1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB-Datenstick

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von manfredAT, 15.08.2011.

  1. manfredAT, 15.08.2011 #1
    manfredAT

    manfredAT Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Ich möchte mir auch einen Acer Iconia A500 zulegen - aber nur mit WLAN. Da das Gerät auch einen USB Anschluss hat, könnte man auch einen USB Datenstick zum Surfen verwenden. Ist das möglich oder nicht bzw. welcher Stick funktioniert?

    Manfred
     
  2. Lini, 15.08.2011 #2
    Lini

    Lini Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Hallo,

    meine das geht mit dem 3.1 nicht, hatte mal vor kurzem die gleiche Frage in einem anderen Forum gestellt. Liegt wohl daran das die Stickys unterschiedliche Software nutzen und Android 3.1 das nicht unterstützt.... meine also nicht mit den üblichen Boardmitteln..... aber vielleicht kann dir ein Profi von hier helfen,
    würde ich auch wissen wollen ob es doch geht.

    LG

    Lini
     
  3. ItsLeo, 15.08.2011 #3
    ItsLeo

    ItsLeo Android-Experte

    Beiträge:
    544
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Der A500 unterstützt standardmäßig keine UMTS-Sticks.
    Es sind weder die Treiber, noch die betreffenden Einstellmöglichkeiten unter dem Punkt Einstellungen vorhanden.
    Dies ist dem Model: A501 vorbehalten.
    Ich habe da so meine Zweifel, dass Acer die UMTS-Stick-Unterstützung in den A500 noch einbaut, den dafür gibt es halt den A501.
    Du müsstest also direkt mit Rootrechten in die Firmware eingreifen.
    Weitere Infos findest Du im Bereich:
    "Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500"

    Ich selbst habe und nutze für mein Windows-Notebook schon einen UMTS-Stick.
    Da aber trotz Firmwareeingriff nicht sichergestellt ist, das mein UMTS-Stick auch funktioniert (es werden nicht alle Sticks unterstützt) und da mit dem Eingriff die Gerätegarantie verloren geht, habe ich mich entschlossen lieber auf das Model A501 zurückzugreifen.
    Meine SIM-Karte wurde sofort erkannt und alles funktionierte ohne Eingriff völlig problemlos.

    Eine Alternative für den A500 wäre noch, den Umweg über Bluetooth zu nehmen (sofern ein UMTS-Bluetooth-Gerät schon vorhanden).
     
  4. manfredAT, 15.08.2011 #4
    manfredAT

    manfredAT Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Danke, da werde ich halt einen A501 nehmen müssen.

    Manfred
     
  5. Lini, 15.08.2011 #5
    Lini

    Lini Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2011
    Hallo,

    die andere alternative wäre ein Handy das du als Access Point bzw.Wi-Fi Tethering nutzen kannst.
    Können allerdings nicht alle Handys. Mit meinem Nexus S ist es möglich.
    Da verbindest du dich einfach per Wi-Fi mit dem Handy und kannst dadurch ins Netz.

    LG

    Lini
     
  6. manfredAT, 15.08.2011 #6
    manfredAT

    manfredAT Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Danke auch dir. Mit dem Samsung Wave geht es ebenso, vielleicht ist das die bessere Lösung.
     
  7. Marvin-42, 15.08.2011 #7
    Marvin-42

    Marvin-42 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Allein schon, weil du dann nur einen Daten Tarif benötigst.
     
  8. MFRicker, 16.08.2011 #8
    MFRicker

    MFRicker Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.05.2011
    oder Du benutzt ein Wireless UMTS Modem MiFi ohne Simlock


    Damit kannste dann mit bis zu 5 Geräten gleichzeitig ins Netz. Ist praktisch im Auto wenn alle Ihre Geräte anschmeissen :w00t00:

    Vor allem saugt es nicht Dein Handy leer. Aber Du brauchst wieder ne zweite Karte :crying:

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. manfredAT, 16.08.2011 #9
    manfredAT

    manfredAT Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Die UMTS Modems sind auch nicht billig, deshalb habe ich mir heute einen A501 mit 3G gekauft. Karte habe ich sowieso und deshalb ist es egal, ob die Karte im A501 steckt oder im USB Stick.

    LG Manfred
     
  10. fotia1980, 18.08.2011 #10
    fotia1980

    fotia1980 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    LG G4 LG-H818P
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Wearable:
    LG Watch Urbane LG-W150
    Da ich bereits ein HTS Desire habe habe ich mich gegen das A501 entschieden. Handy habe ich eh immer mit und nutze dann den 3G-WLAN-Hotspot des Handys. Also wenn du auch ein Handy hast was diese Funktion bietet, ist m.E. das weit aus teurere UMTS Tablet rausgeschmissenes Geld
     
  11. manfredAT, 18.08.2011 #11
    manfredAT

    manfredAT Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Danke, aber ich habe mir bereits das A501 + 3G gekauft.
     

Diese Seite empfehlen