1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update ICS klappt wirklich nicht!

Dieses Thema im Forum "Prestigio MultiPad Forum" wurde erstellt von PeSmu, 25.04.2012.

  1. PeSmu, 25.04.2012 #1
    PeSmu

    PeSmu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Hallo,
    Ich habe die Vielzahl von Problemen beim Update gelesen. Bei mir sammelt sich leider alles, also versuche ich es hier mal mit einem neuen Thread:

    Model PMP 5080 B
    Build 1.021.Gingerbread.eng.root.20111222.141252_HW:1.0.0.0

    Frage 1: Wenn ich das Tab anschließe unter Win7 PRof 64 oder Home32, zeigt der Gerätemanager das PMP5080B an (zweifach). D.h. doch, dass ich keine weiteren Treiber mehr installieren muss?? RKBatch zeigt ein ein Feld in Farbe PINK.

    Ich habe dann versucht, ICS zu installieren und habe dabei folgendes gemacht:

    1. Prestigio-Homepage Version 2.0.0 und 2.0.1 geladen (mehrfach, um Dateifehler auszuschließen); RKBatch lässt sich starten, aber der Verlauf nach Anleitung klappt nicht (Minus-Taste etc.; Anleitung genau befolgt, ehrlich!) Das Board startet schlicht nicht, RKBatch zeigt auch nichts an. Auch die hier verschiedentlich genannten Alternativen (Reset-Knopf) bewirken nichts. Das ganze Tab startet nur, wenn das USB-Kabel herausgezogen (!) ist. Dann läuft aber die Installation nicht an.

    2. Dann habe ich versucht, die Installation über SD-Karte zu starten (Image umbenannt in update.img etc.). Beim Start des Tab beginnt die Installation und scheitert dann immer mit einem Kernel-Fehler in Zeile 7. Der FEhler wurde hier auch schon von anderen beschrieben; es gibt aber wohl keine Erklärung und auch keine Lösung dafür ?! Auch diesen SChritt natürlich mit beiden ICS-Versionen versucht und mehrfachen Kopiervarianten, um Dateifehler auszuschließen.

    Bin verzeifelt. Hat jemand irgendeine Idee, und sei es nur für Teilbereiche?
    Danke, Pete
     
  2. PeSmu, 25.04.2012 #2
    PeSmu

    PeSmu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Nachtrag:
    Die Fehlermeldung beim Update-Versuch von SD-Karte lautet:

    Writing Kernel:...
    E: Can't find Kernel in [Package:kernel]
    E:Failure at line 7:
    write_image PACKAGE:kernel KERNEL:
    Update failed, please reboot and update again.
     
  3. absolem, 29.04.2012 #3
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Welche Farbe hat das Viereck im RKBatch Tool, wenn dein Tablet am PC angeschlossen ist? Rosa?
     
  4. PeSmu, 29.04.2012 #4
    PeSmu

    PeSmu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Ja, genau: Rosa.
    Pete
     
  5. absolem, 29.04.2012 #5
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Das hatte ich auch.
    In dem Fall drückst du einfach auf die Taste "Switch"
    Nun sollte das Pad im richtigen Modus sein, du musst nicht mehr die Minustaste betätigen.
    An dieser Stelle kommt auch die Meldung des Gerätemanagers, bezüglich der unbekannten Hardware.
    =>Treiber Installieren
    Nun sollte das Kästchen grün sein und du solltest auf ICS Upgraden können
     
    PeSmu bedankt sich.
  6. PeSmu, 29.04.2012 #6
    PeSmu

    PeSmu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Oh, wow: Das war schon mal klasse. Das RKTool erkennt jetzt mein Pad, der Updateprozess ist auch angelaufen: Dann aber bricht das ganze ab (während der Firmware-Prüfung, wenn ich es richtig gesehen habe); dann ist das Feld des RKBatch leuchtend Rot, das Tab lässt sich nciht mehr starten.

    Kennst Du das auch?
    Na, jedenfalls hat sich bis hierher was getan. Ich werde jetzt mal sehen, ob ich von der SD-CArd das Ding wieder ans laufen kriege.

    Gruß,
    Pete
     
  7. absolem, 29.04.2012 #7
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Bei welcher Firmwareprüfung genau? Du gibst ja den Pfad zur neuen Firmware an - da wird die Frimware geprüft und dann wird auch nochmal die Frimware gepfüft, die schon drauf ist glaube ich
     
    PeSmu bedankt sich.
  8. PeSmu, 29.04.2012 #8
    PeSmu

    PeSmu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Hallo,
    Ich schicke mal das Logfile mit. Das Problem tritt nicht beim Laden der FW in RKBatch auf, sondern erst, wenn der Updateprozess schon eine Weile läuft. Mein (Zeit-)Gefühl sagt mir, dass es die selbe STelle sein könnte, an der auch das Update von der SD-Karte mit einem Kernel-Fehler (s.o.) scheitert.
    Übrigens: Tab läuft wieder, Druck auf REset-Taste hat den Urzustand der vorherigen FW-Version wiederhergestellt.

    Dank & Gruß, Pete

    Hier das Log:
    15:01:22 035 Rockchip Batch Tool v1.4.0.0 start run
    15:04:16 003 <Layer 2-1-1> Test Device Start
    15:04:16 006 <Layer 2-1-1> Test Device Success
    15:04:16 008 <Layer 2-1-1> Check Chip Start
    15:04:16 011 <Layer 2-1-1> Check Chip Success
    15:04:16 013 <Layer 2-1-1> Get FlashInfo Start
    15:04:16 013 <LAYER 2-1-1> INFO:FlashInfo: 0 0 80 0 0 8 8 18 2A 4 1
    15:04:16 015 <Layer 2-1-1> Get FlashInfo Success
    15:04:16 017 <Layer 2-1-1> Prepare IDB Start
    15:04:16 017 <LAYER 2-1-1> INFO:CS(1) (4096MB) (MICRON)
    15:04:16 027 <Layer 2-1-1> Prepare IDB Success
    15:04:16 029 <Layer 2-1-1> Download IDB Start
    15:04:16 626 <Layer 2-1-1> Download IDB Success
    15:04:16 628 <Layer 2-1-1> Reset Device Start
    15:04:17 631 <Layer 2-1-1> Reset Device Success
    15:04:17 633 <Layer 2-1-1> Wait For Loader Start
    15:04:20 787 <Layer 2-1-1> Wait For Loader Success
    15:04:20 789 <Layer 2-1-1> Test Device Start
    15:04:20 791 <Layer 2-1-1> Test Device Success
    15:04:20 793 <Layer 2-1-1> Download Firmware Start
    15:06:02 375 <LAYER 2-1-1> ERROR:RKA_File_Check-->RKU_ReadLBA failed,Read(7602176),RetCode(-4)
    15:06:02 375 <LAYER 2-1-1> ERROR:DownloadImage-->RKA_File_Check failed(boot)
    15:06:02 378 <Layer 2-1-1> Download Firmware Fail
    15:07:28 426 <Layer 2-1-1> Test Device Start
    15:07:43 428 <LAYER 2-1-1> ERROR:TestDevice-->RKU_TestDeviceReady failed,RetCode(-4)
    15:07:57 429 <LAYER 2-1-1> ERROR:TestDevice-->RKU_TestDeviceReady failed,RetCode(-4)
    15:08:11 430 <LAYER 2-1-1> ERROR:TestDevice-->RKU_TestDeviceReady failed,RetCode(-4)
    15:08:12 432 <Layer 2-1-1> Test Device Fail
    15:10:51 543 <Layer 2-1-1> Test Device Start
    15:11:06 545 <LAYER 2-1-1> ERROR:TestDevice-->RKU_TestDeviceReady failed,RetCode(-4)
    15:11:22 545 <LAYER 2-1-1> ERROR:TestDevice-->RKU_TestDeviceReady failed,RetCode(-4)
    15:11:38 546 <LAYER 2-1-1> ERROR:TestDevice-->RKU_TestDeviceReady failed,RetCode(-4)
    15:11:39 870 <Layer 2-1-1> Test Device Fail
     
  9. PeSmu, 29.04.2012 #9
    PeSmu

    PeSmu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    HURRAA!
    Es hat geklappt. Trotz des oben beschriebenen Abbruchs zeigt das Tab nach dem REset ICS. Klasse. Es scheint auch - nach kurzem Test - einwandfrei zu laufen.

    Lieber Absolem - Das war meine Rettung! Danke.

    Gruß, Pete
     
  10. absolem, 29.04.2012 #10
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Du sagst von der SD-Karte mittels Update.zip geht es auch garnicht? Falls nicht:
    Ich würde vielleicht mal versuchen auf eine ältere Version vorerst upzugraden - bspw die aktuellste 1.0.25 und von der dann versuchen auf 2.0.1 zu gehen.

    Übrigens bist ist mir gerade aufgefallen dass es auf der Webseite eine 5080B und eine 5080BRU Version gibt. Mir ist das vorher auch nie aufgefallen, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ich die BRU-Version draufhabe, einfach weil diese ganz oben war.
    Vielleicht solltest du auch mal beide Versionen testen - die B und die BRU?

    Als letztes würde mir einfallen anstatt auf "Update", auf "Restore" zu gehen, kann aber auch nicht mit Gewissheit sagen, ob das hilft, oder alles nur noch schlimmer macht
     
  11. absolem, 29.04.2012 #11
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Okay, dann bin ich ja beruhigt. Freut mich, dass es doch noch ging ;)
     
    PeSmu bedankt sich.
  12. PeSmu, 29.04.2012 #12
    PeSmu

    PeSmu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    So, um den Thread zu beenden: Alles läuft.
    Vielen Dank für die Mühe und die schnelle Hilfe. Ich habe bestimmt schon 12 Stunden mit dem Kram verbracht. Ich würd' jetzt auch ein kühles Bier aus dem Keller holen zum Dank... Aber das passt nicht richtig in den USB-Port.

    Alles Gute,
    Pete
     
  13. absolem, 29.04.2012 #13
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    :D ICS ist ein wirklich schönes Ding, kann man nichts gegen sagen
     
  14. Habichtsburg, 03.05.2012 #14
    Habichtsburg

    Habichtsburg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2012
    Hallo,
    heute morgen habe ich mein Tablet erhalten und wollte erstmal auf ICS upgraden, klappt jedoch nicht so wie erhofft.

    Einen Upgrade hat das Tablet selber gefunden als ich es mit WLAN verbunden habe, und hat nun Android 2.3.1; Kernel-Version 2.6.32.27; Build-Nr.: V1.0.21.GINGERBREAD.eng.... und so weiter.
    Habe das Gerät nun an meinem Windows7 (64Bit) Rechner angeschlossen und der Treiber wurde automatisch installiert.

    So weit habe ich geschafft, komme aber nicht weiter.
    Rockchip Batch Tool erkennt ein Device, es ist jedoch Rosa und weder auf Drücken der Minus-Taste am Tablet (wie im offiziellen Manual) noch auf die Switch-Taste am Tool (wie oben beschrieben) ändert die Sache.

    Ich habe alle Firmware runtergeladen, kann also auch jederzeit stufenweise upgraden, aber wenn das Upgrade-Tool das Tablet nicht erkennt hilft es mir nicht..

    Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Gruß,
    Habichtsburg
     
  15. absolem, 03.05.2012 #15
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    wenn dein Computer den treiber automatisch erkennt ist es auf jeden fall der falsche. lass das gerät normal an, schließe dann das kabel dran und drücke dann auf die switch taste. eine neue Gerätetreiberinstallation sollte erscheinen, bei der der computer die treiber NICHT automatisch findet.
    darauf die mitgelieferten treiber installieren und alles sollte laufen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 13:23 Uhr wurde um 13:29 Uhr ergänzt:

    ps: die aktuelle ics Version 2.0.1 kann man auch ohne das tool upgraden: dazu einfach das tablet an den computer anschließen, die datei im ordner firmware in einen zip-ordner verpacken, in update.zip Umbenennen und auf den internen speicher des tablets kopieren.
    usb trennen - das tablet sollte nun selbst erkennen, dass ein update zur Verfügung steht und dich fragen, ob du es installieren willst.
     
  16. Habichtsburg, 03.05.2012 #16
    Habichtsburg

    Habichtsburg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2012
    Hallo absolem,
    danke für deine schnelle Antwort, aber leider haben beide Methoden bislang noch nicht funktioniert.

    Für die einfachere Version mit der update.zip-Datei: muss man die Datei in einen bestimmten Ordner speichern?
    Habe die img-Datei als Zip einmal im obersten Ordner und ein anderes mal im Ordner System hinzugefügt, aber das Tablet reagiert nicht, Neustart hatte auch nichts gebracht.

    Für die Methode mit dem Tool: im Geräte-Manager finde ich unter Tragbare Geräte und Laufwerke jeweils zwei neue Einträge durch den Tablet und ein neuen Eintrag unter USB-Controller, aber kein "Unbekanntes Gerät" wie im Manual.
    Und wenn ich treiber manuell aktualisiere über eine Datei auf dem PC kommt nur die Rückmeldung "die Treibersoftware für das Gerät ist auf dem neuesten Stand" bzw. "Treiber nicht 64Bit-kompatibel" wenn ich die .inf-Datei auswähle.
    Weiß jemand, was ich machen soll? Hilft es, wenn ich alle 5080B-zugehörige Treiber einmal deinstalliere?
     
  17. absolem, 03.05.2012 #17
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    also die zip sollte in den hauptordner, ja. komisch, dass das nicht funktioniert.
    zum gerätemanager: du musst keinen treiber deinstallieren - wenn dir dein tablet als massenspeichergerät angezeigt wird, und beim anschließen an den pc ein fenster, wie bei einem ganz normalen usb-stick aufgeht, dann bist du im falschen modus mit deinem tablet.

    wie oben schon gesagt - probiere dein tablet bei normalem betrieb anzuschließen und dann beim tool auf switch zu drücken. wenn das nicht klappt, gehe in einstellungen > entwickleroptionen > usb debigging - haken rein. wieder: anschließen und versuchen beim tool auf switch zu drücken.

    falls alles nicht hilft gibt es noch eine dritte möglichkeit - hast du eine microsd karte zur hand?
     
  18. Habichtsburg, 03.05.2012 #18
    Habichtsburg

    Habichtsburg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2012
    durch den Haken bei Debugging kam der Eintrag ADB Interface unter rk2918 hinzu, aber nun ist im Tool nicht mal rosa, der erkennt jetzt gar nichts mehr bei aktivierten Debugging..

    Ich kann aber eine microSD frei machen. Soll ich wie PeSmu versuchen auf dem Chip die Img nach update.img umbenennen und ggf. auf Reset drücken?
     
  19. absolem, 03.05.2012 #19
    absolem

    absolem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Okay wenns übers tool nicht klappt dann die andere möglichkeit:

    Wenn du das Pad ausmachst, und dann mit gedrücktgehaltener vol+ taste wieder anmachst (beide tasten gedrückthalten) solltest du im android recovery menü landen. das müsste ein simples blaues menü sein.
    Unter diesen menüpunkten gibt es den eintrag
    "apply update.zip from internal sd card" oder so ähnlich,
    wobei du nachgucken müsstest, ob es "internal" oder "external" heißt, ich kann das selber leider nicht nachschauen, weil ich ein anderes Recovery drauf hab.
    Je nach dem, ob internal, oder external, packst du die .img-Datei aus dem firmwareordner wieder einen zip-ordner, und nennst es wieder in update.zip um.
    Falls es in dem menüpunkt "internal" heisst, muss die update.zip auf das pad kopiert werden (so wie bereits oben beschrieben)
    Falls es "external" heisst, muss es auf die Karte kopiert werden - beide Male in keinen unterordner.
    Anschließend gehst du dann, wie oben beschrieben mittels der vol+ taste und der powertaste ins recoverymenü, wählst mittels der lauter/leiser-tasten die menüoption "apply internal/external update.zip" und drückst danach auf "confirm"
    nun sollte das update laufen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:20 Uhr wurde um 16:24 Uhr ergänzt:

    NACHTRAG: Bevor du das alles machst noch ein letzter Versuch, um es mit dem Tool ans Laufen zu bekommen:
    Mach das Pad aus, schließe das USBKabel ganz normal an und versuche dann auf "Switch" zu drücken. Tut sich auch nichts?
     
    Habichtsburg bedankt sich.
  20. Habichtsburg, 03.05.2012 #20
    Habichtsburg

    Habichtsburg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2012
    bei Debugging aktiv wird wie gesagt nichts erkannt, wenn das off ist erkennt das Tool ein Device, ist aber rosa und durch Switch ändert sich nichts.

    Im übrigen steht wenn ich auf Switch drücke
    Switch Action
    Switch Start Total<1>
    Switch Done Success<1> Fail<0>

    aber es bleibt rosa..
     

Diese Seite empfehlen