1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB On-the-go (OTG) / USB-Host-Mode

Dieses Thema im Forum "Huawei Ascend Y200 Forum" wurde erstellt von the.hein, 26.06.2012.

  1. the.hein, 26.06.2012 #1
    the.hein

    the.hein Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.06.2012
    Hallo,

    einfache Frage: Kann ich an mein Y200 mit dem mitgelieferten Kabel einen USB-STick anschliessen, und darauf auch zugreifen?
    Anwendungsgebiet: Filme auf USB-STick und diese dann am Handy ansehen.

    Geht das?

    the
     
  2. mann_mit_defy, 26.06.2012 #2
    mann_mit_defy

    mann_mit_defy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo,

    um an ein Smartphone eine Festplatte oder einen Stick anschliessen zu können, muss das Smartphone den USB Host Modus unterstützen. Gleichzeitig wird dafür eine spezielles USB Kabel benötigt (bei meinem Tablet habe ich 2 USB Kabel-ein normales wie bei allen Smartphones und eines spezielles mit dem ich einen Stick oder einen HD anschliessen kann). Meines Wissens ist ist das beim Y200 nicht möglich.

    schreibt
     
  3. RiRahl, 14.10.2012 #3
    RiRahl

    RiRahl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.10.2012
    Phone:
    Huawei Ascend Y200
    Mach es doch einfach über den Umweg "Pc" ...
    Ist ja auch viel Akku_schonender.
     
  4. sunparker, 17.10.2012 #4
    sunparker

    sunparker Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Nicht wirklich, es sei denn, man könnte das Laden am PC unterbinden. Kennt jemand dafür eine Möglichkeit?
     
  5. monoschwarz, 17.10.2012 #5
    monoschwarz

    monoschwarz Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.09.2012
    ich habe es noch nicht gemacht
    aber ich denke eher wie einen usb stick zum laufen zu bekommen wirst du besser fahren mit

    SAMBA ; NFS ODER DLNA Client

    ich glaube bei es explorer hat auch irgendwas mit Netzwerk dabei

    alternativ könnte man auch (wenn wlan zu langsam ) einen ftp Client installieren und die Dateien auf die sd karte schieben ( um zu Puffern )

    oder mit zb ps3 Mediaserver (ist in java ) einen stream machen mit kleinere Bittrate (dazu sollte der pc aber Echtzeit Codierung hinbekommen ) aber bei einer Display Auflösung von 480x 320 pixel sollte das nicht so das Problem sein
     

Diese Seite empfehlen