1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vereinfachendes Home Replacement?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von motoxtremo, 18.05.2010.

  1. motoxtremo, 18.05.2010 #1
    motoxtremo

    motoxtremo Threadstarter Gast

    Moin,

    als ich vor kurzen meinem Opa mein Hero gezeigt habe fand er das ziemlich klasse und hätte auch gerne eins, aber er kommt selbst mit seinem Nokia 3210 kaum klar, was aber auch daran liegt das der Bildschirm zu klein ist und er das System mit den oberen beiden variablen Tasten nicht versteht. Mit der ein oder anderen App kam er auch gleich gut klar, aber das System im ganzen mit den all den Möglichkeiten ist wahrscheinlich etwas zu viel, also habe ich mich gefragt ob es dafür nicht eine App gibt.

    Ich hab schonmal vor einiger Weile ne Menge Home Replacements getestet, allerdings waren das bis auf SlideScreen nur Variationen oder Erweiterungen des normalen Homescreens, deswegen frage ich mich ob es nicht ein Replacement gibt das Android bis auf einige Funktionen reduziert, z.B. Telefonbuch, Kalendar, SMS usw.

    Ist euch sowas bekannt?

    Oder kennt ihr sonst vernünftige simple Touch Handys? Symbian und WinMob kommen ja nicht in Frage, wohl genau wie Maemo, aber was ist mit Samsungs Bada?
     
  2. presseonkel, 18.05.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    ...unterschätz mal die "Opas" nicht...:)

    bin selber schon einer...:)
     
  3. Gregor901, 18.05.2010 #3
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Ahem, so so, - also bin ich gar nicht so ganz alleine hier. Schön zu hören.
     
  4. presseonkel, 18.05.2010 #4
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    willkommen im club...:)
     
  5. motoxtremo, 18.05.2010 #5
    motoxtremo

    motoxtremo Threadstarter Gast

    Es geht nicht darum das er 74 Jahre alt ist, er ist imemrnoch toll wenns darum geht handwerklich etwas zu machen, und was Holzbearbeitung angeht macht ihm so schnell keiner was vor. Aber er hat mit seinem Nokia 3210 totale Probleme, außer jemandem aus dem Telefonbuch raussuchen und dort anrufen kann er ni hts damit, nichtmal SMS lesen, geschweige denn in die Einstellungen reinschauen. Das gleiche gilt für seinen DVD Player (Tonspur ändern), seinem Fernseher (AV Kanäle, Bildformat) und mit seinem Festnetz Telefon achja und dem Autoradio.

    Mein Opa kann einfach nicht mit Technik umgehen, das ist heute so, war 1995 so und wird immer so bleiben, ach und er hat auch keine Lust sich in so etwas reinzufummeln.

    Das soll jetzt nicht heißen das ältere Menschen zu doof für Technik sind, ich kenne einige sehr versierte Leute im Rentenalter, aber mein Opa kanns einfach nicht.
     
  6. presseonkel, 18.05.2010 #6
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,546
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    na ja, von der Rente bin ich noch ein ganzes Stück entfernt (früh angefangen:) )

    Meinst Du nicht, dass es reichen würde, wenn Du bei einem Handy die Screens auf z.B. drei beschränken würdest, auf jedem Screen nur wenige (einer bestimmten Kategorie zugeordnete) Apps platzieren würdest?
     
  7. m106, 18.05.2010 #7
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
  8. motoxtremo, 18.05.2010 #8
    motoxtremo

    motoxtremo Threadstarter Gast

    @presseonkel: Das Problem dabei wäre, das er das Handy dann nicht ohne Brille bedienen könnte, die Symbole sind ja nicht immer so eindeutig und der Text darunter ist eben zu klein für ihn.

    @m106: Keine Angst ;-) Daran hatte ich auch schon gedacht, aber er telefoniert ja auch nur, und das kann er ohne Probleme, nur das er eben keine Einträge ändern kann oder SMS lesen kann, aber die bekommt er eh nicht und seine Freunde ändern ihre Telefonnummer sowieso nie, also ein stinknormales Handy ist dann ausreichend, nur könnte es einen größeren Screen und größere Tasten haben als das olle Nokia.

    Also entweder so etwas wie das Motorola KRZR oder eben ein simples Touch Gerät.
     

Diese Seite empfehlen