1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. ANDROwolle, 02.07.2012 #1
    ANDROwolle

    ANDROwolle Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe gesehen es gibt eine neue Version von meinem ROM. Gerne würde ich diese künftig verwenden. Jetzt habe ich aber aus Platzgründen noch Link2SD am Laufen.

    Wenn ich nun ein Backup mit Titaium Backup mache. Ein neues ROM einspiele, Titanium Backup installiere, das Backup zurückziehe. Geht das dann gut oder gibt es Probleme.....

    Grüsse Wolle
     
  2. bernd2345, 21.09.2012 #2
    bernd2345

    bernd2345 Neuer Benutzer

    hi wolle,

    hab die selbe frage wie du, hast du eine antwort gefunden, die du mir weitergeben kannst?

    gruß

    bernd
     
  3. ANDROwolle, 22.09.2012 #3
    ANDROwolle

    ANDROwolle Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe in der Zwischenzeit ein neues Handy und muss sagen es war egal ob die Apps verschoben waren oder nicht. Was passiert wäre, wenn ich auf dem neuen Handy nun auch Link2SD verwenden würde bleibt nach wie vor offen. Nur ist's für mich aktuell unwichtig es zu wissen.
     
  4. bernd2345, 22.09.2012 #4
    bernd2345

    bernd2345 Neuer Benutzer

    Hi Androwolle,

    danke für die rasche Antwort. Ich wollte von dir tipps bekommen, wie ich vorgehen muss, wenn ich bei einem gerooteten ZTE Blade mit Cyan 7.2 und s2e ein neues Rom einspielen will und dann mit
    Titanium meine Apps möglichst ohne viel aufwand wiederbekommen will.
    Kannst du mir da helfen? (z.B. wenn neues ROM drauf, zuerst s2e installieren, erst danach mit Titanium NUR die Anwenderapps restoren, folgende Häkchen setzen... oder so....)

    danke im voraus u liebe grüße

    Bernd2345
     
  5. 4ndr0, 03.10.2012 #5
    4ndr0

    4ndr0 Android-Lexikon

    Da Link2SD mit symbolischen Links arbeitet, stellt TB die Apps an den Ort wieder her, wo der Link liegt. Die Apps liegen dann also auf dem internen Speicher UND (verwaist) auf der SD-Partition.

    D.h. die Apps müssen danach mit Link2SD erneut gelinkt werden.
     
  6. bernd2345, 03.10.2012 #6
    bernd2345

    bernd2345 Neuer Benutzer

    Danke für Deine Antwort, könnte es mit s2efolgendermaßen klappen ? 1) Alle Apps mit TB sichern 2) neues Rom einspielen 3) s2e installieren 4) mit TB alle Apps wiederherstellen oder hab ich da einen Denkfehler gemacht ?

    grüße Bernd2345
     
  7. 4ndr0, 03.10.2012 #7
    4ndr0

    4ndr0 Android-Lexikon

    Theoretisch ja, du musst die Apps halt wieder linken, nachdem du sie wiederhergestellt hast.

    Wobei ich keine Ahnung von s2e habe, ich kenne nur Link2SD.
     

Diese Seite empfehlen