1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB-OTG verhindert Deep-Sleep in ICS (Criskelo)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von hurricane3d, 24.04.2012.

  1. hurricane3d, 24.04.2012 #1
    hurricane3d

    hurricane3d Threadstarter Gast

    Hi,

    nachdem ich das Criskelo ICS 4.0.3 nun seit zwei Tagen drauf habe, bin ich eigentlich recht zufrieden. Das läuft richtig gut mit dem NOVA-Launcher.

    Einziges Problem ist, wie auch schon vorher bei allen Gingerbread-Roms, dass nach dem Deconnecten (Abziehen) eines USB-Sticks samt USB-OTG-Kabel, das Note nicht mehr in den DEEP-SLEEP Mode geht.

    Da dieses Problem seit je her besteht, (meine eigene Erfahrung), ist das sicher kein Problem von Criskelo an sich. Vielmehr sollte GOOGLE mal seine Hausaufgaben machen und die seit langem bekannten Baustellen in Ordnung bringen.


    Kennt jemand hier im Forum für dieses Problem eine Abhilfe, ohne das Phone jedes mal rebooten zu müssen?

    Ach ja, ich weiß, dass dies noch keine offizielle ROM (für Deutschland) von Samsung/Google ist, jedoch sollten solche Sachen in der endgültigen und offiziellen ROM nicht mehr auftreten.

    Gibt es bei Euch identische Erfahrungen?

    LG
     
  2. frank_m, 24.04.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Nach meinen Recherchen ist es kein Google Problem, sondern eines des Kernels und damit Samsungs Baustelle.

    Ich konnte den Fall bislang auch nur einmal beobachten. Es ist mir nie gelungen, das Problem systematisch nachzustellen, obwohl ich USB Sticks regelmäßig benutze. Eine Lösung habe ich für dich folglich leider nicht.
     
  3. hurricane3d, 24.04.2012 #3
    hurricane3d

    hurricane3d Threadstarter Gast

    Hi frank_m,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Ich weiß, durch das Lesen dieses und diverser anderer Foren, dass Du Dich ganz gut mit der Materie auskennst. Besonders erwähnenswert ist Deine "Präsenz" in diesem Forum.

    Nach Deiner Antwort habe ich versucht, das Szenario erneut zu reproduzieren. Leider ist es mir nicht gelungen, meine ursprüngliche Aussage des "fehlenden" Deep Sleeps in drei nachfolgenden Versuchen nochmals zu bestätigen.

    Seltsam ist aber, dass ich dieses Phänomen auf meinem Note (Criskelo 4.0.3), dem SGS2 (GB 2.3.6) und dem Motorola Xoom (Team EOS 4.0.3) beobachtet habe. Das lässt mich doch ein wenig an der alleinigen Zuständigkeit / Verantwortung von Samsung zweifeln.

    Ohne jetzt weiter jemanden anzuklagen, würde ich mir trotzdem eine "offensivere" Problembehebung seitens Samsung/ respektive Google wünschen.

    Das Abwerben von guten Programmierern aus der Szene scheint irgendwie noch nicht ganz zur vollkommenen Zufriedenheit zu fruchten. Trotzdem sind eindeutige Verbesserungen zu erkennen. Der Weg ist völlig in Ordnung und geht in die richtige Richtung, meine Meinung. Aber das ist alles OFFTOPIC.

    LG
     

Diese Seite empfehlen