Verhalten Touchscreen mit 2.2.1 verbessert?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von netbui, 09.12.2010.

  1. netbui, 09.12.2010 #1
    netbui

    netbui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Hallo,
    neben der bescheidenen Akkulaufzeit und dem Samsung-Schrottdisplay hat mich an meinem N1 eigentlich nur noch die ungenau bedienung mit den Touchscreen gestört. Das N1 hat irgendwie nicht ganz so smooth reagiert wie ein I-Phone. Besonders unangenehm ist mir das das bei der Eingabe der Entsperrungsgeste immer wieder aufgefallen.

    Mir kommt es so vor, als ob das Touchscreen nun etwas präziser reagiert. Kann das jemand bestätigen, oder bilde ich mir das nur ein?

    Gruß
     
  2. G-Ultimate, 09.12.2010 #2
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,354
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Einbildung.
     
  3. badbit, 09.12.2010 #3
    badbit

    badbit Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Nexus One
    Wenn ich sowas immer höre, "Schrott-Display"...sehr sachlich...
     
  4. netbui, 09.12.2010 #4
    netbui

    netbui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.05.2010
    "Samsung-Schrottdisplay"

    weil:
    - hoher Stromverbrauch (beim weisem Hintergrund, also bei der Standardanwendung Surfen und Lesen )
    - im freien bei Sonnenschein extrem schlecht lesbar
    - um im freien bei Sonnenschein etwas sehen zu können, musste ich eine Antireflektionsfolie anfbringen. Dadurch sieht das Display total griselig aus, kleiner Text lässt sich sehr schelcht lesen und erinnert irgendwie an eine Aufläsng von 200*300 anstatt an 480*800 Pixel.

    Ans ansonsten bin ich mit dem N1 äußerst zufrieden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2010
  5. nexusone, 09.12.2010 #5
    nexusone

    nexusone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    Nexus One
    der AMOLED ist doch gut und stromsparend.. weiß nicht was du willst...
     
  6. netbui, 09.12.2010 #6
    netbui

    netbui Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    28.05.2010
    Ja, das im N1 verbaute AMOLED ist sehr stromsparend im Prospekt und bei weiser Schrift auf schwarzem Hintergrund.


    Bei schwarzer Schrift auf weisem Hintergrund (bei mir ca. 90% der Einsatzzeit) schluckt das ......-Display erheblich mehr Strom als aktuelle TFT's.
     
  7. Flycs, 09.12.2010 #7
    Flycs

    Flycs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    425
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Die AMOLED vs. SLCD-Diskussion ist nicht zu lösen, hängt einfach von der persönlichen Priorisierung der verschiedenen Eigenschaften ab.

    Aber netbui hat schon recht - stromsparend ist das OLED nur, wenn viel schwarz angezeigt wird. Bei viel weiß auf dem Schirm wird überdurchschnittlich viel Strom verbraucht, was bei den von ihm genannten Anwendungsgebieten eben eher schlecht ist.

    Und Antireflektionsfolien und PenTile-Matrix von AMOLED vertragen sich auch nicht gut, die Auflösung verschlechtert sich subjektiv.

    Edit: ich bin zu lahm...
     

Diese Seite empfehlen