1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Urzustand erreichen ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von frank986, 14.06.2012.

  1. frank986, 14.06.2012 #1
    frank986

    frank986 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Hallo Zusammen,

    würde gerne mein Defy wieder in einen sauberen Auslieferungszustand versetzen. Ich habe damals die originale Froyo 2.2 deblured (179-002) geflasht, es gerootet und auch diese framework datei verändert um eine 1%stufige Akkustandanzeige zu bekommen und die Statusleiste in schwarz zu bekommen, desweiteren mit UOT Kitchen neue Symbole für die Statusleiste hochgeladen.

    Wie gehe ich am besten vor:
    1. Factory reset
    2. unrooten

    oder
    1. Einfach nochmal mit der Motorola version flashen ?
     
  2. vetzki, 14.06.2012 #2
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    Beiträge:
    5,952
    Erhaltene Danke:
    1,497
    Registriert seit:
    21.11.2010
    1. Einfach nochmal mit der Motorola version flashen
     
    frank986 bedankt sich.
  3. marc132, 14.06.2012 #3
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Reset und neu flashen

    Gesendet von meinem CAT NOVA via Tapatalk II - (c) 2012 marc132
     
    frank986 bedankt sich.
  4. frank986, 14.06.2012 #4
    frank986

    frank986 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Danke für die schnellen Antworten. Ich habe noch dieses 2ndinit clockwork Mod installiert um ein nandroid backup zu erstellen, muss ich dieses vor dem neuflashen deinstallieren ?
     
  5. marc132, 14.06.2012 #5
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Nein, eigemtlich nicht.

    Gesendet von meinem CAT NOVA via Tapatalk II - (c) 2012 marc132
     
  6. cptechnik, 18.06.2012 #6
    cptechnik

    cptechnik Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,567
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Phone:
    MotoG2013, MotoG2013LTE, MotoG2014LTE
    Ich stelle hier mal meine Frage dran:

    Ist es auch möglich "meinen" Urzustand wieder herzustellen, oder nur "einen" Urzustand?

    falls "meinen" Urzustand möglich ist, ist mir auch bewusst
    - daß,
    und das ist dann die anschließende Frage
    - wie
    .... man das original-ROM sichert...!?!?

    Ergänzend: Ich meine das originale, unangetastete, ungerootete, un-customize'de ROM (von Motorola ohne Branding)
    Ich meine nicht irgendein Custom ROM herzustellen, und nicht das modifizierte - meins, das von Motorola zu mir mit dem Defy geschickt wurde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2012
  7. Soldat0815, 18.06.2012 #7
    Soldat0815

    Soldat0815 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,185
    Erhaltene Danke:
    234
    Registriert seit:
    24.07.2011
    Klar ist es möglich den Urzustand herzustellen aber der ist bei allen defys gleich. Ein komplettes Backup von deiner eingerichteten Rom kannst du nicht ohne Root machen aber wenn du alles bei Googel sichern lässt wird alles wieder hergestellt sobald du dich mit deinem Account anmeldest.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit Tapatalk 2
     
  8. cptechnik, 18.06.2012 #8
    cptechnik

    cptechnik Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,567
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Phone:
    MotoG2013, MotoG2013LTE, MotoG2014LTE
    ja, jein, nein... argh... nicht mit meinen Einstellungen, das originale, nackte ROM von Motorola,... kann man das sichern?
    ...also den Zustand aus dem Laden, bevor man/ich ein Custom-ROM aufspiele...
    ... oder kann ich jederzeit mein Defy wieder zurücksetzen (wipen)?
    So viel ich weiss sollte man doch vor dem Flashen ein "gecleantes" Froyo-ROM flashen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2012
  9. marc132, 18.06.2012 #9
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    16.04.2012
    cwm
     
  10. cptechnik, 18.06.2012 #10
    cptechnik

    cptechnik Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,567
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Phone:
    MotoG2013, MotoG2013LTE, MotoG2014LTE
    ... is was kurz...


    • rooten
    • cwm / sndinit installieren
      • bakup/restore
      • bakup


    ... so in etwa?


    ()ja ()nein
     
  11. marc132, 18.06.2012 #11
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Zum Teil, man Brauch noch mehr zum rooten, aber man kann damit Backups machen, Sachen raufsspielen alles löschen und vieles mehr.
     
    cptechnik bedankt sich.
  12. cptechnik, 18.06.2012 #12
    cptechnik

    cptechnik Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,567
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    19.05.2012
    Phone:
    MotoG2013, MotoG2013LTE, MotoG2014LTE
    • danke !
    • is klar dass man zum rooten mehr braucht, aber wollte Stichpunkte aufschreiben - nicht nur für mich...
    • ich verstehe immer noch nicht ganz,
     
  13. palma, 18.06.2012 #13
    palma

    palma Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,020
    Erhaltene Danke:
    197
    Registriert seit:
    30.08.2011
    cptechnik bedankt sich.
  14. Gazman, 18.06.2012 #14
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Brauchst Du nicht sichern.
    Kann man entweder zurücksetzen (wipe data/factory reset im Stock Recovery), oder die vorhandene ROM-Version als sbf raussuchen und neu flashen. Anleitung und sbf´s: Motorola Defy flashen.
    Beides ergibt den Auslieferungsszustand.

    Gruß

    Christoph
     

Diese Seite empfehlen