1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB/laden während es im Landscape oder Portrait mode steht?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von ankas, 10.05.2011.

  1. ankas, 10.05.2011 #1
    ankas

    ankas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Ich kann leider auf den fotos nicht genau erkennen wo die entsprechenden Anschlüsse sind. Daher wollte ich fragen ob man das USB kabel (z.B. zum anschliessen an pc) einstecken kann während der transformer im landscape mode aufrecht steht (z.B. in dem asus case) oder im portrait mode? Soweit ich dass verstanden habe ist der Ladeanschluss ein anderer, wo ist der denn? Ich habe nämlich einen Tabletständer und mir wäre es schon wichtig wenn ich zugang zu den anschlüssen hätte wenn das tablet da drin ist. Danke
     
  2. Hamst0r, 10.05.2011 #2
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Der Connector ist an der unteren längeren Seite. D.h. wenn du es auf diese Seite legen willst musst du es einfach komplett einmal umdrehen. Dann ist der Dockanschluss oben aber der Bildschirm dreht sich natürlich mit.

    Schau auch mal in meine Tastatur, im Video sollte man es eigentlich sehen :)
     
  3. ankas, 10.05.2011 #3
    ankas

    ankas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Danke. Also ist der Ladeanschluss das gleiche wie der USB-connector anschluss? Hatte ich nämlich zuerst angenommen aber wiedersprüchliche Aussagen dazu gehört. Ist dieser Anschluss dann auch direkt Anschluss für die Docking station oder komm ich durcheinander? Vielen Dank nochmal
     
  4. Hamst0r, 10.05.2011 #4
    Hamst0r

    Hamst0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    496
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Em langsam, du kommst durcheinander.

    Am Tablet selbst ist ein 24 pin ( oder waren es 32? ) Connector. Da steckst du ein Kabel rein was auf einen USB Stecker endet. Den USB Stecker steckst du dann in einen Adapter und diesen Adapter dann in die Steckdose. Das zeige ich im Video. Ob dieser Anschluss auch für die Dockingstation ist weiß ich nicht genau, aber eigentlich gibt es ja keine andere Möglichkeit.

    Weil du vorhin grad drüber geredet hast nur für dich zur Info. Am Computer läd das Tablet nur, wenn es gelockt ist. Und selbst dann dauert eine volle Ladung deutlich länger als an der Steckdose.

    lg
     
  5. ankas, 10.05.2011 #5
    ankas

    ankas Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    78
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Ah ok, danke. Hatte ich eigentlich auch so in Errinerung aber im amerikanischen Forum hatte jemand was anderes geschrieben daher wollte ich nochmal zur Genauigkeit nachfragen. Muss zugeben dass ich in deinem Video nicht darauf geachtet hatte.
     
  6. mysticc, 10.05.2011 #6
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Isser...
     
  7. N23, 10.05.2011 #7
    N23

    N23 Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Ja, ist der 40-Pin-Connector für das Dock- / Lade- / PC-Kabel.
    Dieser ist an der unteren Längsseite, links oben ist dann noch der Power-Knopf und die Lautstärkewippe. Auf der rechten Seite oben ist der Kopfhörerausgang, darunter fast in der Mitte der Mini-HDMI Anschluss und im unteren Teil der microSD-Steckplatz.

    Wenn man das Tablet um 180° dreht (was geht da die Anzeige sich mit dreht und die Blickwinkel von allen Seiten gleich gut sind) ist es natürlich ebenfalls um 180° gedreht (Strom-/Dock-Anschluss oben etc...)
     

Diese Seite empfehlen