1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

USB-Wackelkontakt nach Bierdusche

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum" wurde erstellt von KrezzyKid, 11.07.2012.

  1. KrezzyKid, 11.07.2012 #1
    KrezzyKid

    KrezzyKid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Ein Kumpel hat mir auf ner Party beim Fotografieren etwas Bier übers SGS3 gekippt (ein paar Spritzer auf das untere Drittel, sofort abgewischt) und davon müssen ein paar Tropfen am Home-Knopf vorbei ins Gehäuse gelaufen sein. :cursing:

    Der Homebutton klick seitdem nicht mehr so schön, funktioniert allerdings noch tadellos. Das blöde ist nur, dass ich seitdem einen USB-Wackelkontakt beim Laden als auch bei der USB-Datenübertragung habe. Je nachdem wie ich das Handy bei eingestecktem Stecker halte gibt es mal Kontakt und mal nicht.

    Gibt es eine Möglichkeit, die USB-Buchse zu reinigen oder reinigen zu lassen?
     
  2. MartN, 11.07.2012 #2
    MartN

    MartN Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Den USB Wackelkontakt habe ich auch, allerdings ohne das irgendwelche Flüssigkeiten drangekommen sind.

    Ist einfach gewohnte billige verarbeitung.
     
  3. akaebi, 11.07.2012 #3
    akaebi

    akaebi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Phone:
    Honor 7
    ich denke nicht dass der usb wackelkontakt von der ungewollten dusche kommt. ist eher ein fabrikationsfehler... ich würd dir raten mach nen werksreset und nimm deine garantie in anspruch... dann bekommste en neues ....
    wenn du ne costum rom aufgespielt hast und nicht mehr den werkszustand findest du über suchen einige hilfestellungen dein handy wieder werkstauglich zu machen!

    viel glück dabei!
     
  4. Big_Balls, 11.07.2012 #4
    Big_Balls

    Big_Balls Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    31.03.2012
    was für eine garantie soll den hier greifen:confused: wenn wirklich bier ins handy gelaufen ist wird man das auch sehen/nachweisen können. du glaubst doch nicht wirklich das er dann auf garantie ein neues handy bekommt:lol:
     
  5. akaebi, 11.07.2012 #5
    akaebi

    akaebi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Phone:
    Honor 7

    wenn die indikatoren im handy nicht verfärbt sind, ist auch keine flüßigkeit ins handy gelaufen.

    dann handelt es sich um einen garantiefall wenn die usb buchse nicht richtig funktioniert... ist doch ganz klar!
     
  6. AVS78, 11.07.2012 #6
    AVS78

    AVS78 Android-Experte

    Beiträge:
    539
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    09.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Ist klar... Weil die Indikatoren auch über dss gesamte Gerät gehen... :rolleyes:

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  7. akaebi, 11.07.2012 #7
    akaebi

    akaebi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Phone:
    Honor 7
    aber in nähe der usb buchse! guck mal in dein handy :)
     
  8. Big_Balls, 11.07.2012 #8
    Big_Balls

    Big_Balls Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    31.03.2012
    und du meinst allen ernstes das sich niemand über klebrige bierreste im innern des handy wundert? da fällt mir echt nichts mehr zu ein.
    wie kann man hier nur dem te empfehlen den hersteller/händler zu betrügen. der freund hat den schaden verschuldet, also muss er dafür haften....stichwort haftpflichtversicherung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
  9. Rob2222, 12.07.2012 #9
    Rob2222

    Rob2222 Android-Guru

    Beiträge:
    2,206
    Erhaltene Danke:
    1,180
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Es ist die Frage, inwiefern die Bierdusche für einen USB-Wackelkontakt verantwortlich sein kann.
    Ich glaub das ja eher weniger.
    => Der Wackelkontakt wäre ein Garantiefall, unabhängig von der Bierdusche.

    Gruß
    Rob
     
    akaebi bedankt sich.
  10. akaebi, 12.07.2012 #10
    akaebi

    akaebi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Phone:
    Honor 7
    einer ders versteht! :thumbsup:


    edit: @ Big_Balls: das hat nichts mit betrügen zu tun, wenn es sich um einen hardwaredefekt handelt, den eine bierdusche nicht wirklich auslösen kann.... denn dann müsste der TE schreiben dass er nicht mehr laden kann oder das sein handy nicht mehr angeht, dann kann man davon ausgehen dass die flüßigkeit dran schuld ist. aber wenn es sich um einen aussetzer beim laden handelt ist es ein garantiefall.

    zum thema schadensersatz und haftpflicht: sicher auch eine möglichkeit, keine ahnung wie dicke die freundschaft der beiden ist - es war ja ein versehen und nicht mutwillig ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
  11. Big_Balls, 12.07.2012 #11
    Big_Balls

    Big_Balls Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    380
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    31.03.2012
    das usb problem besteht ja erst seit dem biervorfall...könnte natürlich auch zufall sein. ich frage mich aber was ein techniker denkt wenn er siffige rückstände rund um die usb buchse findet. da ist die gefahr doch groß das der defekt darauf geschoben wird.

    Der ursprüngliche Beitrag von 00:18 Uhr wurde um 00:32 Uhr ergänzt:

    ok, betrügen war etwas zu hart.

    ich würde aber unbedingt den kumpel belangen. die usb buchse kann man wahrscheinlich für 20€ tauschen. schlimmer könnte sein was das bier langfristig für schäden verursacht. oft werden handys nach kontakt mit flüssigkeiten durch korrosion zerstört. hier ein passender artikel dazu:
    Sachverständigenbüro Müller
     
  12. andvol, 12.07.2012 #12
    andvol

    andvol Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,881
    Erhaltene Danke:
    268
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Einschicken. Wenn es wirklich nur ein paar Spritzer an der Oberfläche waren ist es unwahrscheinlich, dass dadurch ein Wackelkontakt ausgelöst wird.
    Außerdem schauen die bei Garantiefällen eh genau. Sollten sich IM Geräte klebrige Bierreste befinden wirds natürlich zurecht nichts mit der Garantie.

    Das einschicken ist aber auf keinen Fall ein Betrug. Einschicken mit Fehlerbeschreibung. Ob es auf Garantie geht oder nicht entscheidet dann der Techniker, darauf hast eh keinen Einfluss!

    mfg
    Andy
     
  13. KrezzyKid, 12.07.2012 #13
    KrezzyKid

    KrezzyKid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Okay, ich danke euch schon mal für das reichhaltige Feedback.

    Werd das Gerät mal nächste Woche zu Vodafone bringen und einschicken lassen. Wenn was dabei raus kommt kann ich das ja dann entsprechend posten.
     

Diese Seite empfehlen