1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

US-Android-2.1-Update auf deutsches Motorola Backflip möglich?

Dieses Thema im Forum "Motorola Backflip Forum" wurde erstellt von GStarMou, 01.01.2011.

  1. GStarMou, 01.01.2011 #1
    GStarMou

    GStarMou Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Hall an alle Android-hilfe Mitglieder,

    Dies ist mein 1.Beitrag in diesem wie ich finde sehr hilfrecihen und tollen Forum.

    Ich habe eine Frage :)

    Könnte ich die US Version des Android 2.1 auf mein deutsches Motorola Backflip laden ?

    Es wäre auch nicht schlimm wenn mein Handy dann auf English wäre ( könnt mein English wat verbessern :D )

    Wäre nett wenn ihr meine Frage beantworten könntet.

    Danke schon im Voraus

    GStarMou
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
  2. drenidor, 02.01.2011 #2
    drenidor

    drenidor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Du kannst es ja, indem du dein Handy flasht. Damit hast du 2.1, sogar auf Deutsch.
    Wie genau und ob man das amerikanische Update laden kann, weiß ich leider nicht.
     
  3. GStarMou, 02.01.2011 #3
    GStarMou

    GStarMou Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt aber das ist mir zu kompliziert :D
    Außerdem möchte ich die Garantie bewahren !

    Trotzdem Danke :)
     
  4. drenidor, 02.01.2011 #4
    drenidor

    drenidor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Dann wirst du leider mit 1.5 weiterleben müssen.
    Aber sollte es dir irgendwann zu langsam werden, meld dich einfach wieder, es ist für viele kompliziert, aber dafür gibt es dieses Forum, wenn du bei irgendeinem Schritt nicht weiterkommst, helfen wir dir, solange bis es funktioniert. ;)
     
    GStarMou bedankt sich.
  5. GStarMou, 02.01.2011 #5
    GStarMou

    GStarMou Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Angenommen ich erstelle eine Backup Recovery, und flashe es dann auf 2.1, aber dann muss ich es aus irgendeinem Grund dem Händler wegen der Garantie schicken, würd der merken dass ich es geflasht habe wenn ich es wieder zurücksetzte ?

    :)
     
  6. GStarMou, 02.01.2011 #6
    GStarMou

    GStarMou Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Und was ist der Unterschied zwischen " flashen " und " rooten " ???
     
  7. drenidor, 02.01.2011 #7
    drenidor

    drenidor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Wenn du ein Handy rootest, hast du Vollzugriff auf das Handy. Damit kannst du eingriffe ins System durchführen.

    Flashen ist das Überspielen einer neuen Software, dafür muss dein Handy eben vorher gerootet sein.
     
  8. GStarMou, 02.01.2011 #8
    GStarMou

    GStarMou Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    ABer das mit dem Backup !

    Nehmen wir an mit dem Handy passiert was und ich muss die Garantie in Anspruch nehemnund ich setze es zurück auf 1.5 !

    Würd der Händler was merken ?
     
  9. acone, 03.01.2011 #9
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    achtung: Das flashen der originalen us firmware auf ein deutsches flip führt zum irreversiblen full-brick, die secure version des radio image ist höher als alle für den europäischen markt erschienenen, und ein downgrade auf eine kleinere secure version ist generell nicht möglich. Zu deutsch: Euer handy ist danach unwiederbringlich schrott, nicht machen!
     
    GStarMou und Scoty haben sich bedankt.
  10. Hugo Highsticking, 03.01.2011 #10
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Zumal wäre der Aufwand die US Version zu flashen nicht wirklich geringer, als die modifizierte Version, die hier in einem anderen Thread beschrieben wird.

    Und für die Leute, die sich unter root(en) nichts vorstellen können, das ist ungefähr so, als würdet ihr unter Windows einen Benutzer mit Admin-Rechten anlegen. Die XP User haben das i.d.R. sowieso gemacht und wissen jetzt wahrscheinlich immer noch nicht mehr :D

    Und um auf das Backup zu kommen: Ich hatte keine Möglichkeit gefunden, es wieder herzustellen. Aber im modmymobile Forum gibt es so genannte .sbf Dateien aller ausgelieferten Android Versionen. So auch fürs Backflip. Und die lässt sich mit einem Programm, das sich RSD lite (glaub ich) nennt, wieder einspielen. Danach ist dein Backflip wieder wie im Auslieferungszustand und alle Flashversuche spurlos verschwunden; zumindest auf dem Backfish, auf der SD Card könnten noch Dateien oder Verzeichnisse liegen, die darauf schließen lassen, dass da mal was anderes installiert war. Dafür interessieren sich die Provider aber i.d.R. kein Stück.
     
    StrongZero und GStarMou haben sich bedankt.
  11. GStarMou, 03.01.2011 #11
    GStarMou

    GStarMou Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    gut dass ich zuerst gefragt habe :D:D

    ich werd meins jetz wahrscheinlich flashen :D

    Edit:

    Das heißt ja das flashen eig keinerlei Nachteile hat und man die garantie für sein Handy behält, so hab ichs zumindest verstanden :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2011
  12. Neo-drexx, 03.01.2011 #12
    Neo-drexx

    Neo-drexx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    verstehe auch nicht warum die garantie verfallen sollte. Du hast dir in der regel einen Computer gekauft, und auf diesen ein anderes OS installiert... Bin mal gespannt wer da gegen angehen will o.O
     
  13. Holzi001, 03.01.2011 #13
    Holzi001

    Holzi001 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,216
    Erhaltene Danke:
    3,115
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Phone:
    Huawei P9 Plus
    Tablet:
    Galaxy Tab 3 10.1
    Wearable:
    Garmin Vivofit 3
    @neo-drexx:
    Um mal bei Deinem Bespiel mit dem Computet zu bleiben. Ein Händler, bei dem Du nen PC kaufst, wird Dir den nicht reparieren, wenn er merkt, dass Du ein anderes OS drauf gemacht hast. Garantie besteht auf das Gerät, so wie Du es gekauft hast. Leider musst Du als Kunde beweisen, dass ein evtl. Defekt nicht durch das neue OS entstanden ist, was sehr sehr schwierig ist. Da sitzen die Hersteller leider noch am längeren Hebel.

    Wenn mein Backfish wirklich mal den Geist aufgeben würde, schick ich's einfach ein. In der Hoffnung, dass Motorola kulanz zeigt, wenn die uns mit dem Support schon so im Stich lassen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
  14. android4all, 04.01.2011 #14
    android4all

    android4all Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2010
    ja das geht! ich habe das dank der anleitung hier im forum gerade durchexerziert. einfach die ruhe bewahren, wenn mal ein schritt nicht gleich klappt. mit etwas geduld und spucke kriegst du das hin. good luck!

    android4all
     
  15. GStarMou, 04.01.2011 #15
    GStarMou

    GStarMou Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    @holzi

    stimem deiner meinung über motorola voll und ganz zu !
    Das dreisteste ( ich glaub das wird so gesteigert :D ) ist sowieso dass als ich die auf das Problem mit dem update angeschrieben habe meinten die zu mir dass ICH mich vorher nicht gut genug informiert habe ! o.0 ?!


    PS:

    Ich fange an dieses Forum zu lieben :D

    Meine neue Starseite :D
     
  16. drenidor, 04.01.2011 #16
    drenidor

    drenidor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Hier fehlt n "Gefällt mir"-Button :p ;)

    Vertraut keinem Handy-Verkäufer oder sonstigen Experten.
    Das sind alles nur kleine Fische, die nur dafür da sind, möglichst großen Profit rauszuschlagen. Wenn ihr Ahnung haben wollt, braucht ihr Leute, die das selbe Ziel verfolgen, und die gibts eben hier in Foren ;)
     
  17. Agent_Payne, 06.01.2011 #17
    Agent_Payne

    Agent_Payne Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    206
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Was vllt. auch interessant zu wissen wäre, ob es eine deutsche 2.1 Version von Android ohne den Preclair Anhang gibt, aber mit Motoblur?
     
  18. acone, 06.01.2011 #18
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Was ist denn der 'Preclair Anhang'? :confused:
     
  19. Agent_Payne, 06.01.2011 #19
    Agent_Payne

    Agent_Payne Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    206
    Registriert seit:
    13.12.2010
    @Acone

    ich meinte damit die ganzen Zusätze, welche von Versi. 1.1 bis 1.3.1 hinzugefügt wurden.

    Ich wollte wissen, ob es auch einfach eine normale 2.1er Version von Android gibt, welche nur das Motoblur enthält und auf dem dt. backfisch läuft.

    Ich selber bin mit der 1.3.1 der Preclair zufrieden, nur interessiert es mich, ob es auch die oben genannte Variante gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
  20. acone, 06.01.2011 #20
    acone

    acone Android-Experte

    Beiträge:
    726
    Erhaltene Danke:
    382
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Wenn du dir besagte Zusätze mal ansiehst, wirst du feststellen, dass es sich dabei größtenteils um Kernelmodifikationen handelt um die Performance zu verbessern. Zum Beispiel wurde der Support für ext3 und ext4 Partitionierung der SD-Karte hinzugefügt. Beladener wird damit nichts, auch wenn es sich nach ner Menge liest. Das sind nur Modifikationen im Quellcode, keine Hintergrunddienste.

    Wenn du einen Unmodifizierten und lahmeren Kernel möchtest zieh dir einfach wieder 1.1 oder so drauf, auch wenn mir kein Grund einfällt warum man das machen sollte :)
     

Diese Seite empfehlen