1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

usb verbindung

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von killerbob, 10.02.2010.

  1. killerbob, 10.02.2010 #1
    killerbob

    killerbob Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2009
    hallo,

    ich habe nen hp notebook, wenn ich mein magic per usb verbinde dann poppt das fenster auf ich kann auf mein handy zugreifen.

    nach ca. 20 sec. bricht aufeinmal die verbindung ab. kp warum. hab schon versucht kabel zutauschen, kein erfolg.... ich habe mit dem handy sonst an anderen rechner überhaut keine probleme. ich versteh es einfach nicht


    bitte helft mir
     
  2. Reiner, 10.02.2010 #2
    Reiner

    Reiner Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    HTC Magic
    Nur ein Versuch.
    Dein Laptop hat doch sicherlich mehrere USB-Slots oder?
    Nimm mal nen anderen, testhalber.
     
  3. MrS.Mirage, 11.02.2010 #3
    MrS.Mirage

    MrS.Mirage Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    226
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    05.07.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Nicht nur anderen Slot testen sondern ach an einem anderen Computer.
    Ein anderes Kabel sollte auch mal probiert werden.
     
  4. killerbob, 11.02.2010 #4
    killerbob

    killerbob Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2009
    Dank für die Antwort, aber mein post habt ihr nicht ganz gelesen, habe an anderen Rechnern keine porbs, an dem besagten Rechner habe ich schon alle Ports probiert, ja sogar Vista habe ich neu installiert, hilfe verdammte: -(
     
  5. snaky, 11.02.2010 #5
    snaky

    snaky Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Nimm mal eine Linux Live-CD und boote davon.

    Dann weißt Du, ob es am Laptop oder am Betriebssystem liegt.
     

Diese Seite empfehlen