1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB-Verbindung Probleme - beendet sich von allein + Absturz SGS+

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von matt44, 07.02.2012.

  1. matt44, 07.02.2012 #1
    matt44

    matt44 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo,

    meine SGS+ lief bislang ohne jedes Problem (FW 2.3.3).

    Gestern habe ich das Handy, wie gewohnt, mit meinen Windows PC per USB verbunden und Bilder auf dem Handy vom PC aus gelöscht (Bilder liegen auf einer SD-Karte) Hierbei kam es zu Störungen, offenbar konnte die USB Verbindung nicht aufrecht erhalten werden (Orginal-Samsung Kabel vorhanden).
    Irgendwas was ist wohl hierdurch abgeschossen worden, wenn ich Quickpic starte, um mir die Bilder anzusehen, stürzt das SGS+ komplett ab.
    Sobald ich mittels USB Bilder kopiere, und dann QuickPic starte, passiert dassselbe.

    Mir ist auch aufgefallen, dass sich die USB Verbindung auch selbst beendet, ich kopiere Daten auf das Handy, erst geht es rasend schnell und plötzlich geht dann gar nix mehr. Auf dem Handy muss ich dann die USB Verbindung neu starten.

    Kann hier ein Fehler im Dateisystem vorliegen? Gibt es hierfür Tools ?
    Oder hilft nur ein Reset ?

    Schon mal Danke für Eure Hilfe.

    Grüsse Matthias
     
  2. SnoPoX, 23.02.2012 #2
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Konya, er hat die Firmware genannt. Junge...
     
  3. Lukibuki, 23.02.2012 #3
    Lukibuki

    Lukibuki Gast

    Also als ertse würde ich es noch einmal mit einem anderen PC oder USB Port probieren. ;) Wenn es dann nicht klappt würde ich ein Backup erstellen und dann factory reset. ;)
     

Diese Seite empfehlen