1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verbindung zu NAS

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von JanItor, 03.07.2010.

  1. JanItor, 03.07.2010 #1
    JanItor

    JanItor Threadstarter Gast

    Hi

    Wie kann ich mich mit meinem Desire auf mein NAS verbinden?

    Mein NAS liegt nutzt BenutzerName und PassWort für die Zugriffsreglung und liegt in einer Bestimmten Arbeitsgruppe

    Nun meine Frage:

    Wie bekomm ich das Desire in diese Arbeitsgruppe und wie kann ich via WLan auf das NAS?

    Ich würde auch gerne dem NAS das PassWort und den Benutzernamen geben der vom OS genutzt wird so wie bei Windows das man wenn man auf das NAS zugreift das PW nicht wieder eingebn muss.


    Ähnlich eines AD gesteuertem Netzwerkes

    BenutzerA loggt sich ein und kommt auf Ordner1
    BenutzerB loggt sich ein und kommt auf Ordner1 und Ordner2

    beide müssen kein PW eingeben

    BenutzerC loggr sich ein kommt auf keinen Ordner er wird nach einem Benutzer und PW gefragt

    Danke
     
  2. Modjo, 03.07.2010 #2
    Modjo

    Modjo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Machst per ftp

    Regards Modjo
     
  3. Harry2, 03.07.2010 #3
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Wenn du Wlan hast, kannst du den EStrongs File Explorer zum Zugriff (SMB) auf das NAS benutzen.

    Gruß Harry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  4. JanItor, 04.07.2010 #4
    JanItor

    JanItor Threadstarter Gast

    Danke EStrong funktioniert einwandtfrei, schade das man keine Videos als Streaming anschauen kann man mus sie erst aufs Gerät ziehen, was das Gerät aber selbst vornimmt
     
  5. Reservist, 04.07.2010 #5
    Reservist

    Reservist Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Wenn dein nas als medienserver fungieren kann geht das. Was fuer eins hast du denn? Schlaues nas von synology oder qnap oder eher was einfacheres?
     
  6. JanItor, 04.07.2010 #6
    JanItor

    JanItor Threadstarter Gast

    Ich hab ein QNAP TS219P, ich hab als ich es mir gekauft hab schon etwas auf Qualität geachtet ;)
     
  7. Harry2, 05.07.2010 #7
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Hi
    Nach meinem Verständnis kann ein Datei Explorer unter Android auf einem Netzwerk Share keine "Helfer Apps" zum anzeigen oder bearbeiten von Dateien benutzen.
    Deshalb hat Estrongs für Fotos und Musik einen "einbebauten" Player und für .txt einen "einbebauten" Editor, die er auch auf dem Share direkt einsetzen kann.
    Bei Office Dateien und .pdf muß man die Dateien auf die SD Karte kopieren, wo Estrongs sie dann mit den dafür angemeldeten Apps anzeigen kann.
    Bei Videos kopiert Estrongs selbstständig die Datei temporär auf die SD Karte und öffnet den entsprechenden Mediaplayer ("Streaming Ersatz").

    Gruß Harry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen