1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. bv33, 19.04.2012 #1
    bv33

    bv33 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich habe mein Razr gerootet um via Rootbrowser z.B. Bild und Amazon loszuwerden oder mittels Nebtop ohne Dockingstation am Fernseher surfen / mailen zu können.

    Leider muß ich irgendwann aus Versehen eine System-App gelöscht haben. Es handelt sich um com.motorola.contacts, das beim Aufrufen des Telefonbuchs "unerwartet beendet wurde". Sprich: ich kann keine Kontakte mehr aufrufen, obwohl sie angezeigt werden. Ich kann aber bereits getätigte Anrufe aufrufen (Wahlwiederholung) oder Nummern manuell eingeben.

    Mit dem Root Browser finde ich auch keine App dieses Namens mehr (die anderen Motorola Apps finde ich unter /system).

    Habe ich eine Alternative zum Werksreset, um diese grundwichtige Funktion wieder aufleben zu lassen ?

    Vielen Dank für jede Idee.

    Gruß,
    Bernhard
     
  2. HSD-Pilot, 19.04.2012 #2
    HSD-Pilot

    HSD-Pilot Android-Lexikon

    Ein Werksreset wird Dir da nix bringen. Die App ist gelöscht und damit vom System runter. Werksreset löscht nur Deine Nutzerdaten, stellt aber nix wieder her :thumbdn:

    Deshalb Apps einfrieren und nicht löschen!

    RSD-Flash ist das einfachste. Direkt auf 651.167.26, damit hast auch die Bild-App für immer los.
     
  3. bv33, 20.04.2012 #3
    bv33

    bv33 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    .. danke für deine Antwort, ich lösche eigentlich keine Apps, sondern lege sie durch Umbenennen auf .bak lahm. Von daher bin ich mir nicht mal sicher, was überhaupt die Ursache ist.

    Mit dem Aufspielen alternativer ROMs wollte ich eigentlich bis ICS warten, um es nicht zweimal machen zu müssen. War wohl nix ..

    Kann ich diese fehlende Datei com.motorola.contacts nicht einfach aus einem anderen Handy auf meines kopieren ?

    Gruß,
    Bernhard
     
  4. TheProdigy, 20.04.2012 #4
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Denke schon, nur kann es sein das dann noch per. daten drin sind.

    Hast du kein Nandroid backup gemacht?
     
  5. bv33, 20.04.2012 #5
    bv33

    bv33 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    .. wie gesagt, ich habe ja wissentlich nichts gelöscht, sondern nur umbenannt, und warte im Prinzip auf ICS, daher: nein - leider kein BackUp.

    Im fehlenden com.motorola.contacts stehen anscheinend keine persönlichen Daten, denn die habe ich ja alle noch trotz dieser fehlenden Datei, ich kann sogar per Freisprechanlage im Auto normal aus dem Telefonbuch heraus telefonieren, nur halt nicht mit dem Razr allein.

    Die Datei ist möglicherweise ein Ordner unter ..system/etc/motorola
    Könnt ihr eventuell bestätigen, daß an dieser Stelle ein solcher Ordner vorhanden sein muß (com.motorola.contacts) ? Vielleicht suche ich ja auch an der falschen Stelle.

    Gruß,
    Bernhard
     
  6. finnq, 20.04.2012 #6
    finnq

    finnq Ehrenmitglied & App-Anbieter (kostenpfl.)

    Nimm sie einfach von nem anderen Handy. Das funktioniert.

    presented by Samsung Galaxy S II
     
  7. HSD-Pilot, 20.04.2012 #7
    HSD-Pilot

    HSD-Pilot Android-Lexikon

    Nix im Motorola-Ordner

    Im System/app ist ne contacts.apk

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
    bv33 bedankt sich.
  8. bv33, 20.04.2012 #8
    bv33

    bv33 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    .. das ist genau der Ordner, in dem ich Apps durch Umbenennen lahmgelegt habe, da war ich wohl etwas zu optimistisch. Aber umbenannt ist ja nicht gelöscht, also habe ich mal sämtliche .bak bis auf Bild und Kindle wieder entfernt und - oh Wunder - es geht wieder alles, ich habe noch nicht mal neu booten müssen.

    Danke an alle hier für die verschiedenen Denkanstöße, das Problem ist damit GELÖST.

    Gruß,
    Bernhard
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android systemapp starten