1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Usb anschluss kaputt?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Curry_Snacker, 31.05.2012.

  1. Curry_Snacker, 31.05.2012 #1
    Curry_Snacker

    Curry_Snacker Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    bq Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Guten morgen alle zusammen.

    Ich habe jetzt seit geraumer zeit das problem, dass der usb anschluss von meinem handy kaputt zu sein scheint.
    Ich kann ueber usb keine daten mehr uebertragen, denn jedes mal, wenn ich das handy in den pc einstecke, sagt er mir *geraet konnte nicht gestartet werden*. Ich habe kies, die treiber und alles andere gedoens ein paar mal neu aufgespielt, jedoch ohne erfolg. Auch an anderen pcs wird das handy nicht erkannt, andere kabel habe ich auch versucht. Vorhin kam ich aber komischerweise in den massenspeichermodus, jedoch als ich verbinden drueckte, schkb sich das gruene androidmaennchen vom bildschirm des handys, tauchte wieder auf, verschwand und die fehlermeldung kam wieder.
    Warum aber wird das handy dennoch ueber den usb anschluss vom pc und vom normalen ladegeraet geladen? Wenn kaputt, dann doch eigentlich richtig, oder nicht?
    Hat von euch jemand einen loesungsansatz?

    Vielen dank!

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. Shabiero97, 31.05.2012 #2
    Shabiero97

    Shabiero97 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    22.04.2012
    versuch doch mal einen werkreset über die recovery aber vorsicht es wird alles gelöscht apps kontakte usw aber die interne sd karte bleibt unberührt musik bilder usw nicht vergessen vorher einen backup zu machen

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  3. Curry_Snacker, 31.05.2012 #3
    Curry_Snacker

    Curry_Snacker Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    bq Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Hab ich auch schon gemacht ueber datenschutz, die interne sd habe ich nicht geloescht. Dennoch habe ich das Problem...

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. Shabiero97, 31.05.2012 #4
    Shabiero97

    Shabiero97 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    22.04.2012
    hmm dann versuchs mal über die recovery. handy ausschalten nachher volum up und power button gedrückt halten für so 5 sec danach kommt ein android mann mit einer kiste, einfach menü buuton (unten links) gedrückt halten bis irgendwas kommt dannach mit denn lautstärke tasten nach unten zu factory reset gehen und mit home taste (unten in der mitte bestätigen. wenn es trotzdem nicht geht versuch mal eine firmware zu flashen sollte es dann trotzdem nicht gehen kannst du es als garantiefall zur reperatur schicken

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  5. Curry_Snacker, 31.05.2012 #5
    Curry_Snacker

    Curry_Snacker Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    bq Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Das mit dem werksreset ueber recovery ist doch nichts anderes als das im menue unter datenschutz, oder irre ich da? Und wie soll ich flaschen, wenn das handy im betrieb und im downloadmodus nicht von windows erkannt wird? Das ist das schwere an der sache. Und wenn samsung alleine schon den anderen bootloader von feacore beim starten sehen, peitschen die mich doch aus... ^^

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Shabiero97, 31.05.2012 #6
    Shabiero97

    Shabiero97 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    22.04.2012
    ohh nicht gut aber versucha mal über die recovery glaube es unterscheidet sich ein bisschen lade dir mal irgendwine andere rom von deinem hand aus crybert oder cymod und flash das mal über die recovery

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  7. Magman, 01.06.2012 #7
    Magman

    Magman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2009
    Mein USB Port war 2x hinüber. Nach dem ersten tausch hatte ich auch ein Mod draufgespielt. Nach unglaublich langer Zeit (ca. 10 Tage) war der USB Port wieder schrott und ich hatte es schön wieder zu Saturn gebracht. Habe dort unterschreiben müssen, daß ich für selbst verursachte Fehler und so zahlen müsse und das alle Daten gelöscht werden.
    Auf den Wisch habe ich noch mal handschriftlich erwähnt, daß sie mir einen neuen Port einlöten sollen, sonst nix. Zurück kam es mit neuem Port... und neuer Software. Und das kostenfrei (wenn die mir etwas in Rechnung hätten stellen wollen, hätte ich auf den Auftrag verwiesen :cool:

    Mußt noch mal etwas im I9001- Forum suchen. Falls das alles nicht klappt, gab es für 8 USD incl. Versand einen neuen USB Port im Internet. Dann braucht man "nur" noch einen, der es einem einlötet.
    Gruß
    Magman
     
  8. Curry_Snacker, 01.06.2012 #8
    Curry_Snacker

    Curry_Snacker Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    bq Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Ich habe es jetzt geschafft, das boot.img und Recovery.img drüberzuspachteln. Lediglich der Boot Sound ist anders.
    Ich werds heute mal zu Samsung schicken und schauen, ob die mir das reparieren^^
    Ist halt ärgerlich, ist schon der 2te Defekt innerhalb von 2 Monaten...
    Vor allem, dass das einfach mal so passiert, gibt mir Rätsel auf..
     
  9. Keinbockwurst, 01.06.2012 #9
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Vielleicht belastest du den Anschluss zu sehr? Ich hatte jetzt schon einige Androiden, auch von Samsung und hatte nie einen solchen defekt.

    Die haben ja alle den selben Anschluss (Der Großteil).
    Hast du irgendwie eine Docking-station oder sowas?
    Netzteil nicht Original?

    Das das so nicht sein kann muss ich aber auch sagen. Entweder behandelst du den USB-Port schlecht, oder irgendetwas anderes ist nicht ganz in Ordnung.
     
  10. Curry_Snacker, 01.06.2012 #10
    Curry_Snacker

    Curry_Snacker Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    bq Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Ich benutze ihn eher, statt zu belasten. USB für PC, Laden und das wars auch schon. Das Ladegerät ist Original, die PCs geben ja eh alle nicht mehr als 500 mA aus und sonst reiße ich auch an dem Ding nicht herum, wenn du das meinst ;)
    Auch habe ich keine Docking Station.
    Lediglich ein anderer Akku ist in Betrieb und zwar die 1800 mA Akkus (also die "stärksten" für das Handy)
     
  11. Mac79, 19.06.2012 #11
    Mac79

    Mac79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Icj hab original das selbe Problem wie du.
    Alle möglichen sachen ausprobiert.Mal geht der Anschluss, mal nicht. wenn ich mein handy vom Ladekabel trenne kommt manchmal im milli sekunden takt
    das "anstöppsel"Geräusch.(kurzer piepton wen man das gerät ans ladekabel steckt oder trennt).

    Falls du noch eine originale Firmware flashen möchtest versuch es mal so:
    Handy über usb an pc anscliessen.
    Dann Akku raus
    usb wieder vom handy trennen.
    Dann odin starten.
    Rom in odin einfùgen.
    usb wieder ans s+ anschliessen.
    akku rein und sofort ins recovery gehn.
    So oder so ähnlich hats bei mir jetzt mehrmals geklappt!
    Werde mein Gerät aber auch die Tage einschicken.

    Ich hatte auf mein s+ eine custom rom und wollte es natürlich nicht geflasht zur reperatur schicken.
    Da mein s+ aber trotz der verbindungs probleme am pc erkannt wurde,aber nicht korreckt verbunden wurde,habe ich 1-2 tage probiert bis ich endlich korreckte verbundung zum neuflashen bekam.
    Aber an der rom liegts nicht. Ist bei mir 120% ein hardware defekt.
    scheint ziemlich empfindlich zu sein der usb anschluss.
    Kommt bestimmt vom ständigen anstöpseln ans Ladekabel. Ein Teufelskreis,da das s+ ja ständig saft braucht ...
     
  12. Curry_Snacker, 19.06.2012 #12
    Curry_Snacker

    Curry_Snacker Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    bq Aquaris X5 Cyanogen Edition
    Ich habe das Problem einfach so gelöst, dass ich mir die boot und recovery.img aus der rom extrahiert habe und per Konsole im Betrieb die Sachen geflasht habe. Recovery war dann wieder original und die Bootanimation auch, nur der Ton nicht. Habe dann einfach den Ton vom Handy gemutet :p
    Habe das Handy daraufhin zur Reparatur geschickt und hatte es nach knappen 2 Wochen mit einer komplett getauschten Hauptplatine wieder erhalten.
    Also es ist keinem aufgefallen, oder es hatte einfach keinen interessiert.

    USB ging leider dann überhaupt nichtmer. Da hätte deine Anleitung leider auch nicht geholfen, sowas ähnliches hatte ich auch schon versucht. Aber nun ist es ja wieder da :)
     
    Mac79 bedankt sich.
  13. Mac79, 21.06.2012 #13
    Mac79

    Mac79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Na dann drücken wir mal die Daum,das der USB diesmal länger durchhält.
    Werd mein Gerät auch die Tage einschicke :´(
    Finde es schon ziemlich ärgerlich,was einem da für 250-300 Euro zugemutet wird...
    Aber so ist das ja heute leider überall ..Die industrie will ja,dass wir ständig neu kaufen -_-
     

Diese Seite empfehlen