1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB Geräte ohne Dock anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von TabAdmln, 19.05.2011.

  1. TabAdmln, 19.05.2011 #1
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Bei dem Transformer ist ja ein USB Kabel zum Anschluss an den Computer dabei, das dort angeschlossen wird, wo man auch das Dock dransteckt.

    Könnte man nicht einfach einen USB Adapter (Female/Female) an dieses USB-Kabel anstöpseln und dann über einen USB Hub dort USB Geräte anschliessen?

    Kann das einer mal probieren? (denn ansonsten könnte man ohne Dock nie ein USB-Gerät anschliessen)
     
  2. mysticc, 19.05.2011 #2
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Geht nicht - wurde schon probiert.

    Es wird von ASUS als Zubehör ein USB-Anschluß für den Dockingport geben, dann gehts auch ohne Dockingstation.

    Nein, ist noch nirgendwo verfügbar.
     
  3. mugencivic, 19.05.2011 #3
    mugencivic

    mugencivic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    12.10.2009
  4. TabAdmln, 19.05.2011 #4
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Ehrlich gesagt wird mir das Transformer immer unsympatischer. Schlechte Kamera, kein USB port, immer noch kein Update auf 3.1 und bis September wohl kein Dock verfügbar in Deutschland, usw.

    Langsam mehr Nachteile als das Dock dann als Vorteil mitbringt.
     
  5. mysticc, 19.05.2011 #5
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Hab mir den Thread auch grad mal durchgelesen. Da ist ein einziger bei dem etwas funktionierte, unter anderem aber auch ein USB-Stick, alles andere nur teilweise.
    Bei alle anderen die es probiert haben ging nix.

    Der bei dem a bissl was geht nutzt PRIME! v1.1 (HRI66.WW_epad-8.2.3.9-20110423) und kein Stock - ist das ein Custom?
     
  6. hachdach, 19.05.2011 #6
    hachdach

    hachdach Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Bleibt die Frage was die Alternativen sind?

    Acer A500 - nicht mit dem Display, dem Akku und dem Preis (und was vielleicht nicht viele wissen: im Acer ist kein Exchange ActiveSync enthalten - ein absolutes NoGo)

    iPad - mit Sicherheit in Sachen Qualität und Ausgereiftheit die Referenz, aber eben nicht für jeden user passend

    Xoom - sicher eines der besten HC Geräte aber eben auch derzeit einfach etwas zu teuer

    Mit 3.1 soll der USB Host Modus integriert werden und dann funktioniert es hoffentlich auch mit meinem USB Gender Changer. Übrigens hat selbst das Xoom 3.1 bisher nur in den USA erhalten. ASUS arbeitet schon dran, aber das geht eben nicht von heute auf morgen.

    LG

    Hachdach
     
  7. Igor01, 19.05.2011 #7
    Igor01

    Igor01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    09.08.2009
    lol... also langsam wirds echt unverschämt. Das Update wurde für anfang Juni bestätigt! Das sind gerade mal 2-3 Wochen nach Update-Release! Ich weiß ja nicht, ob du auch ein anderes Android-Gerät besitzt, aber da dauert es teilweise Monate oder gar Jahre bis man sein Android-Update bekommt.

    Da war ich so positiv begeistert von Asus' Updatepolitik und hier wird immer noch gemeckert... Gott oh Gott :thumbdn:

    Und nur so zur Info: 3.1 beinhaltet übrigens auch ein Update des USB-Host-Treibers. Danach soll es möglich sein viele (alle?) Geräte ans USB anzuschließen (egal, ob Dock oder Tablet)...
     
  8. mysticc, 19.05.2011 #8
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Wenn du die beste Kamera willst kommt wohl nur das XOOM in Frage.
    Denke aber für ein Tablet ist die Cam gut genug, und SW-mäßig läßt sich da sicher noch was drehn.

    Das Klagen über das noch nicht vorhandene 3.1 Update - sorry, das finde ich eher amüsant.
    Nur das XOOM hat es bisher - als Google-Vorzeigerät für HC ziemlich normal.

    ASUS bastelt verifiziert schon dran und es wird sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen. Denke die werden es als zweite auf einem HC-Tablet haben.
     
  9. Hamst0r, 19.05.2011 #9
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Mich nervt es auch Tabadmin, aber die Konkurrenz ist leider nicht besser. Vergesst nicht, dass das Xoom nochmal etwas sperriger ist und ein bisschen mehr wiegt. Das darf man nicht unterschätzen, mit 680 g ist das Transformer in vielen Situationen schon recht schwer, mit 730 g wird es nicht leichter!

    Als größten Konkurrent empfand ich noch das Galaxy Tab 10.1, das auch von den Maßen her sehr interessant war. Leider wurden gestern die Preise angekündigt, 530 € die wlan 16 gb version, fail :(
     
  10. mysticc, 19.05.2011 #10
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Das Samsung wird für Tabadmin sicher keine Alternative sein, denn es hat überhaupt keine Anschlüße.
     
  11. mr.stylo, 19.05.2011 #11
    mr.stylo

    mr.stylo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,345
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Bei den Preisen gibt es wirklich keine Alternative. Man kann auch einfach warten und nichts kaufen wenn doch alles so schlecht ist. Dann bleiben mehr auf Lager für Leute die darauf warten.
    Ich finde das Asus da echt ein geiler Gesamtpacket gemacht hat. Was juckt es mich einen Adapter für meine USB-Geräte anzuschliessen (was will man eigendlich drannmachen? Tastatur und Maus gehen über USB, Speicher hast du genug mit einer zusätzlichen Karte). Und um zuhause auf Daten zuzugreifen habe ich mein Popcorn.
    Und wegen Updates: Wenn Asus es schafft nach einem Monat ein Update zu machen ist das ein Rekord, zumindest habe ich noch nie jemanden gesehen der es schneller macht.
     
  12. 0wn0r, 19.05.2011 #12
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Ich würde mich ja sogar noch freuen, wenn das 3.1er nach 4 Monaten kommt. Die Moto Milestone besitzer unter uns sind da sicher einiges gewohnt. 1,5 Jahre warten auf das 2.2er Update, welches dann voll mit Bugs und Lags ist. DAS ist schlechte Updatepolitik! ;)
    Seither bin ich auch der Meinung: Wenn man Updates frühzeitig(er) will soll man sich Custom Roms aufbügeln. :)
     
  13. hachdach, 19.05.2011 #13
    hachdach

    hachdach Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.07.2010
    @TabAdmin

    Ich gehe mal davon aus Du besitzt bereits ein TF oder ein anderes Tablet?

    Was macht denn andere Geräte sympathischer für dich? Oder andersrum was stört dich denn so sehr am TF? Und warum hast Du es dann nicht zurückgeschickt oder verkauft und einen anderen glücklich gemacht?

    Sorry für noch mehr OT.

    LG

    Hachdach
     
  14. mr.stylo, 19.05.2011 #14
    mr.stylo

    mr.stylo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,345
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Aha, ein anderer Gebrandmarkter. Vorallem habe ich gelernt zu warten ob eigene Kernel geflasht werden können bevor ich etwas kaufe :biggrin:
     
  15. DXTR66, 19.05.2011 #15
    DXTR66

    DXTR66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Genau das ist das Problem. Es gibt kein Android Tablet am Markt, das keine "Macken" hat. IMO bleibt das Transformer das beste HC Tablet ATM, die einzigen Mankos sind Kamera und der fehlende USB Port. "Der Rest" passt imo sehr gut.
     
  16. TabAdmln, 19.05.2011 #16
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Klar, man kann sich natürlich an einen schlechten Service oder schlechte Komponenten gewöhnen :) Aber ehrlich gesagt, ich denke nicht das dies der richtige Weg ist. Apple hat es vorgemacht, denn über 10 Jahre lang haben die anderen Hersteller es nicht auf die Reihe bekommen was wirklich begeisterungsfähiges auf den Markt zu bringen ("They have absolutely no taste"), dann kam Apple und hat den ganzen Markt umgekrempelt (iPhone, Mac's).

    Und plötzlich sehen die anderen Hersteller, mensch, mist, jetzt können wir den dummen Konsumenten nicht mehr unsere unliebsamen Gurkengeräte verkaufen und müssen was tun. Genauso wie mit iTunes. Jahrzehnte lang hat die Musikindustrie die Konsumenten gemolken und in saus und braus gelebt. Dann kam iTunes mit 0,99€ pro Song... dann war das ganze Musikindustriespektakel schlagartig vorbei, weil jeder pickt sich nur noch die besten Songs raus, der Rest bleibt in der Kiste. Und das kostet natürlich nur noch 1/3 als vorher. Die MP3 Piraterie hat damit granicht so viel zu tun, denn es ist wie mit den Spielen, die die raubkopieren kaufen sich die Spiele meistens eh nicht (5%), weil sie es sich nicht leisten können/wollen.

    Zurück zu Apple. Zwar nervt es mich bei Apple, dass sie ihre Geräte mit Absicht nur 1 Element jedes Jahr hinzufügen, obwohl sie mehr könnten, aber gut, dafür stimmt die Userexpierience (man hat damit selten Ärger, im Gegensatz zu PC, Windows und Co.).

    Deshalb verstehe ich Aussagen nicht, "ich bin schon froh wenn Asus überhaupt ein 3.1 Update irgendwann anbietet". Ihr müsst für Euer Geld mehr verlangen als nur Minimum und nicht den Herstellern dafür auch noch danken. Die sollen sich ihre Kohle hart erarbeiten und rund um die Uhr Service bieten, und nicht die Kunden ständig verarschen. Die sollen eine soziale Marktwirtschaft machen und nicht: Geld her! und nach mir die Sintflut.

    Das ist meine Meinung.

    Klar ist das TF101 gut für den Preis, aber hat auch dafür viele Mängel (angesprochen), zwar nicht so viel wie das Acer, aber es hat einige. Deshalb ist das Xoom eine echte Alternative... und da weiss ich bereits, das Android 3.1 sehr geschmeidig läuft, ob das beim TF101 ebenso der Fall sein wird, steht in den Sternen (vielleicht packt das Asus mit der Cam nicht, oder sperrt den USB-Port ohne Dock usw. usw., das hängt immer vom Marketingdenken ab).

    Man muss den Herstellern und Händlern ständig in den Hintern treten, sonst machen die mit uns was sie wollen :D

    Zurück zum fehlenden USB-Anschluss. Ich denke es kann nicht sein (wenn das mit dem USB ohne Dock nicht klappt), dass ich sagen muss: "Momentmal, ich muss erstmal mein Dock anschliessen, damit ich mein USB-Stick anschliessen kann... . Hallo! Gehts noch?! :) Da hat sich Asus bestimmt gedacht, damit sich alle auch das Dock kaufen müssen, machen wir kein USB-Port an das Transformer. Schön. An den technischen Möglichkeiten liegt es ja wohl nicht, denn das Xoom und andere könnens ja auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2011
  17. Hamst0r, 19.05.2011 #17
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Dann hier ganz klar meine Empfehlung: iPad 2 oder Motorola Xoom. Fertig :) was hält dich noch davon ab?^^
     
    mysticc und mr.stylo haben sich bedankt.
  18. TabAdmln, 19.05.2011 #18
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Weil ich wohl warten werde was aus dem Problem bei Xoom (SDCard scheint noch nicht zu funktionieren, auch unter 3.1 nicht, und evtl. günstiger Preis, Taststuralternativen) und bei Transformer (Kamera, Smoothness unter 3.1, USB-Port Alternative) wird.

    Ich mag keine Kompromisse, oder nur ungern :)

    iPad kommt für mich nicht in Frage, weil ich das geschlossene System nicht mag. Es ist für Konsumer 1A, aber als kreativer Bastler ist das nichts.
     
  19. erik1977, 19.05.2011 #19
    erik1977

    erik1977 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Für mich ist das Transformer in der Konfiguration so in Ordnung. USB-Sticks, um Dateien auszutauschen, habe ich schon ewig nicht mehr benutzt. Die Dateien schicke ich dann lieber per Mail von einem Rechner zum anderen. Wenn ich eine USB-Festplatte mit mehr Daten anschließen will, kann ich auch mit dem Umweg über das Dock leben. Ansonsten liegen die meisten meiner Daten gespiegelt auf meiner VU+ Duo, so dass ich per SSH von überall darauf zugreifen kann.
     
  20. Hamst0r, 19.05.2011 #20
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Die meisten Leute bilden sich auch echt total was ein auf den USB Anschluss. Das wird einfach total überschätzt.

    Eine externe Festplatte hängst du doch nicht an das Tablet ran, sitzt du dann auf der Couch, in der linken Hand das Tablet und in der rechten Hand die externe Festplatte oder was ? xD Wenn ich eine externe Festplatte anschließe hab ich ne feste Arbeitsstation, also das Dock. Oder die externe Festplatte hängt am PC, der is im Netzwerk und somit auch zwangsweise mit meinem Transformer verbunden. Meine Meinung :)
     

Diese Seite empfehlen