1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB Ladegerät nachkaufen

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Milestone" wurde erstellt von kabald, 30.09.2010.

  1. kabald, 30.09.2010 #1
    kabald

    kabald Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
  2. Snoere, 01.10.2010 #2
    Snoere

    Snoere Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Ich habe gerade unfreiwillige Experimente mit diversen Netzteilen gemacht. Bei einem Amazon-Händler bestellte ich ein günstiges Netzteil. Leider stört dieses beim Anstecken den Touchscreen. Der Händler schickte mir sofort ein neues, was aber wieder den gleichen Fehler zeigte.
    Inzwischen hatte ich mir einen Adapter für Nokia Netzteile auf MicroUSB besorgt. Mit meinem alten original Nokia-Ladegerät (5 Jahre alt) funktioniert das Laden super. Mein billiger Nokia-Nachbau hingegen stört ebenfalls den Touchscreen (mit dem gleichen Adapter!).
    Vermutlich ist bei den billigen Geräten die Ausgangsspannung nicht sauber geglättet (habe inzwischen im Internet eine ähnliche Erfahrung gefunden). Ich würde nach diesen Erfahrungen nur ein qualitativ hochwertiges Netzteil kaufen. Die original Motorola-Geräte bekommt man bei Amazon oder du suchst dir ein hochwertiges Alternativgerät. Dein oben verlinktes Angebot wäre mir zu unsicher. Für 1€ kann man nichts ordentliches bauen.
     
  3. TimeTurn, 05.10.2010 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Bei der Bucht gibt es Original Motorola-Ladegeräte recht preiswert, die einen microUSB Stecker haben - sind zwar nicht für den Stein gedacht ursprünglich, funktionieren aber bestens. Habe 2 Stück davon und bin sehr zufrieden.

    Könnte dieses hier bei Amazon sein: Original Ladegerät Netzkabel P333 Motorola Razr2 V8: Amazon.de: Elektronik

    Sieht denen zumindest sehr ähnlich.
     
  4. Marjun, 05.10.2010 #4
    Marjun

    Marjun Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
  5. TimeTurn, 05.10.2010 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Jau, hab ich leider. Ich hab die Dockingstation (sieht ebenso wie das Netzteil genauso aus wie die, die Du verlinkt hast) - laden über Netzteil geht bei meiner jedenfalls nicht wirklich, zumindest wenn USB auch noch angeschlossen ist (hat einen Schalter an der Front zum Umschalten zwischen Laden/USB). Aber ich bin mit dem Teil trotzdem ganz zufrieden - er läd ja über USB und ein richtiges Ladekabel liegt zur Not noch daneben.

    //EDIT: Wenn das Teil nur laden soll, kann man zur Not ja auch ein miniUSB-Kabel (liegt auch bei) mit dem mitgelieferten USB-Netzteil betreiben, dann läd er auch.

    //EDIT: Ich hab nochmal nachgesehen: Ich hab zwei P333 Ladeadapter von Motorola (also Original) - kostet derzeit inner Bucht 5.15 Euronen das Stück: http://cgi.ebay.de/Original-Motorola-Reiselader-Ladegerat-P333-AURA-/390246183715?pt=Handy_Zubeh%C3%B6r&hash=item5adc7c3323
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2010
  6. snellx, 20.10.2010 #6
    snellx

    snellx Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Ich habe exakt die gleiche Erfahrung gemacht. Ebenfalls Ersatz erhalten mit dem gleichen Problem... Bin nun auch auf der Suche nach besserer Lösung und werde mal ein Original Motorola besorgen.
     
  7. Lubomir, 09.11.2010 #7
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Das beste und auch sehr qualitativ gebaute Netzteil ist das Nokia AC-10E. Hat mehr als genug Leistung um das Milestone zu laden und ist eigentlich besser als das originale.

    Ansonsten was spricht dagegen sich das originale nochmals zu kaufen? Einfach SPN5507A (oder DC4050EU0301 ) bei google eingeben ;)
    Ein Beispiel wäre dieser Shop: http://www.meintrendyhandy.de/shop/motorola-spn5507a-usb-37042p.html
     
  8. TimeTurn, 10.11.2010 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Also ein Nokia-Ladegerät kommt mir nich an meinen Stein!

    Nokia noch mit Umsatz belohnen dafür, das die sich Android verweigern? Nie! Zumal es ja wie gesagt Original Moto-Ladegeräte wie das P333 gibt, die völlig problemlos funktionieren. Habe 2 davon und beide laufen 1a am Stein.
     
  9. Stuttgarter, 16.11.2010 #9
    Stuttgarter

    Stuttgarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    27.10.2010
  10. 3of4, 23.11.2010 #10
    3of4

    3of4 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Habe mir 2 Ladestationen mit jew. Netzteil bestellt, bei beiden konnte ich die Netzteile kübeln. Allerdings hatte ich inzwischen bereits massig ähnliche USB-Netzteile, die auch meinen Stein nicht stören.
    Ich hatte jedoch schon genügend funktionierende USB-Netzteile mit 1-2 Ampere (für meine Docking Station mit Ersatzakku-Bucht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2010
  11. Snoere, 15.12.2010 #11
    Snoere

    Snoere Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Es gibt zwei verschiedene Original-Ladegeräte:
    Bei meinem Milestone war das Ladegerät P333 dabei.

    Vorteil: sehr langes, dünnes Kabel.
    Nachteil: nur 550mA Leistung.

    Bei meinem Sohn war das von Lubomir oben erwähnte SPN5507A dabei.

    Vorteil: hat eine normale USB-Buchse (universell einsetzbar), sehr klein und 850mA Ausgangsleistung.
    Nachteil: zum Laden braucht man noch ein (meistens zu kurzes) USB-Kabel. USB-Kabel ist weniger biegsam.

    Die größere Ausgangsleistung merkt man beim Aufladen tatsächlich. Mit dem SPN5507A wird mein Milestone deutlich schneller geladen.

    Ansonsten ist es eher Geschmackssache. Inzwischen haben mein Sohn und ich getauscht und beide sind glücklicher ;)
    Ihm gefällt das lange, dünnere und biegsamere Kabel, ich will schnellstmöglich aufladen.
     
  12. BMLegend, 16.12.2010 #12
    BMLegend

    BMLegend Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.06.2010
    Bei der Passero-Nachbau-Dockingstation scheint es aber auch eine neue Revision zu geben!
    Habe mir letzte Woche die mit zusätzlichem Akkufach gekauft (Ebay), da war nur ein Netzstecker, MiniUSB-Kabel und die Station drin.

    Der Netzstecker hat den gleichen USB-Anschluss wie das Orginale Moto
     
  13. nelty, 18.12.2010 #13
    nelty

    nelty Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Ich habe beide Ladegeräte. Bei meinem Stein war das SPN5507A dabei. Dann habe ich das verlegt und mir (nachdem ich kurzzeitig ein Gerät von Hama hatte, was nahc 3 Wochen abgeraucht ist) das P333 geholt. Mittlerweile habe ich das SPN5507A aber wieder gefunden. :D

    Also ich finde das SPN5507A ganz klar besser. Man kann das Kabel abmachen und es ist nicht unnötig lang, sodass ich es auch in die Jackentasche stecke, wenn ich am Wochenende um die Häuser ziehe oder so und nicht weiß, wann ich das nächste Mal zuhause bin. :tongue:

    Außerdem dauert das Laden beim P333 einfach zu lange und vor ein paar Tage hat es angefangen zu zicken, offenbar ein Wackelkontakt. Jetzt geht es gar nicht mehr... :thumbdn:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2010
  14. Finli, 18.12.2010 #14
    Finli

    Finli Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Kann das soweit bestätigen, bei mir war auch nur Netzteil, ein Kabel mit Mini USB zu USB Typ A und natürlich die Station drin. Somit kann man das Netzteil einfach mit dem Original-Motorola tauschen.
     

Diese Seite empfehlen