1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB-Laufwerk wird nicht angelegt

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von drongo, 27.01.2011.

  1. drongo, 27.01.2011 #1
    drongo

    drongo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Hallo,

    ich habe den USB meines Desire Z an zwei Rechnern getestet. Bei einem wird ganz normal ein Laufwerk angelegt und ich kann auf die SD zugreifen, bei dem anderen passiert überhaupt nichts, ausser dem USB-Gong. Das Gerät wird also scheinbar wahrgenommen, der Akku wird auch geladen, aber es wird kein Laufwerk angelegt. Auch in der Datenträgerverwaltung taucht das Handy nicht auf. Schalte ich beim Handy ein, dass bei jeder Verbindung die Art angefragt werden soll, kommt auch nichts, also auch keine Frage. Es wird mir auch keine Verbindung im Handy angezeigt.
    Könnte das ein Stromproblem sein? Beim ersten Rechner, wo es funktioniert, passiert z.B. genauso nichts, wenn ich das Handy an einen USB-Verteiler stecke. Beim zweiten Rechner kann ich es jedoch selbst an den Rechner direkt anstecken und alles andere abstecken und es passiert nichts. Festplatten und mein Milestone gingen bisher auch immer.

    Bei beiden Systemen läuft Windows7/64bit.
    In anderen Threads stand etwas von Debug an- und ausschalten. Hat bei mir nichts gebracht. Auch soll Acronis True Image manche USB-Verbindungen verhindern. Das hatte ich zwar mal drauf, inzwischen aber nicht mehr, wurde sauber deinstalliert.

    Schöne Grüße,
    Drongo
     
  2. dazw, 27.01.2011 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Dann hast Du die USB-Treiber für das Z nicht installiert. Vermutlich wird Dir die Installation von HTC-Sync helfen. http://www.htc.com/de/supportdownloadlist.aspx?p_id=325&act=sd&cat=all
     
  3. drongo, 27.01.2011 #3
    drongo

    drongo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.05.2009
    oh das wär aber dürftig. ich kann doch nicht an jedem rechner erst ne Software installieren. Da könnt ich ja gar nicht mehr über die Apple-Schafe und ihr dummes iTunes herziehen... :biggrin:
    Na habs probiert, hat nur wenig gebracht. Es erscheint dann beim (ersten) einstecken kurz eine "USB-Laufwerk"-Blase in windows und verschwindet gleich wieder. Wieder keine Anzeige einer Verbindung beim Handy, noch in der Computerverwaltung. Auch nichts im Geräte-Manager. Als ob da was ist, dass die Verbindung blockiert...
     
  4. davidbaumann, 28.01.2011 #4
    davidbaumann

    davidbaumann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Hallo,

    die Funktion benötigt genauso einen Treiber, wie ein USB-Stick.

    Auf dem USB-Laufwerk ist ja sogar die HTC Sync Software, damit man das Handy mit anderen PCs einfacher verbinden kann, z.B. für Tethering.

    Wahrscheinlich hast du an dem PC Netzlaufwerke verbunden.
    Also entweder diese trennen, oder dem Androiden einen anderen Laufwerksbuchstaben zuweisen: USB: Laufwerksbuchstaben selbst wählen - Windows - PC-WELT

    Gruß.
     
  5. drongo, 28.01.2011 #5
    drongo

    drongo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.05.2009
    USB-Laufwerke brauchen per se natürlich Treiber. Aber da reichen normalerweise die Standard-Treiber des Betriebssystems. Ein normaler Stick aus m Supermarkt hat ja auch keine extra-Treiber (ausser für Win98). Für die Spezialfunktion Tethering oder Synch mag das nicht reichen, okay. Aber für ein normales Laufwerk brauch man das nicht.
    ICh habs jetzt auch mal an vier anderen Rechnern getestet, ein Win7 mit Treibern (ging) und drei XP/32 ohne Treiber (zwei heute gingen, gestern noch einer nicht). Und, oh Wunder, jetzt klappts auch an meinem Problemrechner... ich tippe mal drauf, dass sich da beim Handy was verfangen hat. Evtl. hätte ich einfach mal nur neustarten müssen... ich beobachte das mal und berichte, falls es irgendwann wieder nicht geht.

    Danke, schöne Grüße,
    Drongo
     
  6. anyfoo, 29.01.2011 #6
    anyfoo

    anyfoo Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.09.2009
    Der Teil praktisch jeden Betriebssystems ist und nicht manuell installiert werden muss.

    Umso lustiger, weil die Tatsache, dass die Software auf dem USB-Laufwerk vorhanden ist um sie direkt vom Handy aus zu installieren ja sogar voraussetzt, dass USB Massenspeicher ohne externe Treiber funktionieren.

    Wäre sehr tragisch, wenn Netzlaufwerke und USB-Massenspeichergeräte nicht zusammen koexistieren könnten. Wieso sollte ein Betriebssystem etwas derart einschränken?

    Ich weiß leider nicht, was für ein eher ungewöhnliches Problem drongo hatte, aber das ist es sicher nicht.

    drongo: wenn das Problem wieder auftreten sollte, probiere doch die Massenspeicherfunktion zu deaktivieren und gleich wieder zu aktivieren, alles während das Handy am PC angeschlossen ist.
     
  7. davidbaumann, 29.01.2011 #7
    davidbaumann

    davidbaumann Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Genau, man man braucht nämlich genau gar keinen Treiber.

    Das passiert sehr oft, nämlich dass Windows so doof ist und USB-Laufwerke genau auf die gleichen Buchstaben legt, die eigentlich durch Netzlaufwerke belegt sind.
     

Diese Seite empfehlen