1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Tombstone, 08.04.2012 #1
    Tombstone

    Tombstone Threadstarter Junior Mitglied

    Wie es sich gehört habe ich mein T-mobiles HD auf 2.3.5 OTA upgedated - nur um festzustellen, dass:

    - der freie Arbeitsspeicher kleiner wird
    - der freie normale Speicher wesentlich kleiner wird
    - nach System-Meinung das Telefon quasi immer aktiv ist
    - und der Akku nur noch halb so lange hält

    Sitzt da mal wieder irgendwo ein Haken, den ich übersehen habe?

    Danke schon jetzt für Eure Hilfe!
     
  2. neandertaler19, 08.04.2012 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Wipe, ist eigentlich nach jedem Update zu empfehlen...

    One to rule them all, smart phone!
     
  3. Tombstone, 08.04.2012 #3
    Tombstone

    Tombstone Threadstarter Junior Mitglied

    Ok, ich stehe dazu: was zum Henker ist wipe?
     
  4. neandertaler19, 08.04.2012 #4
  5. TimeTurn, 08.04.2012 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Wipe = Werksreset
     
  6. Tombstone, 08.04.2012 #6
    Tombstone

    Tombstone Threadstarter Junior Mitglied

    Alles klar - ich wipe jetzt.

    Sollten wir uns nicht mehr lesen, habe ich mich gleich mitgewiped... :thumbsup:
     
  7. TimeTurn, 08.04.2012 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Solange Du nur Dein Gedächtnis wipst... :flapper:
     
  8. Tombstone, 08.04.2012 #8
    Tombstone

    Tombstone Threadstarter Junior Mitglied

    Sagen wir es mal so:

    - den Teil des Gedächtnisses, der mein Telefonbuch ersetzt, wurde auf SD ausgelagert :D Hat geklappt, alles im grünen Bereich.

    - den Teil meines Gedächtinisses, der sich auf die Apps bezieht wurde vorher per Foto gesichert - war also auch nachvollziehbar.

    Resümee:

    - eine Stunde Zeit investiert
    - RAM wie vorher - also für die Füße
    - restlicher Speicher wie vorher - auch für die Füße
    - der Mist, der das Telefon aktiv gehalten hat, scheint erledigt - das hat also geklappt.

    Ob ich es das nächste Mal wieder so mache? Eher unwahrscheinlich...
     
  9. Eneco, 08.04.2012 #9
    Eneco

    Eneco Android-Lexikon

    RAM und Speicher ist klar, liegt an Sense3.0, welches total überladen ist...
     
  10. TimeTurn, 09.04.2012 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Ich empfehle da eine Schlankheitskur in Form von CyanogenMod :) \/ \/
     
  11. Tombstone, 11.04.2012 #11
    Tombstone

    Tombstone Threadstarter Junior Mitglied

    Resümee nach einem genutzten Wochenende: es wird wohl auf den CyanogenMod rauslaufen - allerdings warte ich damit, bis die Garantie durch ist.

    Zusammenfassung:

    - am RAM / Speicherkonsum hat sich nichts geändert...
    - kurioserweise hat sich der Batteriekonsum wieder auf die alten Werte eingependelt, obwohl gemäß Statistik die Karre quasi ständig Aktiv ist. Ich hatte das seinerzeit mal bei vergessener Umstellung der SMS auf das HTC - da war der Akku innerhalb von 24 h leer. Jetzt ist es zwar aktiv, der Akkuverbrauch hat sich aber nicht erhöht...
    - ich kann den Fratzenbuch-Müll gar nicht so häufig killen, wie er wieder startet...
    - achja, und der Wipe war für die Katz - sagte ich aber schon...

    Irgendwann kauf ich mir doch noch mal ein IPhone - da weiß ich wenigstens von vornherein, dass es so kommt und habe nicht die unerfüllte Vorstellung, etwas dagegen tun zu können...
     
  12. Schotter, 11.04.2012 #12
    Schotter

    Schotter Android-Hilfe.de Mitglied

    Du kannst doch die Syncronisierung von Facebook auf manuell umstellen. Dann aktualisiert es sich nicht ständig automatisch.
     
  13. Tombstone, 14.04.2012 #13
    Tombstone

    Tombstone Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo Schotter,

    Dank Dir für den Hinweis - aber ich bin bei facebook überhaupt nicht angemeldet, da ich nichts von dem Verein halte.

    Leider ist der Dreck aber nicht deinstallierbar, daher... naja, was solls. Ich habe mal alle facebook-updates deinstalliert, jetzt ist da zumindest einigermaßen Ruhe. Der Akkuverbrauch ist an sich auch wieder wie vorher.

    Einzige Langzeiterkenntnis: das "aktiv" rührt vom HTC Sense her - da tu ich mich aber schwer mit löschen / deinstallieren. Aber was solls, ist ja nur ein Telefon...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012