1. matula, 05.02.2012 #1
    matula

    matula Threadstarter Android-Experte

    Entweder habe ich einen HW Defekt oder ein Feature, dass ich bis jetzt nicht erkannt hatte: Beim Ziehen des 3G Sticks kommt die USB Buchse ein Stück mit raus. Ist das normal?
    Trotzdem funktioniert sie, es scheint also innen nichts abgerissen zu sein.

    Hat das noch jemand?
     
  2. rosine, 05.02.2012 #2
    rosine

    rosine Android-Hilfe.de Mitglied

    ja ich war auch überrascht als ich das erste mal den Stick abziehe und die Buchse "mitkam" :-D. Aber es funktioniert trotzdem noch, sicher ist ein Flexband drin.
     
    matula bedankt sich.
  3. matula, 05.02.2012 #3
    matula

    matula Threadstarter Android-Experte

    Ok ,danke, dann bin ich beruhigt
     
  4. rosine, 05.02.2012 #4
    rosine

    rosine Android-Hilfe.de Mitglied

    ja, ich denke das ist ok. komisch ist nur das es die ersten Male beim Abstecken der Sticks nicht so war.:unsure:
     
  5. anhaza, 05.02.2012 #5
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Die kam mir schon entgegen als ich meine USB-Sticks nacheinander an der Buchse ausprobiert habe.
    (AFAIR, war das hier auch schon mal Thema.)

    Atschuess

    Andreas
     
  6. Florian-s, 05.02.2012 #6
    Florian-s

    Florian-s Junior Mitglied

    Wenn ich mich richtig erinnere ist das so gewollt! Wenn man den 3g stick somit ein Stück rauszieht soll er einen besseren Empfang haben...
     
  7. dede, 05.02.2012 #7
    dede

    dede Android-Hilfe.de Mitglied

    Ist bei mir auch so. Wollte deswegen auch schon einen Thread aufmachen und nachfragen.
    Tritt bei mir nur bei USB-Sticks auf, die etwas fester einrasten. Insgesamt finde ich diese Mechanik etwas fragwürdig - ob nun gewollt oder nicht.
    Jedenfalls bin ich beim Ziehen des USB-Kabels meiner externen Festplatte jetzt immer besonders vorsichtig und halte die Buchse zur Sicherheit noch mit den Fingern fest...

    Gesendet von meinem ARCHOS 101G9 mit Tapatalk
     
  8. Gandal, 05.02.2012 #8
    Gandal

    Gandal Fortgeschrittenes Mitglied

    ist zwar ein wenig OT aber, Falls ich von archos eine Antwort bekomme, wie ich so eine Abdeckung als Ersatzteil bekomme, werde ich mir einen USB mit einem kurzen Verlängerungskabel in diesen einbauen. Somit hätte ich dann einen USB für Stick s und externe Festplatten (und nicht nur einen mini usb)usw. möchte den originalen nicht verbasteln.
     
  9. Fred_vom_Jupiter, 16.02.2012 #9
    Fred_vom_Jupiter

    Fred_vom_Jupiter Erfahrener Benutzer

    @Gandal
    Ich habe irgendwo bei Archos gelesen gehabt, dass der 3G-Anschluss nur durch den originalen Archos-Stick benutzt und angesprochen werden kann. Stimmt diese Pauschalaussage nicht?

    Das "mitrauszieh"-Phänomen hatte ich auch, aber ehrlich gesagt, keine weitere Bedeutung beigemessen, da die Buchse selbst an der blanken Platte hängen blieb.

    CU
    Fred
     
  10. matula, 16.02.2012 #10
    matula

    matula Threadstarter Android-Experte

    Fred_vom_Jupiter bedankt sich.
  11. Ralf-G., 25.02.2012 #11
    Ralf-G.

    Ralf-G. Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn der 3G-Anschluss aktiviert ist, kannste problemlos einen USB-Stick anschließen und diesen dann auch verwenden. Habe selbst einen 32GB-Stick in Betrieb zum Filme anschauen :smile:
     

    Anhänge: