1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Use static IP" wird ignoriert. :-(

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Vampire, 25.10.2009.

  1. Vampire, 25.10.2009 #1
    Vampire

    Vampire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.10.2009
    Hi,

    ich hab ein ziemlich komisches Problem.
    Mein G1 (mit JFv1.51) ignoriert bei WLAN die static IP Einstellungen. Das hat mal wunderbar funktioniert. Dann hab ich aMultiWIFI - Android Apps und Tests - AndroidPIT ausprobiert weil ich auf der Arbeit DHCP hab, aber zu hause mit statischen IPs arbeite. Ich kann nicht genau sagen ob es dann erst noch funktioniert hat, oder schon gleich nicht mehr. Kann sein dass das Problem dann gleich aufgetreten ist, oder auch dass das ganze nur ein zeitlicher Zufall war. Ich hab auch schon Cristiano, dem Autor, geschrieben, aber der konnte mir auch nicht helfen.

    Nun konkret zu meinem Problem. Ich hab die Einstellung "Use static IP" angehakt und auch in der settings.db sieht die Einstellung für mich ok aus. Allerdings ignoriert er diese einstellung sondern versucht immer per DHCP die Einstellungen zu beziehen. Auf der Arbeit wo ein DHCP server läuft, funktioniert das WLAN so auch. Es funktioniert auch wenn ich den Haken bei "Use static IP" weg mach. Die Einstellung wird einfach ignoriert. :-( Kann mir da vielleicht jemand helfen? Ich bin auch selber Java Entwickler, kann also wenn mir jemand bischen unter die Arme greift der sich mit Android besser auskennt vielleicht auch den WLAN Code debuggen wenn das geht.

    Viele Grüße
    Vampire
     
  2. Vampire, 12.01.2010 #2
    Vampire

    Vampire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.10.2009
    Das Problem war tatsächlich aMultiWIFI. Ich hatte DNS2 nicht gesetzt. aMultiWIFI hat das dann auf "" anstatt auf NULL gesetzt und das resultierte dann im Framework in einer UnknownHostException woraufhin als Fallback DHCP verwendet wurde. Wenn man aMultiWIFI nutzt, dann sollte man immer alle Felder ausfüllen. Allerdings sollte man es nicht mehr verwenden da es nicht mehr supported wird. Stattdessen empfiehlt der Entwickler "Wifi Static" was wirklich ein wesentlich besseres App ist, das ändert die Config abhängig vom Access Point zu dem man verbunden ist automatisch wenn man das will und funktioniert super.
     
    Denowa bedankt sich.
  3. andi89, 27.12.2010 #3
    andi89

    andi89 Gast

    Hi Leute,

    scheint so als ob ich das Thema noch mal aufwärmen müsste:
    Ich hatte heute ein paar Test mit Gateways und Routing über WLAN im Netzwerk durchgeführt. Danach hab ich die Einstellungen wieder auf die ursprünglichen Werte gesetzt, allerdings gab es keine Verbindung ohne DHCP.
    Die Einstellung statische IP wurde einfach ignoriert und es wurde nach dem (deaktivierten) DHCP-Server gesucht, den es ja nicht gefunden hat und dementsprechend kam keine Verbindung zustande. Der Thread hier hat mich auf die Spur des Problems geführt:

    Die DNS-Einträge in den Einstellungen von Android selber scheinen schlecht programmiert zu sein. Das Problem ist also Android selbst. Was Vampire schon angedeutet hat:
    Wenn z.B. DNS 2 einmal belegt, dann aber wieder entfernt wurde, bleibt ein leerer String statt einer NULL-Referenz im Android-Framework selbst. Das führt dann zu einer UnknownHostException (die man ohne Debugging nicht sieht) und man sucht sich dumm und dämlich.

    Zur Abhilfe des Problems: Einfach den DNS 1 bei DNS 2 nochmals eintragen, dann funktioniert es.

    Falls jemand weiß, wie man die Einträge (der Schönheit halber) doch "zurücksetzen" kann (ohne Gefriemel am Linux-Unterbau), ein Post ist willkommen!

    Grüße,
    andi
     
  4. Vampire, 27.12.2010 #4
    Vampire

    Vampire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.10.2009
    Wenn du root hast dann kannst du einfach direkt sqlite nutzen um den Wert auf NULL zu setzen.
     
  5. Beunert, 06.01.2011 #5
    Beunert

    Beunert Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    ihr müsst einfach den wert runtersetzen dann passt das.
     
  6. Vampire, 06.01.2011 #6
    Vampire

    Vampire Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.10.2009
    Bist du sicher dass du im richtigen Thread bist? Welchen Wert willst du wohin runtersetzen und was hat das mit dem Problem zu tun?
     

Diese Seite empfehlen