1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update-Politik Motorola - Lernen vom iPad

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von twr, 25.05.2011.

  1. twr, 25.05.2011 #1
    twr

    twr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Die Update-Politik von Motorola ist mehr als schlecht. Da kündigt Google 3.1 an. Dass nun nicht jeder Hersteller gleichzeitig das Update zur Verfügung stellt, ist noch zu verstehen.

    Dass aber ein und derselbe Hersteller - hier Motorola - das Update peu a peu in den verschiedenen Ländern zu verschiedenen Zeiten zur Verfügung stellt wegen angeblichen Anpassungsarbeiten ist mehr als bescheiden.

    Hier sollte sich Motorola ein Beispiel an Apple nehmen. Update von iOS angekündigt und am x.x.x kommt es gleichzeitig in allen Ländern von einem Punkt. Basta.

    Schlecht, sehr, sehr schlecht.

    TWR
     
  2. Darkman, 25.05.2011 #2
    Darkman

    Darkman Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,840
    Erhaltene Danke:
    13,183
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    S4 Active & Note 5
    Tablet:
    Surface 3 Pro
    Du kannst nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!

    Wenn man Software und Hardware Hersteller zugleich ist, geht so etwas.... bei Motorola dauert es nunmal etwas länger. Wenn es dir nicht gefällt, warum kaufst du dir ein Motorola Produkt?
     
  3. twr, 25.05.2011 #3
    twr

    twr Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Hi,

    mir gefällt das tatsächlich nicht. Ich habe mir das Ding aus Neugier zugelegt, v.a. wegen Android statt iPad 2 (der ein überflüssiges Zwischenprodukt ist) Aber als No. 1 nehme ich meinen iPad, und ab nächstes Jahr iPad 3. Ich klebe nicht ideologisch an einem Produkt wie wohl viele iPad oder Android User, sondern schaue mir an, was am Nützlichsten ist. Und da steht es derzeit 5:0 für iPad. Vielleicht holt ja der Xoom auf, who knows.

    TWR, geschrieben auf dem iPad ;)
     
  4. Darkman, 25.05.2011 #4
    Darkman

    Darkman Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,840
    Erhaltene Danke:
    13,183
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    S4 Active & Note 5
    Tablet:
    Surface 3 Pro
    Ich habe auch ein iPad und ein Xoom... beide Produkte haben ihre Vor- aber auch Nachteile.

    Aber Motorola bzw. Google wird mit dem 3er Android noch mächtig. gas geben müssen...
     
  5. oohlen, 25.05.2011 #5
    oohlen

    oohlen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Sorry, aber einer der duemmsten Posts. Android 3 ist noch im Anfangsstadium, nicht wie dein geliebtes Apple schon bei Version 4.x .... und es ist sehr wohl etwas sehr aufwendiges ein Rom fuer Europa zu ändern...


    Wenn du nur wüsstest wie lange das erste apple-update fuer ios gebraucht hat, dann wäre der thread hier nicht entstanden, das was Apple im Moment macht ist nichts anderes als System Daten zu aktualisieren, der Rest ist schon lange vorhanden. Da können sie natürlich fuer jegliche Länder die Updates zur gleichen zeit ausliefern!


    Android bzw Motorola hat nocht nicht dieses erste Update, insofern sollte man der Birne auch zeit geben bis sie reif ist!

    Sorry, und das ein offizielles deutsches Update angekündigt worden ist + Datum wusste ich auch nicht!!!


    Man man man....
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2011
    Dario und Nexus S haben sich bedankt.
  6. Gil, 25.05.2011 #6
    Gil

    Gil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Fanboi alarm
     
    Angelhunter und Dario haben sich bedankt.
  7. TabAdmln, 26.05.2011 #7
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Naja, das 3.1 Update ist doch längst fertig... müssen nicht auch alle Kunden in den USA auf das 3.1 warten, ausser die Verizon-Kunden?

    http://www.androidpolice.com/2011/0...-wifi-and-other-variants-in-the-coming-weeks/


    Laut den Verizon Kunden haben die es schon seit dem 14.05.2011

    Meiner Meinung nach ist die Verzögerung Absicht, damit das Angebot bei Verizon diesen "Exclusiv" touch hat (we got it first!). Vielleicht ist es sogar mit Verizon vertraglich geregelt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
  8. meta96, 26.05.2011 #8
    meta96

    meta96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    20.05.2010
    ... Blödsinn, das US XOOM WIFI hat es ca. eine Woche später auch bekommen ... und wir hoffentlich, sicher vor dem 8.6.

    ... bei uns liegt neben einem XOOM auch ein iPad herum ... das iPad funktioniert und das war's dann schon. Einschalten app öffnen, app schließen, neue app öffnen und so weiter ... wenn man es im direkten Vergleich nutzt, wird es interessanterweise mühsam, weil immer dieses Gefühl da ist, dass das iOS primär für einfache Gemüter (Massentauglichkeit) designed ist ... und dieses permanente Gefühl, eigentlich für dumm gehalten zu werden widerspricht mir einfach ... noch bin ich nicht senil, hoffentlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    Chris101 bedankt sich.
  9. legsaretasty, 26.05.2011 #9
    legsaretasty

    legsaretasty Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Wieso wird der Threadstarter eigentlich so angemacht? Er hat doch vollkommen recht, das was Motorola abzieht ist eine Frechheit. War bei Milestone und Droid doch genau das Selbe: für DROID kommt ein Update raus, Milestone User müssen drei Monate warten. Es ist schwer ein ROM für eu anzupassen? Von wegen. Wenn es Hobbybastler aus dem XDA Dev Forum in paar Tagen hinkriegen, dann muss Motorola es auch können.
     
  10. Jakeomat, 26.05.2011 #10
    Jakeomat

    Jakeomat Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Ich wunder' mich immer wieder, worüber man sich alles aufregen kann :lol:
    Heutzutage ist alles immer eine Frechheit, Abzocke, Skandal, Katastrophe etc. pp. Macht euch doch mal ein bisschen lockerer!
    Ich habe mir das Xoom zugelegt mit dem Bewusststein, dass das OS noch nicht ausgereift ist. Dafür läuft es aber sehr gut und stabil und macht beinahe alles, was ich will :D
    Gegen das iPad spricht für mich (wie für viele Androider): kein Flash (für mein geliebtes Online-Schafkopfen müsste ich fürs iPad ne App kaufen, auf dem Xoom läuft es mit Flash umsonst und stabil im Browser), i-Tunes (was das soll, muss mir mal einer erklären) und in dem Zusammenhang keine Verwendbarkeit als Massenspeicher (ich kann im Büro das Xoom an den PC anschließen und selbst das betagte XP erkennt ihn als Massenspeicher und ich kann Dateien hin- und herschieben).

    Da interessieren mich weltweite Updates zu einem Termin mal gar nicht. Im Übrigen müsste Motorola ja nur warten, bis alle Versionen fertig sind und dann den einen Termin für alle veröffentlichen, aber das würde ja einigen auch wieder nicht passen :biggrin:
     
    D3m0n, Angelhunter und BigBug haben sich bedankt.
  11. Zipfelklatscher, 26.05.2011 #11
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Wahre Worte. Das ipad mag superstabil laufen, aber Honeycomb ist halt noch im "Abenteurerstatus". Und Apps und Spiele wird es sicherlich auch bald genug geben, Android 3 ist halt noch sehr jung...

    Ich nutze mein ipad gar nicht mehr, seit dem ich Honeycomb kenne. Schon alleine das Internetsurfen über das ipad ist eine Qual (schnarchlangsam im Gegensatz zum Xoom). Sobald ich den 0%-Kredit für das ipad vorzeitig auslösen kann, wird das ipad verkauft.
     
  12. Hamst0r, 26.05.2011 #12
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Es geht ihm nicht um die Wartezeit sondern darum, dass das Update für manche zur Verfügung steht und für manche nicht. Und das ist in der Tat einfach nur doof und würde mir genau so auf die Nerven gehn, vorallem weil 3.1 so ein geniales Update ist! Mir kommt es so vor als wüsste hier keiner was Motorola in der Updatepolitik schon verkackt hat. Noch ist das Xoom überall in allen Munden, aber sobald es mal in den Hintergrund tritt wird Motorola auch keine Updates mehr liefern, zu oft hat sich genau das in dieser Form bewahrheitet. Das Xoom ist gut, keine Frage, aber der Threadtitel ist total berechtigt und Motorola muss einiges Tun um diesen schlechten Ruf wieder gut zu machen.

    Ihr braucht jetzt auch nicht ausrasten, aber ich teile diese Meinung mit einigen hier und ich glaube das ist auch mein gutes Recht. Viele von euch müssen mal lernen damit umgehen zu können wenn man ihr Lieblingsprodukt/Hersteller kritisiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    Chris101 und Nexus S haben sich bedankt.
  13. oohlen, 26.05.2011 #13
    oohlen

    oohlen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Für uns steht es aber im moment nicht zur Verfügung Punkt, fertig aus.

    Wenn man das Update haben will kann man es sich holen, so ist es nicht. siehe root thread.

    Wer das nicht will, der braucht das update wohl nicht UNBEDINGT.


    Die Update-Politik von Motorola ist mehr als schlecht. Da kündigt Google 3.1 an. Dass nun nicht jeder Hersteller gleichzeitig das Update zur Verfügung stellt, ist noch zu verstehen.


    Dieser Thread ist für MICH nicht mehr relevant, Wenn man ein HighEndGerät kauft informiert man sich vorher wie jeder andere Mensch auch. Ist man nicht zufrieden mit der Qualität der Software/Hardware sollte man es sich nicht kaufen.

    Als ob jetzt alles von diesem Update abhängig sein würde, und man es SO nicht benutzen könnte...

    Mfg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    Chris101 bedankt sich.
  14. Chris101, 26.05.2011 #14
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,410
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Leider kann man nur einmal danke "Drücken" !! :D


    Einige andere glauben wirklich, dass sich Motorola absichtlich negative Kritiken wünscht...ganz sicher nicht..wenn sie es schneller herausbringen hätten wolle/können hierzulande 3.1, dann hätten sie es sicher schon getan. Aber wem hilft das wenn hierzulande weil zu früh veröffentlicht 3.1 auch wieder in den Kinderschuhen steckt? Keinem! Da warte ich lieber ein paar Wochen mehr, hab dafür aber ein ausgereiftes 1. Update!

    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
  15. TabAdmln, 26.05.2011 #15
    TabAdmln

    TabAdmln Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Die Aussage ist natürlich überzogen, weil so dumm kein Hersteller ist. Es liegt auch nicht daran, sondern an der Politik von Motorola. Sie haben eine bestimmte Strategie, wie jeder Konzern, und die ist, milde ausgedrückt, nicht optimal.

    Die 2. Aussage, dass nur weil man auf das Update länger warten muss, man eine bessere 3.1 Version bekommt, stimmt denke ich auch nicht, denn 3.1 bleibt 3.1, wenn ich mich nicht täusche.

    Und das Motorola für die Anpassung der Sprache Wochen braucht... ist mehr als seltsam. Und andere haben recht Kritik daran zu üben, dass die Versionen für andere Länder (ausser USA) so verzögert kommen. So eine Politik kann nicht gut sein.
     
  16. Chris101, 26.05.2011 #16
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,410
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    16.06.2010
    3.1 bleibt eben nicht 3.1 Sonst hätten wir es bereits 1:1 übernommen von den Verzion/US-Geräten!!

    Und die STrategie, User zu vergraulen, nur damit sie warten und warten und warten können glaub ich auch nicht!

    Ist aber alles eigentlich egal...Das Gerät ist out of box wie es jetzt ist der Hammer - kein Zweifel...mein Gott, warte ich halt ein wenig! Wenn es jetzt der komplette Verhau wäre das Xoom, dann würde ich einige verstehen die sich stressen bezügl. 3.1, aber es läuft ja zu 98% wie es soll...darum ist etwas mehr GEduld angesagt!
    Auch wenn viele Geduld nicht mitbringen!
     
  17. husvun41, 26.05.2011 #17
    husvun41

    husvun41 Gast

    Also ich hab mich auch zwischen iPad und xoom für mich glücklicherweise für das iPad entschieden...beim Telefon bleibe ich bei Android.

    Honeycomb find ich sogar besser als iOS ...aber ich bin von der Qualität der Apps auf dem iPad2 so begeistert...
    Ich muss auch zugeben das die Apps sogar oftmals günstiger und öfters im Angebot sind.

    ...und das mit den Updates kann man leider nicht vergleichen...das ist leider das Problem der enormen Anzahl an verschiedene Herstellern, da hat es Apple ungleich leichter und sollte man auch wissen wenn man sich für ein Android Tablet entscheidet.
    Ich habe mein Lehrgeld auch beim milestone bezahlt..:)
     
  18. Chris101, 26.05.2011 #18
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,410
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Du sagst es...im App Store von Apple sind Apps oft doppelt und dreifach!
    Apple`s hauseigener App-Store hält derzeit bei ca. 400.000 Apps, Android bei ungefähr 300.000 + (Apple hat aber auch eine Menge zeitlichen Vorsprung gehabt)

    Bis zum Spätsommer haben "wir" die Lücke zu Apple aber geschlossen!

    Ehrlicherweise muss man auch sagen, dass Android "anspruchsvollere" Apps bietet!
    Apple hat halt sehr viel Spiele, und so leichte Vergnügungsapps, zB. so Sachen wie eine Bohrmaschine und auch eine Flex, die so aussehen sollen als würde sie deinen Arm (ab-)schneiden, oder zB ein virtuelles Feuerzeug, dass man "ausblasen" muss/kann/soll - also viele Sachen sind eher "leichte" kost und auch unnötig!

    Wenn man diese Art von Apps wegrechnet würden Android und Apple in Sachen Apps jetzt schon ident sein von der Anzahl her!

    Aber sei wie`s sei, ein paar Monate noch, dann hat Android Apple ganz vernascht in Sachen Zusatz-Applikationen......

    MFG
     
  19. weidiudorf, 26.05.2011 #19
    weidiudorf

    weidiudorf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Aus diesem Grund habe ich mein xoom auch wieder zurückgegeben, ich denke so in einem Jahr ist google soweit um ne echte alternative zu sein. Im moment fehlt leider noch einiges um auf das ipad level zu kommen (vorallem der speed). Und nein ich bin kein apfel freund sondern überzeugter andriod handy nutzer :thumbsup:
     
  20. Chris101, 26.05.2011 #20
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,410
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Mal ehrlich,..wollen wir das wirklich, dass Android auf ein Apple-Level kommt??

    Wohl kaum.. ;)

    (Richtig,..mal abgesehen vom Speed, aber 1. kann man Android und iOS nicht vergleichen und 2. wird dich 3.1 auch da eines besseren belehren ;)

    Schon etwas hitzig und vorschnell sein Xoom wegzugeben bevor das richtige 1. Update kommt!
    Man muss doch wissen was man sich kauft,..und HC in der ersten Version KANN GAR NICHT fehlerfrei sein,..wo würden wir denn da hinkommen wenn alles schon bis ins letzte Eck perfekt wäre!

    Ich würde es verstehen, wenn man es nach 3.1 hergibt, wenn es dann noch "immer nicht" gefällt,..aber solch eine hohe Erwartungshaltung was so ein gErät anbelangt haben wohl nur die WEnigsten! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011

Diese Seite empfehlen