1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vergleich A510 vs A700

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A700/A701 Forum" wurde erstellt von Semenchkare, 13.04.2012.

  1. Semenchkare, 13.04.2012 #1
    Semenchkare

    Semenchkare Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    932
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Phone:
    iPhone 6s plus
    Was meint Ihr - lohnt es sich auf das Acer Iconia Tab A700 mit der höheren Auflösung von 1.920 x 1.200 (im Vergleich zu 1.280 x 800) zu warten oder sollte man beim A510 zugreifen?
     
  2. koho, 13.04.2012 #2
    koho

    koho Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,732
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Wenn Du die Kohle hast und bereit bist sie für die Auflösung auszugeben, ja.
     
  3. Semenchkare, 13.04.2012 #3
    Semenchkare

    Semenchkare Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    932
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Phone:
    iPhone 6s plus
    Ich frage mich nur, ob die Auflösung bei 10,1" ausreichend ist. Die gleiche Auflösung habe ich auf meinem Galaxy Note mit lediglich 5,3". Sollte da nicht sinnvollerweise die Auflösung bei 10,1" höher sein?
     
  4. koho, 13.04.2012 #4
    koho

    koho Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,732
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Wird das nicht sowieso alles nur hochgerechnet? Keine Ahnung...
     
  5. experto, 13.04.2012 #5
    experto

    experto Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    wenn du z.B. FullHD Videos in 1:1 Auflösung sehen möchtest dann ist das A700 sicher schöner.
    Kommt halt immer auf die Bedürfnisse an und was man so dafür ausgeben möchte.
     
  6. koho, 13.04.2012 #6
    koho

    koho Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,732
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Für FullHD hab ich hier nen 47" 3D LED an der Wand hängen, von dem her brauche ich die Auflösung nicht.
     
  7. experto, 13.04.2012 #7
    experto

    experto Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    genau und wenn man mal auf Reisen ist, als Abspielgerät gibt es ja auch wieder 1080p am HDMI Ausgang

    FullHD Videos kann man auf jedenfalls auch am A510 ruckelfrei sehen, es wird dann nur für den Screen runterskaliert.
     
  8. darkyboy, 13.04.2012 #8
    darkyboy

    darkyboy Gast

    Das sind exakt die selben Geräte, nur dass das eine Full-HD hat und das andere HD. Es ist ein Tablet und kein Fernseher. Ich würde auch das iPad 2 statt dem iPad 3 nehmen, sind auch fast die selben nur das Display ist anders und das 3er hat Quad-Core Graphics.
     
  9. experto, 13.04.2012 #9
    experto

    experto Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Was? :scared: Bedeutet das, wenn ich diesen Sommer im Garten bin dann darf ich mir darauf nicht ansehen wie Deutschland die EM gewinnt? :biggrin:
     
  10. darkyboy, 13.04.2012 #10
    darkyboy

    darkyboy Gast

    Du verstehst mich falsch. Es braucht nicht die Qualität eines 1000€ Fernsehers. Natürlich kannst du deine Lieblingsmannschaft bei der EM zusehen..
     
  11. experto, 13.04.2012 #11
    experto

    experto Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    danke, da bin ich jetzt erleichtert. Einigen wir uns auf: Man braucht es nicht aber schöner wäre es schon.
     
  12. darkyboy, 13.04.2012 #12
    darkyboy

    darkyboy Gast

    Jap, so isses !!
     
  13. Calypso2012, 13.04.2012 #13
    Calypso2012

    Calypso2012 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.03.2012
    1. A700 heißt länger warten
    2. Full-HD heißt mehr Rechenpower benötigt, was ggf. zu Ruckeln führt
    3. Die meisten Apps werden derzeit für 1280x800 optimiert sein, bin mir nicht sicher ob das immer alles so perfekt skaliert
    -> A510 sicher keine schlechte Wahl, vorallem wenn man ungeduldig ist ;)
     
  14. experto, 13.04.2012 #14
    experto

    experto Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    2. stimmt nicht denn das skalieren und dekodieren benötigt mehr Rechenleistung als nur dekodieren
     
  15. Calypso2012, 13.04.2012 #15
    Calypso2012

    Calypso2012 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.03.2012
    Du meinst bei einem bereits in Full-HD vorhandenen Video? Ok, das kann sein. Aber alles andere (Games, Apps, etc.) dann wohl schon.
     
  16. experto, 13.04.2012 #16
    experto

    experto Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    hmmm, einverstanden dann ist der Unterschied vielleicht messbar.

    Es dürfte aber weder bei nicht Full-HD Filmen noch bei apps oder Spielen zu Ruckeln führen. Der Tegra 3 ist für Auflösungen bis 2048x1536 ausgelegt und kann nebenher noch den Sound bei OpenGL-Spielen in Echtzeit zu Stereo 3D aufrechnen.
     
  17. ronald10, 10.05.2012 #17
    ronald10

    ronald10 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2012
    Acer A700 ist ein Acer A510 mit 1920x1200 Auflösung.
    A700 kostet 100 euro mehr als ein A510.

    A700 ist dafür um die Hälfte langsamer als ein A510.
    Der selbe Prozessor muss nämlich erheblich mehr Punkte bewegen.
    Für die 1920x1200 Auflösung ist ein Tegra 3 Prozessor zu langsam.
    Da es kaum Programme gibt für 1920x1200 Auflösung, muss A700 ständig alles umrechnen (upscalen) von 800x480 oder 1280x720.
    Für A510 gibt es genug Programme in der nativen Auflösung, da 1280x800 die Android Tablet Standardauflösung ist.

    Mit 1838 Frames im "GLBenchmark 2.1 Pro Standard" Test (Standard steht für "native Standardresolution") ist das A700 in seiner Standardauflösung langsamer als diese alten Geräte:
    Apple iPhone 3G S 3162
    HTC Sensation 2268

    Im Vergleich dazu ein Ipad 3 mit 2048 x 1536 Auflösung:
    Apple iPad 3 5985

    Link: GLBenchmark - Phone details comparsion
     
  18. darkyboy, 10.05.2012 #18
    darkyboy

    darkyboy Gast

    Nochmal: Die Werte des A700 bzw. A701 sind NICHT FINAL!!! Keiner hat das Tablet. Und die die ausgestellt waren auf der Messe waren auch nur "DEMO" Produkte.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  19. Markus S, 10.05.2012 #19
    Markus S

    Markus S Gast

    Dennoch hat Ronald recht, selbst eine OC Version vom Tegra 3 würde hier keine Abhilfe schaffen.

    Letztlich gesehen ist es nur logisch, dass die Performance aufgrund der Auflösung nicht die gleiche sein wird, wie bei den WXGA Auflösungen von 1280*800.

    Natürlich darf jeder das glauben was er mag.
     
  20. ronald10, 10.05.2012 #20
    ronald10

    ronald10 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2012
    a700 ist viel langsamer. die zahlen belegen es. a700 ist ein schlechter kauf.
     

Diese Seite empfehlen