1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verizon (US) Xoom EU oder DE Firmware?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von mopped90, 23.02.2012.

  1. mopped90, 23.02.2012 #1
    mopped90

    mopped90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Mahlzeit!

    Ich hab ein Prob und blicks noch nicht ganz.
    Also ich habe auf dem Tisch liegen: MZ600 mit Verizon branding
    Android: 3.0.1
    Basebandversion: N_02.0F.00R
    Build: HRI66
    ´
    Ich stell mal fest: Ich hab also keine 4LTE update zeugs. Muss hardware eingebaut werden hab ich gelesen. Gut stört nicht.

    Ich wünsche mir eigentlich folgende Sachen:
    - Sprache: Deutsch
    - Wifi funktioniert
    - Simkarte, sprich 3G/UMTS (nennt es wie ihr wollt) geht
    - SD Karte geht

    Gibt es eine Möglichkeit, dass Teil dazu zu bekommen?

    Herzlichsten schonmal ;)
     
  2. dr-no, 23.02.2012 #2
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    hi

    hast du versucht das rom für das 601 zu flashen? das ist die deutsche umts variante.

    ansonsten hast du hinter deinen fragen ja auch gleich die antwort geschrieben???
     
  3. mopped90, 23.02.2012 #3
    mopped90

    mopped90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Hi,
    Danke für deine Antwort.. Aber das will ich eben nicht versuchen.
    Denn ich habe gelesen, dass die Baseband anders ist und der 3G Chip aus Deutschland gegenüber USA anders ist, sprich sollte ich das so versuchen habe ich nen Briefbeschwerer... vermutlich...

    Darum suche ich wen der ein Verizon Tablet zum laufen bekommen hat in DE ;)
    Ich habe gelesen, dass ich durch ein addon, das Teil auf deutsch bekomme, aber dann läuft noch immer das 3G nicht ;)

    Kann jmd. helfen?
     
  4. dr-no, 23.02.2012 #4
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    du solltest nochmal aufkären:

    und dann:

    was nun? nur weil du eine sim einstecken kannst, muss das 3g noch nicht funzen. wie kommst du also zu deinem schluss, dass es geht?
     
  5. Ery, 23.02.2012 #5
    Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Die Dinger haben nicht umsonst eine andere Modelbezeichnung. Bei WIFI haben die US und die EU-Geräte die gleiche Modellbezeichnung, da kann man die Firmware auch einfach austauschen. Bei der 3G-Variante würde ich davon abraten.
     
  6. dr-no, 24.02.2012 #6
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Nun, wir waren wochenlang so frei, die unsere 3G Geräte mit der wifi rom zu betreiben. Ggf. Eine Nachricht im XDA Forum an die Entwickler schreiben.

    Eine andere Möglichkeit wäre der Austausch der wlan/umts kombikarte. Diese ist nur gesteckt. Wo man aber die EU Karte beziehen kann, keine Ahnung
     
  7. mopped90, 24.02.2012 #7
    mopped90

    mopped90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ok...
    Danke für die Antworten.

    Natürlich weiß ich nicht ob der Sim Schacht geht, denn momentan kann ich ja nichts empfangen... Wenn das Ding sowieso nicht in DE geht, dann könnt ich ja meine Anforderung natürlich dementsprechend anpassen.

    Dann pass ich mal meine Frage an:
    Ich hätte das System gerne in Deutsch, sprich kein language pack, sondern die Firmware selbst.

    Funktioniert das wenn ich die EU/DE Firmware flashe? (sprich auch WLAN und GPS)

    Grüße
     
  8. dr-no, 24.02.2012 #8
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    huhu

    vermutlich bist du mit deinem problem ziemlich allein. ich denke, du musst es darauf ankommen lassen. meiner meinung nach kannst du das xoom damit nicht schrotten, weil es sich lediglich um ein anderes frequenzband handeln wird. spannungen etc. sind gleich. es würde mich nicht wundern, wenn die karte auch die europäischen frequenzen beherrscht. (das es also nur eine softwaresache ist)

    wirkliche hilfe und verbindliche antworten wirst du in deinem speziellen fall wohl nur im xda forum bekommen.
     
  9. mopped90, 24.02.2012 #9
    mopped90

    mopped90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Hi,
    Stimmt ich bin ziemlich alleine mit dem problem.
    Ich werde mal ins XDA wechseln, dort haben ein paar Leute aus UK das gleiche Prob.
    Trotzdem Danke.

    Ich habe mich inzwischen etwas mehr eingelsen, zur Info für Leute mit ähnlichem Prob:
    MZ 601 hat einen andere 3G CHIP als das MZ600 - SBF ist anders -
    Der Chip vom MZ600 kann technisch sicherlich auch UMTS/GSM aber es gibt kein software die es ermöglicht für Android.


    Vermutlich wird mein Verizon Teil mit der DE firmware funktionieren, aber vermutlich werde ich dabei dann auch meinen UMTS chip abschießen, was bedeutet das ich auch nicht wieder zurück kann. Zumind. schreiben das einige im XDA.
     
  10. dr-no, 24.02.2012 #10
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    eine sichere und auch schon tausendfach getestete lösung wäre es, ein android 4.x wifi image zu flashen. du hast dann zwar auch kein umts, aber der rest würde voll funktionieren. und zerstören kannst du dir damit auch nichts, weil umts im wifi image keine verwendung findet. so haben wir hier alle unsere 601 er wochenlang mit dem wifi image genutzt.

    du würdest damit den nutzwert deutlich verbessern und mit einem aktuellen (android) handy kannst du unterwegs per wifi über das handy ins internet.
     
  11. mopped90, 24.02.2012 #11
    mopped90

    mopped90 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.11.2009
    hey dr-no,

    Perfekt, dass ist ganz genau das was ich hören wollte.

    Es gibt sowieso keine möglichkeit das UMTS von meinem Verizon ding zu nutzen, weil die Antenne auch verschieden ist. Fazit- Unbrauchbar

    Somit wäre es doch schon viel wert wenn ich mein Xoom auf deutsch bekomme mit Wifi und SD Card laufend ;)

    Wenn ich also hingehe und mir das Deutsche Wifi Only Image flashe, dann erfüllt es ganz genau meine Ansprüche, oder täusche ich mich da?

    Du sagst, dass es tausendfach getestet wurde.
    Muss ich beim Flash etwas beachten, sprich gewissen *.img dateien aus dem Verzion Image nehmen oder geht das mit allen *.img vom deutschen Wifi only Xoom Image?

    Hintergrund ist, dass ich nicht weiß in wie weit sich die Hardware vom MZ600 sonst noch unterschiedet zum dt. MZ604.

    Also noch konkreter gefragt, könnte ich die Original Firmware vom MZ604 in German flashen?
    MZ604-Xoom with Wifi
    Build H.6.2-35.1 for Retail Germany
    http://developer.motorola.com/produ...pportforums&utm_term=unlockboard&pubid=987654


    Herzlichsten Dank schonmal.


    EDIT
    Problem gelöst, habe gefunden was ich gesucht habe :)
    Für jeden der es vllt. mal braucht:
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1288387

    Cheers
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2012

Diese Seite empfehlen