1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[UPDATE] Gerüchteküche: Arbeitet Google bereits am Nexus 4G?

News vom 15.06.2011 um 19:32 Uhr von Green Lantern

  1. Nexus-4G.jpg
    Das Nexus S ist nun ein paar Monate auf dem Markt und so tauchen nun nach und nach die ersten, realistisch klingenden Informationen zur dritten Nexus-Version auf. Gerüchten zufolge steht der Name des Smartphones bereits fest: "Nexus 4G". Weiter heißt es, dass das Nexus 4G über einen Dualcore OMAP4460 Prozessor von Texas Instruments mit einer Taktfrequenz von über einem Gigahertz verfügen soll. Zur weiteren Ausstattung sollen 1 Gigabyte Ram und eine 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite, sowie eine 1 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite gehöhren. Das Touchscreendisplay des Nexus 4G soll über eine Auflösung von rund 1280 x 720 Pixel verfügen. Wie der Name des Geräts bereits vermuten lässt, soll auch der 4G LTE Standard unterstützt werden. Vermutlich wird Android OS 4.0 (Ice Cream Sandwich) als Betriebssystem zum Einsatz kommen. Wie die finalen Spezifikationen aussehen und vor allem von welchem Hersteller das Smartphone gefertigt wird bleibt abzuwarten.

    Nexus-4G.jpg

    Diskussion zum Beitrag

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/news-an...stellt-4-neue-androiden-fuer-die-usa-vor.html
    http://www.android-hilfe.de/news-an...one-3-zeigt-sich-mit-fakten-videos-fotos.html
    http://www.android-hilfe.de/news-an...y-s-iii-2012-mit-einem-flexiblen-display.html

    Quelle:
    bgr.com
    smartdroid.de
    bestboyz.de
     
    Green Lantern, 15.06.2011
  2. Laut aktuellen Informationen von bgr.com wird das nächste Nexus Phone doch nicht den Namen Nexus 4G tragen sondern wahrscheinlich unter dem Namen "Google Nexus Prime" veröffentlicht werden welcher der aktuelle Codename des Geräts ist. Als Hersteller ist wohl wieder Samsung am Werk, darauf deutet das 720p "Super Amoled HD" Display hin welches verbaut sein soll. Das "Monster Display" soll eine Auflösung von 1280x720 haben, welches auch die Funktion der bisherigen Android-Touch/Hardware-Buttons in Android 4.0 übernehmen soll wie wir es bereits bei den aktuellen Honeycomb Tablets kennen. Als Prozessor kommt wie bereits berichtet anscheinend der OMAP4460 Chipsatz von Texas Instruments zum Einsatz welcher Taktraten von bis zu 1,5 GHz erlaubt, als Grafikchip der PowerVR SGX540 welcher bereits in dem alten GalaxyTab verbaut ist. Als Kamera soll eine 5 Megapixel-Kamera verbaut sein, man entscheidet sich hier bewusst gegen eine höhere Megapixel Zahl dafür für einen besseren Sensor um bessere Ergebnisse bei schlechten Lichtverhältnissen zu erzielen.

    Nexus-Prime110627140704.jpeg

    Quelle: areamobile.de, bgr.com
     
    Green Lantern, 28.06.2011
    FelixL und Chris101 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen