1. TTraxxx2010, 23.08.2010 #1
    TTraxxx2010

    TTraxxx2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit der U-Track Funktion. Habe mit meine Samsung Galaxy ein Samsung Konto erstellt und dann die U-Track Funktion aktiviert. Anschliessend auf die Internetseite Samsung Dive gegangen und mich angemeldet. Auf UTrack geklickt und dann kommt die Meldung Register your Phone... Was ist zu tun???

    Danke und grüße Traxxx
     
  2. presseonkel, 23.08.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    TTraxxx2010 bedankt sich.
  3. TTraxxx2010, 23.08.2010 #3
    TTraxxx2010

    TTraxxx2010 Threadstarter Neuer Benutzer

    Habe es herausgefunden. Also wenn man an seinem Handy das Samsung Konto erstellt und man denkt fertig zu sein, muss mann sich daran nochmals anmelden und dan funktioniert die Samsung Dive Seite mit dem U-Track Service wunderbar.:)
     
    Arapis bedankt sich.
  4. cybertron, 23.08.2010 #4
    cybertron

    cybertron Android-Experte

    Bringt denn dass was? Was wenn der finder,dieb,dassteil neu flasht?
     
  5. presseonkel, 23.08.2010 #5
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

  6. cybertron, 23.08.2010 #6
    cybertron

    cybertron Android-Experte

    Wenns sofort geflaht wird ohne sim????
     
  7. MrBusiness, 23.08.2010 #7
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Ohne es wirklich zu wissen, würde ich denken, man kann die Option wegflashen bzw wipen wenn man ein cleverer Dieb ist...

    Wenn allerdings dein Handy verloren geht und irgendjemand steckt vielleicht auch ohne böse Absicht seine Karte rein, dann bekommst du die Nummer und kannst ihn auffinden.

    Also ist besser als nichts, aber würde da nicht auf 100% Sicherheit schwören...
     
  8. proandi, 24.08.2010 #8
    proandi

    proandi Android-Experte

    Irgendwann kommt ja hoffentlich eine globale Datenbank mit den gesperrten IMEIs (wäre mal eine sinnvolle Aufgabenstellung für die EU).
     
  9. presseonkel, 16.11.2010 #9
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2010
  10. volish, 16.11.2010 #10
    volish

    volish Erfahrener Benutzer

    ich kann telefon sperren und remote löschen aber standortinformatione sag mir :Diese Dienst in Ihre Land nicht verfügber
     
  11. Klicker, 16.11.2010 #11
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    uTrack über www.samsungdive.com ist lt. tel. Auskunft des Samsung-Supports von letzter Woche für das Galaxy i9000 gar nicht freigeschaltet, lediglich das Verschicken einen SMS nach SIMcard-Wechsel kann man direkt im Handy konfigurieren.
    Wie hast Du da ein uTrack-Samsung-Konto einrichten können :confused:?
     
  12. volish, 17.11.2010 #12
    volish

    volish Erfahrener Benutzer

    einrichten geht ist kein problem und remote sperren geht auch und wipe auch nur lokalisieren das telefon geht nich steht in deine land nicht moeglich
     
  13. Klicker, 17.11.2010 #13
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Gerade noch einmal probiert:
    Einrichten in Deutschland (O2) geht nicht:
     

    Anhänge:

  14. HTCDesire, 17.11.2010 #14
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Ging bei mir jedoch schon (ebenso o2).
     
  15. winne, 17.11.2010 #15
    winne

    winne Android-Guru

    Anhänge:

  16. galaxyS-rookie, 17.11.2010 #16
    galaxyS-rookie

    galaxyS-rookie Android-Experte

    hm.. wo hast du das handy her? neu? :) oder von irgendjemanden gekauft? wenn dort schon einmal ein konto eingerichtet wurde (über diese IMEI) dann lässt sich glaub ich nicht einfach ein zweites einrichten. das würde ich jedenfalls logisch finden. vielleicht war bei dir also schonmal ein utrack konto auf diesem handy eingerichtet? oder ist es noch? :)

    andererseits ist die funktion meiner meinung nach sowieso fragwürdig. wenn ich also utrack auf dem handy habe und das handy verkaufe, der käufer seine sim reinsteckt, dann habe ich direkt seine handynummer? hm... ich als käufer fände das eventuell nicht so toll :)
     
  17. Klicker, 17.11.2010 #17
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Handy war neu und wurde original versiegelt gekauft, kein Branding, DBT-Deutschland; da habe ich eigentlich keinerlei Bedenken.

    Edit:
    Nachdem ich in einem anderen Forum gelesen hatte, dass die Einrichtung über einen Google-Mailaccount nicht geht, habe ich mit der Mailadresse da mal etwas experimentiert >>> es geht wirklich.

    Lösung bei mir:
    Ich hatte eine extra Mailadresse dafür angelegt, mit 'samsung' darin: samsung@xxx.yy. Und die wurde mit obiger Fehlermeldung abgelehnt. Mit einer andere Mailadresse ohne das 'samsung' wurde ein Account angelegt.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2010
  18. winne, 17.11.2010 #18
    winne

    winne Android-Guru

    Für alle die Chrome als Browser nutzen geht das ganze wirklich easy. Logt euch mit euren Daten hier Main ein, stellt oben rechts auf deutsch um und wählt dann "Mobile Tracker". Da dann auf "Location Information" und ihr erhaltet das bekannte Bild. Jetzt mit der Maus auf die rechte untere Ecke des grauen Schleiers gehen und mit der Rechten Maustaste das Kontextmenü aufrufen. Dort wählt ihr "Element untersuchen" und es geht ein Fenster auf, in dem die folgende Zeile Markiert ist :

    <div class="deviceWrapDim" id="availBgGray" style="display: block; "></div>

    und jetzt darauf und rechte Maustaste und dann "delete Node" auswählen. Schwups, der Schleier ist weg. :D

    Das selbe machen wir jetzt mit dem dicken Rahmen und taataa, das Bild ist klar und nutzbar. :thumbsup:
     
  19. Klicker, 18.11.2010 #19
    Klicker

    Klicker Android-Experte

    Hier mal ein Tutorial / HowTo für die uTrack-Funktionen:

    uTrack hat zwei Funktionen:


    1) SIMcard-Wechselinfo per SMS:
    Wird die SIMcard getauscht, verschickt das Handy selbsttätig eine oder mehrere SMS an vorkonfigurierte Handynummern und informiert über den Wechsel und die Telefonnummer der neuen SIMcard.

    Aktivierung:
    - Menü/Einstellungen/Standort und Sicherheit/uTrack konfigurieren
    - Passwort wählen und bestätigen (max. 8 Ziffern, keine Buchstaben;
    ..wird ein individuelles Passwort nicht akzeptiert, lt.SAMSUNG bitte mal mit 4xNull oder 8xNull (00000000) versuchen
    ..und später wieder ändern....)
    - Handynummern von z.B. 2 Empfänger festgelegt
    ..(Format +49171xxxxxxxx)
    - Absendernamen eingegeben
    - Nachrichtentext eingegeben
    - Speichern
    - Passwort gut merken/aufschreiben....;)


    2) Remote-Funktionen über www.samsungdive.com :
    Über diese Webseite kann man Funktionen des Handys fernsteuern
    - Remote-Sperre (Lösen mit 8-stelliger uTrack-Zahlenpin am Handy)
    - Remote-Löschung persönlicher Daten
    - Standortermittlung des Handys

    Aktivierung:
    Es wird ein Samsung-Konto benötigt. Einrichtung nur über das Handy:
    - Menü/Einstellungen/Standort und Sicherheit/uTrack konfigurieren
    - 'Registrieren'
    - Geschäftsbedingungen annehmen
    - eigene Email eingegeben
    ..(Google-Accounts wurden bei einigen Usern abgelehnt, ebenso sollte kein 'samsung' in der Adresse enthalten sein.)
    - Passwort wählen und bestätigen (Buchstaben + Ziffern, keine Symbole, zwischen 6-12 Zeichen lang)
    - eigenes Geburtsdatum eingeben
    - Registrieren
    - Passwort gut merken/aufschreiben....;)

    Jetzt sollte man sich auf www.samsungdive.com anmelden können.
    Unter 'Meine Infos' findet man weitere Erläuterungen und Optionen. Die Standortermittlung ist für D initial ausgegraut, kann aber mit Tricks browserabhängig aktiviert werden.

    Umschaltung Englisch/Deutsch über die Weltkugel rechts oben.

    EDIT:
    Die Standortermittlung scheint ab 26.11.10 mit der neuen Samsungdive-Webseite in D auch ohne nachfolgenden Hack zu funktionieren.

    Bei 'Grauschleier' über der deutschen Standortermittlung,
    nachfolgend die notwendigen Browser-Tweaks:

    Google Chrome
    (Danke an @winne):
    Unter "Standortinformation / Location Information" erhaltet ihr das bekannte Bild mit Grauschleier. Jetzt mit der Maus auf die rechte untere Ecke des grauen Schleiers gehen und mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufrufen. Dort wählt ihr "Element untersuchen" und es geht ein Fenster auf, in dem die folgende Zeile markiert ist :
    <div class="deviceWrapDim" id="availBgGray" style="display: block; "></div>
    und jetzt darauf und rechte Maustaste und dann "delete Node" auswählen. Schwups, der Schleier ist weg.
    Das selbe machen wir jetzt mit dem dicken Rahmen und taataa, das Bild ist klar und nutzbar.

    Firefox (2 Möglichkeiten mit populären AddOns):
    1. AddOn Greasemonkey:
    Unter Extras/Add-Ons das Add-On 'Greasemonkey' installieren.
    Mit diesem Script kann man dann die Seite samsungdive.com filtern lassen ("install as a user script").
    2. AddOn AdBlock Plus:
    Unter Extras/Add-Ons die Add-Ons 'Adblock Plus' und 'Element Hiding Helper für Adblock Plus' installieren. Nach Neustart des Browsers sollte rechts oben neben der Suchleiste sollte nun ein rotes Stoppschild ABP für Adblock erscheinen.
    Jetzt drei Elemente des Samsung-Grauschleiers zum Filtern auswählen nach dieser Anleitung: Element Hiding Helper
    Letztendlich sollte das gefiltert werden:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
    SG$, ati1000 und rondera haben sich bedankt.
  20. volish, 18.11.2010 #20
    volish

    volish Erfahrener Benutzer

    ich schafe schleier weg zu machen aber auf dem bild steht information ueber das standort nicht vervuegber :(
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. utrack android

    ,
  2. android utrack

    ,
  3. andriod uTrack

    ,
  4. uTrack Samsung,
  5. samsung utrack,
  6. utrack androiid löschen,
  7. u-track für huawei,
  8. utrack