[Update] HTC One X: US-Anbieter Sprint [stellt Evo 4G LTE vor]

News vom 04.04.2012 um 21:05 Uhr von P-J-F

  1. 01.jpg
    Dass in den USA sehr ähnliche, um nicht zu sagen, gleiche Smartphones unter verschiedenem Namen auf den Markt kommen ist mithin bekannt. Auch vor HTCs neuer One-Serie machen die amerikanischen Mobilfunkanbieter nicht halt und so bringt neben AT&T auch Sprint eine leicht abgewandelte Variante des One X auf den Markt – unter der Bezeichnung HTC Evo One. Da wir in den letzten Tagen soviel über die Technik gesprochen haben, verweise ich hier auf das einschlägige Geräteforum und möchte nur kurz auf die Unterschiede des Evo One eingehen. Diese liegen in der Hauptsache im Design des Gehäuses, welches auf den ersten Blick nicht die Eleganz des One X erreicht. Das besondere Merkmal, der ausklappbare Standfuß, welcher im markanten roten Streifen „verborgen“ ist will uns nicht so recht einleuchten – okay mit 4,7-Zoll gehört das neue HTC Modell zu den größeren Modellen, aber ist so etwas wirklich nötig? Auch der Rest des Gehäuses wirkt irgendwie grober und eher, wie eines der 2011er Smartphones von HTC.

    Sprint wird das Evo One wahrscheinlich noch diesen Monat auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit HTC vorstellen. Spätestens dann wird auch bekannt, ob Amerikaner bei Sprint ein HTC mit Tegra 3 Prozessor bekommen oder auf den sparsameren und daher mit 4G/LTE verträglicheren Snapdragon S4 von Qualcomm treffen.

    01.jpg 02.jpg
    Pics: an.droid-life.com

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "HTC One X")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android-news/224190-htc-one-x-testbericht-review.html?highlight=htc
    http://www.android-hilfe.de/android...us-markt-bald-auch-bei-uns.html?highlight=htc
    http://www.android-hilfe.de/android...ion-kann-sich-sehen-lassen.html?highlight=htc

    Quellen:
    Exclusive: Hands-on with the HTC EVO ONE - Android Life: An Android Community Blog
    via
    HTC EVO ONE leaks: CDMA One X - SlashGear
     
    P-J-F, 04.04.2012
    anime, torxx und don_giovanni haben sich bedankt.
  2. "I hope we have a little bit lucky..." Genau wie Lothar Mathäus habe auch ich mich gestern in den Feinheiten der englischen Sprache verloten und muss dabei übersehen haben, dass die Pressekonferenz von Sprint und HTC nicht „noch in diesem Monat“, sondern noch diesen Abend stattfinden sollte. So wird dann innerhalb weniger Stunden aus dem HTC Evo One das HTC Evo 4G LTE welches US-Mobilfunkanbieter Sprint exklusiv für das amerikanische CDMA-Netz vertreibt. Wie auch schon die andere US-Version des One X wird das Evo 4G LTE mit Qualcomms Dual-Core Prozesssor Snapdragon S4 ausgerüstet sein.

    Die sonstigen technischen Eigenschaften gleichen ebenfalls denen des HTC One X for AT&T. Neidisch werden könnte man hierzulande allerhöchstens auf das, aus einem Guss gefertigte Aluminiumgehäuse, wenngleich die Verarbeitung des GSM-One X mit Tegra 3 auch mit günstigeren Materialien sehr gut ist. Das Evo 4G LTE dürfte seinen europäischen Cousin allerdings bei jedem Laufzeitwettbewerb schlagen, denn zu dem „kleineren“ Prozessor gesellt sich ein etwas stärkerer Akku, mit 2.000mAh Kapazität (1.800mAh beim GSM-Modell). Der interne Speicher ist nur halb so groß wie das europäische One X, dafür gibt es allerdings einen microSD-Kartenslot. Zusammen mit einem Zweijahresvertrag kostet das HTC Evo 4G LTE knapp $200 und wird ab dem 7.Mai 2012 verfügbar sein.

    01.jpg 02.jpg 03.jpg
    Sprint CEO Dan Hesse und HTC President Jason Mackenzie Pics: sprint.com / gsmarena.com

    Quellen:
    HTC EVO 4G LTE goes official for Sprint Wireless - GSMArena.com news
    HTC EVO 4G LTE pre-orders start May 7, $200 with contract | Android Central
     
    P-J-F, 05.04.2012
    anime, torxx und Pearli haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen