1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB-Daten Stick

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von schrotti85, 20.02.2012.

  1. schrotti85, 20.02.2012 #1
    schrotti85

    schrotti85 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Wie bekomme ich denn die Dateien vom
    USB-Stick auf das CAT-Nova installiert?
     
  2. Baer65, 21.02.2012 #2
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Welche Art Daten meinst Du denn jetzt? Wenn Du einfach nur persönliche Daten, also z.B. Fotos, Musik, Filme meinst, die Du auf einen USB-Stick geladen hast, um sie im NOVA zu verwenden, dann öffne nach dem Anstecken des USB-Sticks einfach mal einen File-Manager (z.B. den vorinstallierten ES-File-Explorer) und suche nach den Ordnern *scsi_sdb1* oder *scsi_sda1*. In einem davon findest Du deinen Stick. Im File-Manager kannst Du dann diese Daten z.B. kopieren und in anderen Ordnern (documents, ebboks,media usw.) ablegen, dann sind sie auf der internen SD-Card des Nova, oder, Du hast eine externe SD-Card eingelegt, dann kopierst Du die Daten vom Stick nach *tflash*, so nennt das NOVA deine externe SD-Card.
    Natürlich kannst du Daten vom USB-Stick auch direkt auf dem NOVA verwenden, z.B. der MOBO-Player scannt auch deinen USB-Stick nach Filmen, und bindet sie in seiner Oberfläche ein. Andere Apps (z.B. Aldiko für ebooks oder WinAmp für Musik) können auch auf den Stick direkt zugreifen, evtl. muss man dann aber von Hand nach dem Verzeichnis (siehe oben) suchen. Da der interne Speicher für Daten sehr begrenzt ist, würde ich solche persönlichen Daten eher auf externen Datenträgern (Stick, SD-CARD) belassen, und nicht direkt im NOVA ablegen.
     
    kaulquap und schrotti85 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen