der Root verloren geht.

    Nun habt Ihr auch Root auf ICS :)

    Wie immer übernehme weder ich noch das Forum Haftung für irgendwelche Schäden die an Euren Telefonen passieren. Ihr macht das auf Euer eigenes Risiko.


    Bedanken möchte ich mich noch bei Torxx und Kh0rdan hier aus dem Forum und Bin4ary von xda, wo ich mir die entsprechenden Beiträge zusammengesucht habe!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    schni-schna-schnappi, Scum, The1and0nly und 16 andere haben sich bedankt.
  2. Kh0rdan, 21.06.2012 #2
    Kh0rdan

    Kh0rdan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    LG G3
    Wer mag kann auch gleich die prerooted Version derselben FW nehmen: HIER auf Rapidshare

    Einfach mit fastboot zu flashen: fastboot flash system XperiaS_prerooted_ICS_452.img
     
    syphex bedankt sich.
  3. syphex, 21.06.2012 #3
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    cool, danke. erweitere die anleitung gleich mal :)

    EDIT:

    Die Pre Rooted scheint einen Fehler zu haben, deswegen habe ich die Methode nochmal rausgenommen bis es eine Fehlerfreie gibt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2012
  4. Marmalade, 21.06.2012 #4
    Marmalade

    Marmalade Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc
    wie genau mach ich das mit der prerooted, danke schonmal
     
  5. syphex, 21.06.2012 #5
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Habe es GERADE erweitert. Ist in blauer Schrift hinterlegt. Schritt 1 + 2 müssen auch gemacht werden, nur der Schritt 3 + 4 in schwarzer Schrift fallen weg.

    EDIT:

    Die Pre Rooted scheint einen Fehler zu haben, deswegen habe ich die Methode nochmal rausgenommen bis es eine Fehlerfreie gibt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2012
  6. basian mile, 21.06.2012 #6
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Wie oft rebootet es denn nach " fastboot.exe reboot"? Ich sehe grad nur immer "Sony" dann geht es weg und es kommt wieder "Sony".
     
  7. syphex, 21.06.2012 #7
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Dann hast Du einen Bootloop bei dir.
    War Dein Bootloader geschlossen vor dem Flashen? Hast Du vorher den Advanced Stock Kernel von Doomlord drauf gehabt?
     
  8. basian mile, 21.06.2012 #8
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Alles war Stock.
    Habe gerade erfolgreich den Booloader Unlocked und wollte dann halt das Preeroot flashen.
     
  9. syphex, 21.06.2012 #9
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Lass die Sache mit dem Pre Root,die scheint nen Knacks zu haben.

    Habe es selbst gerade nochmalmit nem anderen XS gemacht.
    Ich nehme die vorerst wieder raus.

    Mache es nach der ersten Methode von mir. Die läuft garantiert. Habe ich auch so gemacht
     
    basian mile bedankt sich.
  10. basian mile, 21.06.2012 #10
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Kacke :-(

    Naja dann eben so...

    Richtig?
    LT26_6.1.A.0.452_Generic_CH_1257-3740_.rar
     
  11. syphex, 21.06.2012 #11
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Genau, das ist die die ich auch genommen habe.
     
  12. basian mile, 21.06.2012 #12
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Ok. Es läuft jetzt. Bootloader ist ja unlocked. Muss ich ihn gleich wieder unlocken? Denn du schreibst "...verschließt den Bootloader wieder".
     
  13. syphex, 21.06.2012 #13
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Ups, Copy&Paste Fehler. Ändere ich gleich.

    Den Bootloader kannst du dann aber wieder verschließen, folge der Anleitung Komplettanleitung und nutzte die FTF von dort.
     
  14. basian mile, 21.06.2012 #14
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Nachdem ich "recovery-nozomi.img" geflashed habe, wie komme ich denn dann wieder in den Fastboot um "kernel.sin" zu flashen?
     
  15. syphex, 21.06.2012 #15
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Du hast die recover.img jetzt geflasht?
    Dann Handy vom USB trennen, einschalten und sofort mehrmals und schnell VolumeUP drücken. Dann kommst Du ins Recovery Mode. Mit VolumeUP und Volume DOWN Navigierst Du durchs Menü und mit ON/OFF bestätigst Du.
    Die ZIP-Datei die du vorher auf den internen Speicher geschoben hast installierst Du dann.
    Handy danach rebooten und mit VolumeUP und ON/OFF solange drücken bis es 3 mal vibriert. Danach die normale Prozedur für den fastboot Modus und die Kernel.sin flashen. Danach Bootloader wieder zu und fertig.
     
    basian mile bedankt sich.
  16. basian mile, 21.06.2012 #16
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Ah das habe ich mir schon gedacht war nur nicht sicher.

    So Kernel ist geflasht.
    Bootloader kann ruhig offen bleiben denke ich.
    Gibt es eine CWM die ich nutzen kann? Oder ist die jetzt noch drauf?
     
  17. syphex, 21.06.2012 #17
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    kann offen bleiben eigentlich, geht halt nur kein sus und pcc mehr.

    Ne, die CWM ist nicht mehr drauf. Habe auch noch keine funktionierende für dieses Rom gesehen, bzw. auch ehrlich gesagt nnoch nicht geschaut ^^

    Mache ich aber heute im Laufe des Abends bzw. morgen Vormittag
     
    basian mile bedankt sich.
  18. basian mile, 21.06.2012 #18
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Danke für die Hilfe.
    Läuft toll.
    Jetzt noch CWM und eine Stock ICS Rom und alles ist cool :)
     
  19. syphex, 21.06.2012 #19
    syphex

    syphex Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC 10, Nexus 5x
    Wird nciht lange dauern bis der DoomKernel verfügbar ist ;)
    Wobei ich das REcovery net wirklich benötige
     
  20. basian mile, 22.06.2012 #20
    basian mile

    basian mile Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,658
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    22.02.2011
    System/app etwas vom Müll befreit. Läuft super. Ich wusste das ics auf dem S toll wird. Antutu sagt grad 6724 Punte. Mal sehen wie es mit anderen Roms ist. Hoffe die Devs sind flott:)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     

Diese Seite empfehlen