1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Updates hintereinander abwickeln

Dieses Thema im Forum "Google Play Store (Android Market)" wurde erstellt von Flexman, 15.03.2012.

  1. Flexman, 15.03.2012 #1
    Flexman

    Flexman Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Nun, Google Market/Play meldet mir zB dass da 10 neue Updates sind. Hier einfach auf Update klicken klappt nicht weil der minimalie Speicher des Handys nicht ausreicht um alle automatisch zu installieren bzw. weil Link2SD mit dem verschieben nicht nachkommt

    Gibt es eine möglichkeit die einfach zu installieren ohne dass ich das bei jedem Programm extra machen muß?
     
  2. junior2, 15.03.2012 #2
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Wenn du nicht genügend Platz hast, bleibt dir nichts anderes übrig, als die Updates nacheinander zu starten.
     
  3. Flexman, 15.03.2012 #3
    Flexman

    Flexman Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Ui, dämlich. Naja ist zwar nicht die Schuld von Google wenn die Hersteller ihre Geräte mit einem Speicher ausliefern der nicht ausreichend ist, aber einen guten Eindruck beim 0815-User wirds nicht hinterlassen... Zumindest sollte man dann die Update-Engine etwas geschickter machen. :(
     
  4. marco™, 15.03.2012 #4
    marco™

    marco™ Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Ich weiß zwar nicht welches Gerät du benutzt, aber weder Google noch der Hersteller können etwas dafür, schließlich hast du dein Smartphone ja selbst ausgesucht.:rolleyes:

    Gesendet von meinem U8510 mit Tapatalk
     
  5. Flexman, 15.03.2012 #5
    Flexman

    Flexman Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Interessant, dass da einige immer besser wissen wofür ich was brauche. Ich helfe ja Freunden auch weiter wenn sie ein Problem haben, geht ja nicht immer nur um mein Handy, das ich jetzt eh einigermaßen in Griff habe.

    Wenn man sich zB ansieht was für Handys bei Telering im Programm sind, dann hat kaum eines davon mehr als 512 MB Speicher von denen effektiv dann ca. 150 MB überbleiben. Aber wenn Google natürlich egal ist dass diese Käufer das nächste mal lieber ein Iphone nehmen weil das nicht dauernd über Speichermangel jammert weil sie ohnehin schon genug Daten gesammelt haben, dann steht es ihnen natürlich frei hier nichts zu verbessern. ;) Nicht jeder weiß leider im Vorhinein was er für ein System für Anforderungen braucht, bzw. dass Sachen verkauft werden wo dann bald mal der Speicher voll ist.

    Na egal offenbar gibt es keinen "hintereinander-Updater". Schade.
     
  6. junior2, 15.03.2012 #6
    junior2

    junior2 Android-Guru

    Beiträge:
    3,082
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Phone:
    LG Optimus One
    Ich habe auch "nur" 200 MB internen Speicher(wie viel davon für den Nutzer frei ist weiß ich nicht mehr), und ich hatte noch nie Probleme beim Herunterladen von Apps, auch als ich 5 Downloads gestartet habe.
    Ich habe noch 130 MB frei und nicht wenige Apps.
    Du musst eben Apps auf die SD-Karte verschieben...
     
  7. Flexman, 15.03.2012 #7
    Flexman

    Flexman Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.05.2011
    Das ist halt leicht gesagt... Bei mir zB sind von den 150 MB nur mehr ca. 20 frei, denn 33 MB braucht der Dalvik Cache und 73 MB sind dann trotzdem im /data/data obwohl Link2SD die Programme verschiebt. Aber im Prinzip gäbe es für Tastatur-Barren nur das Motorola Pro, das 2 GB intern hat. Nur habe ich mit Motorola nicht so die beste Erfahrung. HTC hatte ich noch nicht, bin aber im großen und ganzen bislang zufrieden. Nur für Leute die nicht basteln wollen ist der Speicher eindeutig zu wenig.

    Immerhin mache ich selbst auch keine Update-Orgien, nachdem LightFlow und Widgetsoid nach dem Update nicht mehr wollten, mache ich das jetzt nur mehr wenn ich einen Grund dazu sehe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012

Diese Seite empfehlen