1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Verschiedene Apps hängen sich beim Scrollen auf

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von maloep, 04.07.2011.

  1. maloep, 04.07.2011 #1
    maloep

    maloep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Hallo zusammen,

    ich besitze das SGS2 jetzt seit ca 2 Wochen und habe von Beginn an das Problem, dass diverse Apps sich beim schnelleren rauf- und runterscrollen reproduzierbar aufhängen. D.h., das Telefon reagiert gar nicht mehr, weder der Touchscreen noch die Home- oder sonstige Tasten. Nur ein komplettes Ausschalten des Handys (ca. 10s auf Powertaste drücken) funktioniert dann noch.

    Im Auslieferungszustand ist das nur im Android Market-App passiert. Leider zeigen immer mehr Apps dieses Problem (z.B. Twidroyd oder die Anwendungs-Liste bei Go Launcher Ex). Bei diesen Anwendungen lässt sich das Problem nach wenigen Sekunden reproduzieren, in anderen Anwendungen kann ich ohne Probleme hin- und herscrollen.

    Das Telefon ist von der Telekom und hat die Firmware-Version mit der KE4 am Ende. KIES zeigt mir an, dass keine Updates für das Gerät verfügbar sind. Mit flashen, rooten, etc. kenne ich mich (noch) nicht aus, außer ein paar zusätzlichen Apps ist das Telefon also noch unberührt. Wie oben erwähnt, trat das Problem aber bereits im Auslieferungszustand auf.

    Bisher konnte ich keine Hinweise darauf finden, dass das ein bekannter Bug ist, der in Version xy behoben sein könnte. Aber bevor ich das Gerät einschicke, wollte ich mein Glück noch mal hier probieren. Evtl. hat ja jemand einen Tip was man sonst noch ausprobieren kann.


    Vielen Dank für jegliche Hinweise,

    malte


    PS: Ein weiteres Problem ist übrigens, dass die Kamera-Software sich regelmäßig beendet (nach 2-3 Fotos oder beim Zoomen etc.). Aber dazu würde ich ggf. noch einen weiteren Thread erstellen, um hier keine Unordnung zu stiften.
     
  2. BigBug, 04.07.2011 #2
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tausch das Gerät um...
     
  3. Randall Flagg, 04.07.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Auf KE7 flashen!!! Mit der KE4 von der Telekom gibt es immer wieder Schwierigkeiten.
    Die haben es einfach nicht hinbekommen,eine vernünftige FW drauf zu machen.
    Vielleicht bekommst Du aber auch einen Sofort-Umtausch,dann natürlich umtauschen...und auch sofort auf die KE7 flashen.
    Die 2.3.4 der TMoB ist bestimmt genau so grausam.
    Lieber eine brandingfreie FW flashen.
    Ist eine Sache von 10 Minuten,dann solltest die Probleme los sein. :)
     
  4. BigBug, 04.07.2011 #4
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenn es denn so ist... Warum soll er sich dafür den Arsch aufreißen und das Risiko auf sich nehmen...???
    UMTAUSCHEN...!!! Nur dann trifft es den Richtigen, den "Verursacher"!
     
    maloep bedankt sich.
  5. Randall Flagg, 04.07.2011 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Genau das Risiko....welches eigentlich??Und wieso A.. aufreißen?
    Mit Download der Firmware und wenn ma bedenkt,dass es das erste Mal ist,hat er die KE7 innerhalb einer halben Stunde drauf.
    Das dürfte dem Aufwand gleichkommen,zur T-Com zu latschen und eventuell muss er dann noch 1 Woche auf Austausch warten.

    Das er bei der Telekom die Garantie verwirkt,die er eh bei Samsung in Anspruch nehmen kann? T-Mob schickt es dort auch bloß hin,falls sie es nicht tauschen.

    Ich sehe das Problem eher darin,dass er dann ein S2 mit genau der gleichen Telekom-FW bekommt,die einfach nur bescheiden läuft.
    Liest man hier immer wieder. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2011
    cp2306 bedankt sich.
  6. cp2306, 04.07.2011 #6
    cp2306

    cp2306 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Witzig ist das man erst seit Erscheinen der gebrandeten Handys immer wieder Berichte über Abstürze bekommt.
    Verstehe nicht wieso die Hersteller sowas immer machen müssen. Sollen die doch einfach Ihre Apps draufmachen (wenn es denn unbedingt sein muss) und wer es nicht will kann es deinstallieren, aber wenigstens sind dann offizelle Updates zeitnah möglich.

    Die nötigen einen ja schon dazu zu flashen.
     
  7. Randall Flagg, 04.07.2011 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das stimmt!
    Was mich gewundert hat,war das E+-Branding,welches ich ja auf meinem Handy hatte.
    Es war weder eine Boot,-noch Shutdown Animation zu sehen,nur 2 Apps und im Browser wurde man halt zu Base umgeleitet.
    Welche FW da jetzt drauf war,weiß ich gar nicht.
    Habe es aufgeladen und gleich geflasht.Die KE7 läuft echt gut.
    Von Vodafone oder so,hört man auch nichts Schlechtes. Lediglich TMob scheint es völlig verhunzt zu haben.

    Ich hatte beim S1 auch erst ein VF-Branding,das lief einfach grauenhaft.
    Hatte damals noch gar keine Ahnung und mich einen Monat lang nicht getraut zu flashen. :)

    War richtig verwundert,wie gut das Handy plötzlich lief.
    Also runter mit dem Krempel,dann ist Ruhe!
    Hier die Anleitung zum flashen mit Odin:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...anleitung-mit-odin-das-s2-flashen-fw-rom.html

    Offizielle FW's(über Kies erschienen) sind die KE2 oder die KE7 (die würde ich nehmen,die andere läuft auch nicht besonders)
     
    maloep bedankt sich.
  8. maloep, 04.07.2011 #8
    maloep

    maloep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Danke schon mal für Eure Antworten. Das mit dem Flashen überlege ich mir gerade. Ich meine hier gelesen zu haben, dass man selbst nach dem Flashen wieder an die Werkseinstellungen kommt und damit auch wieder Garantie-Anspruch hätte. Ist dem so? Ich finde den Post gerade nicht mehr.

    Interessanterweise scheint das Scrolling-Problem direkt nach dem Wiederherstellen der Werkseinstellungen erst mal nicht mehr aufzutauchen. Erst als ich meine Konfiguration via Kies zurückgespielt habe, trat das Problem wieder auf. Jetzt versuche ich erst mal rauszufinden, an welcher Einstellung es liegen könnte. (Die Kamera spinnt aber immer noch, irgendwas ist mit dem Telefon, der Firmware oder beidem also definitiv nicht in Ordnung)
     
  9. Randall Flagg, 04.07.2011 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wenn icht mal die Wiederherstellung sein lassen und alle Apps neu installieren.
    Macht zwar etwas Arbeit,aber sonst könnte es sein das Du den Fehler wieder einspielst.
    Und mit Kies..na ja..das könnte das nächste Problem sein. Das gehört eh verboten. ;)
     
  10. maloep, 05.07.2011 #10
    maloep

    maloep Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Nur der Vollständigkeit halber: Das Problem tritt doch direkt nach dem Werksreset auf. Hatte das beim ersten mal nur nicht oft genug getestet. Anscheinend tritt das Problem (zumindest im Market) immer dann auf, wenn die Software noch Daten nachlädt (der Market zum Beispiel die Bilder der Apps) und man dann herumscrollt.

    Das Gerät werde ich heute erst mal zurückgeben. Falls doch ein Hardwaredefekt vorliegt, finde ich es einfacher, das im T-Punkt zu regeln als mich mit Samsung auseinanderzusetzen. Das mit dem Flashen überlege ich mir dann später noch mal.
     
  11. BigBug, 05.07.2011 #11
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Genau deshalb schrieb ich auch umtauschen, denn das ist nicht normal und "kann" daher auch ggf. ein Hardwaredefekt sein (z.B. Cpu nicht Taktstabil)

    Mal ganz davon abgesehen, dass es nicht die Aufgabe des Kunden ist solche Mängel zu beseitigen, auch ist das Risiko eines Bricks viel zu hoch, wenn ein Hardwaredefekt vorliegt und dann verweigern die dir nachher nur den Umtausch.
     

Diese Seite empfehlen