1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. EiscremeSandwich, 26.05.2012 #1
    EiscremeSandwich

    EiscremeSandwich Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    Ich habe mal eine Frage zum Thema Urheberrecht:

    Und zwar würde ich gerne so zwischen 5-60sek lange Audiomitschnitte aus verschiedenen Fernseh- und Radiosendungen in meine App integrieren, vielleicht auch noch mit Screenshots der jeweiligen Szene.

    Nun frage ich mich, ob es ausreicht, wenn ich zu jedem Audioschnipsel und Screenshot schreibe: Firma XYZ ist der Urheber dieses Materials usw...

    oder muss ich jede Firma extra anschreiben und um Erlaubnis fragen? Und würde sich etwas an der ganzen Sache ändern, wenn die App kostenpflichtig statt kostenlos ist?

    Im Marketstore sieht man ja haufenweise Apps mit Firmenlogos, Filmausschnitten usw ohne irgendwelche Urheberangaben und da scheint es auch keinen zu kümmern...
     
  2. keinbrain, 26.05.2012 #2
    keinbrain

    keinbrain Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ganz ehrlich : lass es. Du kannst nicht einfach einen audioausschnitt (egal wie kurz) in deine app packen, selbst wenn sie kostenlos ist und du den name des urhebers angibst.
    Genau so mit den Logos . Es gilt, egal ob jemand danach gezielt sucht oder nicht, das deutsche Urheberrecht.
    Riskier es nicht auf 1000 € verklagt zu werden, frag lieber einfach mal per email nach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2012

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. urheberrecht android app

    ,
  2. android urheberrechte