1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Update via Kies....und kein Root mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von digitalixa, 20.03.2011.

  1. digitalixa, 20.03.2011 #1
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Hallo, hatte mit euren guten Tipps und dem z4root.1.3.0 mein Tab völlig problemlos gerootet (so dass die Droidwall auch super funktioniert hat).
    Gestern habe ich dann mal wieder die goldene Regel "never change a running system" nicht beachtet.... Kies hatte ein Systemupdate angeboten und ich dachte ich tu meinem Tab was Gutes.
    Mit dem Erfolg, dass sich die Droidwall jetzt nur noch manchmal, irgendwie stoppen lässt und sich beschwert, dass root fehlt (aber auch nur halb, weil danach ist sie doch aus).
    Ich wollte das Programm "mybackup" ausprobieren ...und das braucht auch root und beschwert sich es könne nicht starten weil kein root.
    Ich dachte, ich installiere das z4root.1.3.0 einfach nochmal..... Startet. Auswahl "permanent". Dann wurstelt das Programm vor sich in, 2x vibrieren. Dann z4root Bildschirm weg. Und ....siehe oben...same procedure.
    Irgendeine Idee?
    (Sagt bei Kernel-Version 2.6.32.9 root@sep....) Firmware 2.2. Build: Froyo.XXJMG) :huh:
     
  2. Latti, 20.03.2011 #2
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    einfach mit SuperOneClick rooten, im Roo/hacking/modding hab ich einen thread geschrieben wo drin steht wies geht...
     
  3. cha-cha, 21.03.2011 #3
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    SuperOneClick müssste also funktionieren? Hatte das direkt nach dem Update bereits probiert und es ist immer mit einer Fehlermeldung (unbekannter Fehler) abgestürzt. Dann versuche ich das heute nachmittag noch mal, dachte das liegt an der neuen Version und habe nicht weiter probiert. :D
     
  4. Handymeister, 21.03.2011 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,051
    Erhaltene Danke:
    23,569
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    dieses Thema gehört eindeutig ins Root-Unterforum. Bitte künftig direkt im richtigen Forum posten. Diesmal verschiebe ich den Thread ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. cha-cha, 21.03.2011 #5
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    So, neuer Versuch, und heute klappte es mit SuperOneClick auf Anhieb, root wieder da :D
     
  6. digitalixa, 21.03.2011 #6
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Hi danke. Sorry, wusste ich nicht. Dachte ich wäre richtig.
     
  7. digitalixa, 21.03.2011 #7
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011

    ....hmmm, geht leider nicht. Habe es gerade probiert.
    Tab hängt am PC, Debugging ist eingeschaltet, SuperOneClick startet und dann running running running...tut nichts mehr....siehe:

    -------------------------------------------------
    Starting ADB Server...
    * daemon not running. starting it now on port 5037 *
    * daemon started successfully *
    OK
    Waiting for device...
    OK
    Pushing rageagainstthecage...
    cannot stat 'P:\__Downloads\__Android SW\SuperOneClickv1.5.3-ShortFuse\rageagainstthecage': No such file or directory
    OK
    chmod rageagainstthecage...
    Unable to chmod /data/local/tmp/rageagainstthecage: No such file or directory
    OK
    Running rageagainstthecage...
    ----------------------------------
    da mein System sagt ich habe ein Android 2.2 dürfte auch das bei CT/Heise angemerkte
    "Viele Root-Tools nutzen eine Lücke im USB-Debugging-Modus aus, die Google mit dem Update auf Android 2.2.1 geschlossen hat. Bislang ist es noch nicht möglich, auf Telefonen mit dieser Version einfach einen Root-Zugang zu erlangen – wer darauf angewiesen ist, sollte daher von einer Aktualisierung absehen oder ein Custom-ROM installieren."
    kein Problem sein.

    Hat noch jemand eine Idee?
     
  8. zoolone, 22.03.2011 #8
    zoolone

    zoolone Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2011
    Hi also ich habe auch vor 3-4 tage ein update eingespielt. P1000XXJMF, Froyo.XXJMG. z4root hat danach auch nicht mehr funktioniert aber [ROOT] Super One Click - works with every ROM version (2.2.1 & above also supported) hat es dann geschaft. Nur der bootloader ist dann signiert und wenn du nen custom rom willst musst du noch SGT-Booloaderpatch installiern. findest du alles bei xda.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
  9. digitalixa, 22.03.2011 #9
    digitalixa

    digitalixa Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2011
    Das Tab ist wieder gerootet....habe über das xda Forum eine neuere Version gefunden, als die mit der ich es vorgestern probiert habe. Die Version mit der es funktioniert ist die SuperOneClickv1.7
    :)
     

Diese Seite empfehlen