1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB host rom + root und flash

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Nexus S" wurde erstellt von fedl03, 29.05.2012.

  1. fedl03, 29.05.2012 #1
    fedl03

    fedl03 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Hallo Leute!

    Ich bin am überlegen ob ich nicht auf eine custom rom wechsle! Da ich gern USB host hätte!

    Da ich gelesen hab das das mit der Standard 4.0.4 ics rom nicht geht, da es nicht unterstützt wird würde ich gern wechseln!

    Jetzt zu meinen fragen:
    Welche Rom unterstützt das??
    Und nach welcher Anleitung geh ich da vor?
    Was muss alles ausgetauscht werden Radio Kernel usw??!!
    Fals cyanogen USB host unterstützt lohnt der Wechsel auf die 9 er Version da sie ja noch in der beta ist??

    Danke im vor hinein!
    Lg

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. coolfranz, 29.05.2012 #2
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Das entscheidende für USB Host ist der Kernel, geht also auch mit der Stock Rom solange du einen Kernel mit der Funktion drauf hast!

    Dir ist aber hoffentlich auch klar, das das nicht so wie z.B. beim SGS2 geht? Du brauchst immer noch eine externe Stromversorgung.

    sent with my Defy using Tapatalk 2
     
  3. fedl03, 29.05.2012 #3
    fedl03

    fedl03 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Ja das mit der Stromversorgung ist mir klar! Da kann man sich aber selber was bauen!

    Wie bekomm ich dan einen anderen kernel auf das nexus?? Gibts da eine Anleitung?
    Und welchen Kernel soll Ma da nehmen / empfehlen??

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
     
  4. rageltus, 30.05.2012 #4
    rageltus

    rageltus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Also ich würde rooten und den Matr1x kernel oder glados kernel installieren. läuft bei mir auf standard-rom einwandfrei. Dann noch die USB OTG Host App aus dem store holen und fertig. Ich hab mir folgendes dafür zugelegt:

    http://www.amazon.de/Samsung-Mikro-...ZD7U/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1338382594&sr=8-5

    und

    Delock USB Power Adapter Kabel 2xUSB: Amazon.de: Computer & Zubehör

    USB Tastatur, USB Maus und USB STick + externe platten.. alles läuft problemlos...

    wenn du nur tastatur und maus anschließen willst würde ich mir das überlegen. denn ics unterstützt Bluetooth usb maus und tastatur sehr gut....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  5. fedl03, 30.05.2012 #5
    fedl03

    fedl03 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Es geht eh eher um USB Speicher und card reader! :p
    Aber cyanogen würd mir auch gefallen hatte es früher immer auf meinen htc magic .
    Würden sich die beiden Kernels mit cyanogen vertragen??

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. fedl03, 30.05.2012 #6
    fedl03

    fedl03 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Aber iwie komm ich nicht mit! Was muss ich machen um eine Rom zu flashen
    1. Rooten
    2. Bootloader unlooken
    3.Radio einspielen
    4. Bootloader schließen
    5.Rom einspielen

    Oder wie?? Ich werd aus den ganzen Anleitungen nicht schlau :confused:

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
     
  7. coolfranz, 30.05.2012 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    1. Bootloader unlocken
    2. CWM Flashen
    3. CM9 Flashen
    4. Kernel flashen (könnte aber sein, dass CM9 von haus aus USB Host kann)

    Und denk dran, dass CM9 noch nicht fertig ist, es kommt jeden Tag ein neuer Build raus etc.

    Radio brauchst du kein anderes, und den Bootloader würde ich offen lassen, vor allem wenn du ne Custom Rom auspielen möchtest.

    Wie du das CWM Recovery drauf bekommst ist hier beschrieben: http://www.android-hilfe.de/anleitu...d-2-3-4-2-3-6-rooten-step-step-anleitung.html

    Empfehlenswert wäre das Touch Recovery: [RECOVERY][TOUCH] ClockworkMod Recovery Touch 5.8.0.2 - xda-developers
     

Diese Seite empfehlen