1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Upgrade des Betriebssystems (~ROMs)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von bobjoo, 05.07.2011.

  1. bobjoo, 05.07.2011 #1
    bobjoo

    bobjoo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Hallo,
    Ich habe eine Frage,
    Ich habe den Cyanogen Nightly drauf und würde ihn gerne updaten.
    Ist es möglich eine andere Nightly aufzuspielen ohne die daten zu löschen die auf dem Telefon sind.
    Ich hoffe sehr ihr könnt mir dabei weiterhelfen.


    Mfg Bobbibobjoo
     
  2. Gixxer, 05.07.2011 #2
    Gixxer

    Gixxer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Phone:
    Nexus 4
    du kannst einfach ein neueres rom drüber flashen, das ist kein problem. Alle datein bleiben erhalten solang du keinen full wipe durchführst.
     
    bobjoo bedankt sich.
  3. zenmeyang, 05.07.2011 #3
    zenmeyang

    zenmeyang Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.05.2011
  4. bobjoo, 05.07.2011 #4
    bobjoo

    bobjoo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Ok klasse vielen dank für die schnelle antwort.
    Nur wenn ich jetzt im Rom manager auf Rom von Sd installierewn klicke geht das phone einfach aus.
    Jemand einen rat
     
  5. FelixL, 05.07.2011 #5
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    bobjoo bedankt sich.
  6. bobjoo, 05.07.2011 #6
    bobjoo

    bobjoo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    so jetzt hab ich also das update installiert.
    aber jetzt kommt das grüne männchen und die rote lampe.
    Dann geht das männchen weg und kommt wieder.
    Mhh ich glaube ich hab nen fehler gemacht
     
  7. Quirin, 05.07.2011 #7
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Ich gehe mal davon aus, dass Dein Handy schon auf Gen2 upgedatet wurde.

    - Akku rausnehmen und wieder einsetzen

    - Handy starten und dabei die Vol-Minus-Taste festhalten

    - im Clockwork-Menü folgende "wipes" ausführen:
    - wipe cache
    - wipe dalvik cache (siehe unter advanced)
    - wipe battery stats (siehe unter advanced)

    - mit Back-Taste 2 x zurück

    - obersten Eintrag wählen und mit Home-Taste bestätigen

    Wie Du Clockwork bedienst siehst Du hier oder hier
     
    myfirstme und bobjoo haben sich bedankt.
  8. bhf, 05.07.2011 #8
    bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Eine Bitte für die Zukunft: überforder die potentiellen Adressaten das nächste Mal bitte nicht durch diese Fülle an Fakten. Es ist bei dieser Dichte an Informationen wirklich schwierig, die Übersicht zu behalten.

    So, genug Sarkasmus. Wenn du dir Hilfe versprichst, liefer mal Daten nach. Welches Nightly läuft zur Zeit? Welches Gen ist das Blade und wie dahin gekommen?

    Abhängig von dem Ausgangs-Nightly, was clevererweise natürlich verschwiegen wird, muss zwingend ein full wipe durchgeführt werden. Der Bootloop ist ein gutes Indiz für die Notwendigkeit des full wipes.
     
  9. myfirstme, 06.07.2011 #9
    myfirstme

    myfirstme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Nachdem ich gestern mein SF auf GEN 2 und Ginger Stir Fry Beta 9 upgedated habe und dachte, jetzt bin ich erstmal fertig, ist heute natürlich gleich Beta 10 erschienen. :rolleyes2:

    Bevor ich so richtig anfange, das SF wieder einzurichten würde ich gerne die aktuellste Version aufspielen. Quirin beschreibt oben die letzten Schritte, bei den ersten bin ich mir nicht ganz sicher:

    - Ich lade die Beta 10 herunter, checke die MD5.
    - Dann Anschliessen per USB, neuen Ordner auf der SD Karte aufmachen, darf der beliebig benannt werden?
    - Dann die Beta 10 Dateien dorthin überspielen, aber als zip oder entpackt?
    - Dann weiter wie von Quirin beschrieben

    Alles richtig? Beta 10 Dateien entpacken oder nicht?
     
  10. zenmeyang, 06.07.2011 #10
    zenmeyang

    zenmeyang Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Das Zip lassen wie es ist, also nicht entpacken! Schließlich führst du im clockwork ja auch die Aktion aus "install Zip from sd-card".
    Die MD5 solltest du idealerweise auf dem Telefon checken, nachdem du sie in einen Ordner auf der SD Karte kopiert hast. Eine gute Anwendung hierfür heißt Android File Verifyer (AFV, gibts im Market).

    Edit: und ja, der Ordnername ist für diese Installationsvariante völlig egal (anders bei einem TPT = Total Phone Transfer!)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2011
    myfirstme bedankt sich.
  11. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Zuerst cache und dalvik wipen und ein NANDroid Backup durchführen.

    Das zip ins Hauptverzeichnis der SD-Karte kopieren und via install zip from sd card - choose zip from sd card installieren.
     
    myfirstme bedankt sich.
  12. myfirstme, 06.07.2011 #12
    myfirstme

    myfirstme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Hat funktioniert, danke für die Tipps! Jetzt hoffe ich mal, dass die Beta 11 nicht grad morgen kommt... ;)
     
  13. treschi, 07.07.2011 #13
    treschi

    treschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.05.2010
    myfirstme bedankt sich.
  14. myfirstme, 07.07.2011 #14
    myfirstme

    myfirstme Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2011
    Das artet ja fast in Arbeit aus! :ohmy:

    Aber ne, ist natürlich super, einen solchen Support zu haben, da könnten sich ZTE, Orange und einige mehr mal 30 Scheiben von abschneiden! :thumbup:
     
  15. samstag99, 23.07.2011 #15
    samstag99

    samstag99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Moin,

    bin absoluter Android-Newbie, habe die SuFu benutzt, um meine Frage zu beantworten, konnte aber nichts passendes finden.

    Nutze ein Orange SF. Problem ist, dass sich das Handy über Nacht bzw nach längerem Nichtgebrauch ausschaltet. Deshalb möchte ich mir die neueste (stabile) Nightly installieren.

    Telefoninfo:
    Blade; Android-Version 2.3.3; BAseband-Version P729BB01; Kernel-Version 2.632.9-perf; Mod-Version CyanogenMod-7-04252011-NIGHTLY-Blade; Build-Nr. 40
    Mr. Pigfish sagt, dass es ein Gen2 Gerät ist.

    Nun zu eigentlichen Fragen:
    In welchen Ordner muss ich die Daten speichern?
    Wie installiere ich diese dann?
    Eine Komplettsicherung aller Daten mit Titanium auf sd-Karte oder PC ist Voraussetzung für eine problemlose Rückkehr, falls irgendwas schief läuft, oder?

    Sorry, wenn die Fragen für eingefleischte Androidisten zu dämlich sind, aber mich bewegen sie.



    Danke + Grüße
    Harry
     
  16. bhf

    bhf Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    samstag99 bedankt sich.
  17. FelixL, 23.07.2011 #17
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    0. Erst mal überprüfst du ob im Hauptverzeichnis der Speicherkarte ein Ordner namens "/image" ist. Wenn ja, unbedingt löschen. Das ist nur zur Vorsicht, da dein Gerät sonst Schaden nehmen kann wenn du es aus Versehen mit der Lautstärke-Hoch-Taste gedrückt startest.

    1. Ja, am Besten erst mal Apps mit Titanium sichern, vor allem damit du sie auf dem neuen ROM wieder herstellen kannst. Sichere dabei nur User-Apps, System-Apps können Probleme bereiten! SMS und Telefonnummern kannst du z.B. mit MyPhoneExplorer sichern.

    2. Wenn du bhfs Link folgst findest du mit deinen Fragen lustigerweise nicht das richtige Tutorial, Clockwork solltest du eigentlich schon habe. Da rein kommst du indem du das Gerät aus machst, dann die Lautstärke-Runter-Taste drückst und gedrückt hältst, und dann einschaltest. Sobald Clockwork erscheint kannst du loslassen.
    Navigieren kannst du mit den Lautstärke-Tasten, mit Home wählst du den hervorgehobenen Beitrag aus, mit Zurück kommst du zurück ;)

    3. Dann machst du in Clockwork erst mal ein Nandroid-Backup, das enthält alles, SMS, Apps, das ROM selbst, wirklich alles ;)
    In diesem Post die ersten paar Bilder zeigen wie es geht:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...tes-root-fuer-2-1-2-2-blades.html#post1635258
    Achte darauf das auf der Speicherkarte genug Platz dafür ist.

    4. Dann kannst du nach diesem Tutorial vorgehen, vor allem würde ich auch die dort empfohlenen Dateien nehmen, die laufen ziemlich gut:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...en2-konvertieren-tpt-upgrade.html#post1624886
    Da deine momentane Nightly sehr alt ist empfehle ich dir einen FullWipe zu machen:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...n-bei-welcher-aktion-gewiped-werden-muss.html
     
    samstag99 bedankt sich.
  18. samstag99, 23.07.2011 #18
    samstag99

    samstag99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Moin,

    danke euch beiden.

    War ganz einfach; man muss sich nur trauen.
    Hab jetzt N133 drauf und muss nur noch ein bisschen Feineinstellung betreiben.


    Grüße
    Harry
     
  19. giggel, 28.12.2011 #19
    giggel

    giggel Android-Experte

    Beiträge:
    642
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Hallo,
    möchte in diesem Thread ein paar letzte Fragen zum Rooten klären.
    Habe ein Base Lutea, auf dem original Android 2.2.2 installiert war. (Kernelversion: 2.6.32.9-perf, also gen2?)
    Allgemeine Fragen wären, ob sich ein Root/Flash (Unterschied??) lohnt bzw. was sich verändert? Welche Version, auf die ich rooten kann, läuft stabil und absolut alltagstauglich?
    Eigentlich bin ich nämlich recht zufrieden, könnte hier und da was schneller sein, aber ist in Ordnung. Einzig wirklicher Grund für den Root wäre, dass ich so das Speicherproblem lösen könnte. Habe hier mal gelesen, dass ich dann so gut wie alles auf die SD schieben kann und nicht nur ca. die Hälfte der Apps per App2SD. Geht das und lohnt sich dafür der Root?
    Vielen Dank!
     
  20. lab-star, 28.12.2011 #20
    lab-star

    lab-star Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    28.05.2011
    Neuere und stabilere Androidversionen sind imho auf jeden Fall die Mühe wert. Dazu muss man zuerst Rooten, dann Clockworkmod installieren und dann kann man ein Custom ROM flashen. (so viel zur Abfolge/Begriffserklärung, hoffe das stimmt so in etwa...)

    Du solltest dich an die [How-TO]s halten, da steht alles drinnen. Ich kann nicht Programmieren und habe es damit auch geschafft.

    Empfehlenswerte ROMs sind imho CM7 7.1 stable, Negaraku und Moldovan.

    Genauere Infos musst du dir leider selber in den entsprechenden Foren (hier, Modaco, XDA,...) selber holen.
     

Diese Seite empfehlen