1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verschieben nach system/framework nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Samsung13, 19.02.2011.

  1. Samsung13, 19.02.2011 #1
    Samsung13

    Samsung13 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Hi,
    wollte gerade die framework.apk und die framework-res.apk austaushen doch es konnt immer eine Fehlermeldung das die dateien vom system gelesen werden und somit nicht ausgetauscht werden können.

    hoffe jemand kann mir helfen

    danke im vorraus
     
  2. mizch, 19.02.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Es wäre schön, wenn Du die Fehlermeldung wiedergeben könntest und nicht Deine Interpretation. Denn ich denke, es kommt so etwas wie „read-only file system“, was etwas ganz Anderes wäre. In diesem Fall musst Du die Partition read/write mounten. Wie das geht, hängt von dem Programm ab, das Du dafür verwendest. Das hast Du ebenfalls nicht mitgeteilt. Im Root Expolorer ist es z.B. ganz oben ein Button, in dem in etwa steht „mount r/w“.

    Aber da die Fehlermeldung nur sehr ungefähr war, kann man nur raten.
     
  3. Samsung13, 19.02.2011 #3
    Samsung13

    Samsung13 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Stimmt es war was mit read only

    ich benutze den Explorer also die lite version des root explorer und da gibts kein button

    wie kann ich es.im.explorer umstellen?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. mizch, 20.02.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ich kenne die lite-Version nicht. Wenn es dort den Button nicht gibt, geht es damit nicht, jedenfalls nicht damit alleine. Du benötigst dann adb oder einen Terminal-Emulator, z.B. BTEP. Steht Dir etwas davon zur Verfügung?

    Edit: Ich finde keine Lite-Version für Root Explorer im Market (das war mir neu, deshalb habe ich nachgeschaut, was der kann). Du bist sicher, dass Du ihn hast? Und sicherheitshalber: Dein G3 ist gerootet?

    Edit2: Ah ja, Du verwendest den „Explorer“. So ist das zu verstehen. Der hat Verwandtschaft zum Root Explorer (selber Autor, ähnliches Aussehen), ist aber kein „Root Explorer“, da ihm die Root-Fähigkeiten fehlen. Somit bleibt es bei meiner ursprünglichen Antwort im ersten Absatz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2011
  5. Samsung13, 20.02.2011 #5
    Samsung13

    Samsung13 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Danke schonmal

    Ich benutze jetzt den Super Manager aber wenn ich die root funktion einschalten will hängt sih die app auf.

    Wie geht das mit dem Terminal Emulator?

    Danke

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. s3th.g3ck9, 20.02.2011 #6
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Samsung13 bedankt sich.
  7. Samsung13, 20.02.2011 #7
    Samsung13

    Samsung13 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
  8. mizch, 20.02.2011 #8
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Und wenn der mount-Befehl angemeckert wird, der mount-Zeile ein „busybox “ voranstellen.
     

Diese Seite empfehlen