1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Update] Erste Details zum Appstore von Amazon

News vom 15.03.2011 um 12:55 Uhr von McFlow

  1. android-appstore-amazon-150x150-android-hilfe.jpg
    Über den Appstore von Amazon haben wir bereits berichtet. In den letzten Tagen gab es einige Hinweise darauf, dass der Amazon Appstore bald eröffnet werden könnte. Zunächst sicherte sich Amazon Exklusivrechte für Angry Birds Rio. Vorraussichtlich wird die Anwendung nur über Amazon erhältlich sein.
    Seit kurzem erhält man über die Adresse amazon.com/apps eine Übersicht über ein paar Apps und deren Preise. Es ist also davon auszugehen, dass der Appstore von Amazon, zumindest in den USA, schon in Kürze starten könnte.

    android-appstore-amazon-150x150-android-hilfe.jpg
    Bild: androidnews.de​

    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/news-an...nen-app-store.html?highlight=amazon+app+store
    http://www.android-hilfe.de/news-an...-kaeufe-am-pc.html?highlight=amazon+app+store
    http://www.android-hilfe.de/news-an...nen-app-store.html?highlight=amazon+app+store

    Quellen: androidnews.de, winfuture.de
     
    McFlow, 15.03.2011
  2. Laut mehrerer (bislang aber unbestätigter Quellen) soll der Amazon-Appstore am 22. März (also am Dienstag nächster Woche) starten. Ob ein zusätzlicher Android-Market nun ein Vor- oder eher ein Nachteil ist, wird die Zukunft zeigen; jedenfalls hat sich Amazon mit dem für eine gewisse Zeit exklusiven Angebot von "Angry Birds Rio" ein nettes Lockangebot gesichert! Nach einigen geleakten Informationen letzte Woche scheinen wohl viele Apps zumindest ein paar Cent günstiger zu sein als im offiziellen Android-Market - und da es immer noch keinen Paypal-Support dort gibt, hoffen nicht wenige auf alternative Bezahlsysteme...
     
    Lion13, 20.03.2011
    dennis46419 bedankt sich.
  3. Die Gerüchte haben sich bestätigt. Heute, am Dienstag den 22. März 2011, ist der Amazon Appstore eröffnet worden. Derzeit ist dieser aber nur für Kunden in den USA verfügbar. Wann ein europäischer Ableger startet ist derzeit noch unklar.
    Möglicherweise könnte es passieren, dass Amazon den Namen des Appstore noch ändern muss. Apple hat bereits gestern eine Klage aufgrund der Verletzung der Marke "App Store" eingereicht. Die Zusammenlegung zu einem Begriff (Appstore) sei nicht ausreichend zu differenzieren.

    Quelle: orf.at
     
    McFlow, 22.03.2011

Diese Seite empfehlen